8 €

Besuche die Queen! Flüge nach London ab 8€ pro Flugstrecke + Tipp, wie ihr gratis in die Westminster Abbey kommt

London kann fast von jedem deutschen Flughafen angeflogen werden. Wenn ihr wieder mal Lust habt auf die moderne Metropole mit dem London Eye, Buckingham Palace und Trafalgar Square dann bucht eure Tickets ab 8€ pro Flugstrecke.

Ryanair hat zum Neujahr eine Aktion gestartet.  Bucht eure günstigen Tickets inklusive Handgepäck nach London. Reisen könnt ihr am günstigsten zwischen Januar und  März. Es sind viele günstige Strecken ab 8€ verfügbar. Wie teuer die einzelnen Flüge sind, könnt ihr entweder bei momondo.de in der Monatsauflistung bei „voraussichtliche Preise“, aber auch bei ryanair.de sehen. Bei einigen Abflughäfen ist sogar ein Tagesasuflug möglich, fliegt frühs und kommt spät abends zurück.

Wusstet ihr eigentlich, dass man in die Westminster Abbey (dort wo Kate und William heirateten) auch kostenlos reinkommen kann, anstatt 18 Pfund zu bezahlen? Kommt einfach um 17 Uhr zum Evening Song und lauscht dem schönen Kirchenchor. Um zu überprüfen , ob und um wieviel Uhr genau das Abendgebet stattfindet, könnt ihr hier schauen.

Konditionen

Beispielflüge:

Tagesausflüge

Die Hotelsuche

Zum günstigen Flug muss auch eine gündsBitte vergleicht die Preise bei den Hotelvergleichsseiten trivago.dehotelcombined.com und discavo.de sowie bei der Hotelbuchungsseite booking.com. Falls euch eine Privatunterkunft anspricht, seid ihr auf Wimdu.de richtig. Weitere Informationen erhaltet ihr hier.

Gutes Hotel zum kleinen Preis

Ein gut bewertetes Hotel mit Top Lage nur 15 Minuten vom Zentrum entfernt ist das Kip Hotel. Das gibt es z.B. vom 26. – 27. Januar für 55€ für zwei Person.

TripdooScreenshotDummie-700x472 2

Transfer in die Innenstadt

Ganz einfach fahrt ihr mit dem Easybus und dem Bus der Terravision in die Innenstadt.

Anzeige

Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>