Secret Escapes Test: Die besten Deals + 15€ Guthaben extra bei Neuanmeldung

Luxuriös, aber trotzdem günstig! Alle Hotels wollen ihre Betten voll bekommen und vergünstigen ihre Restkontigente. Secret Escapes bietet daher viele Hotels zu exklusiv günstigen Preisen an. Wir haben uns beim Reise-Shoppingclub umgeschaut und den Secret Escapes Test gemacht!

In 24-Stunden-Sales beispielsweise überrascht die Buchungsseite immer wieder mit guten Angeboten für die gehobene Kategorie. Es lohnt sich also immer mal reinzuschauen. Und damit es sich gleich doppelt lohnt, haben wir für euch einen 15€ Gutschein für Neukunden ab einem Mindestbestellwert von 150€.

  1. Secret Escapes Test: Hotelvergleich
  2. 15€ Guthaben bei Neuanmeldung

Konditionen

  • 15€ Guthaben auf alle Angebote bei Secret Escapes
  • Mindestbestellwert: 150€
  • Einschränkungen/Klassen: nur für Neukunden nach Anmeldung auf der Website
  • Guthaben wird automatisch eingelöst
  • Bestellungswebsite: secretescapes.de
  • Anmeldung muss erfolgen bis zum Widerruf der Aktion
  • Hier geht es zur Anmeldung

Secret Escapes Test: Beispielangebote im Vergleich

Secret Escapes wirbt mit dem Versprechen „Luxushotels und Traumreisen bis zu 70% günstiger“  – ob dieser Slogan wirklich stimmt, haben wir für euch in unserem Secret Escapes Test überprüft.

Paris: Nacht im DZ inkl. Frühstück & Extras ab 119€

paris-secret-escapes

Ohne Extras gibt es dieses Hotel auf trivago.de ab 113€, allerdings ohne Verpflegung. Damit ist das Secret Escapes Angebot definitiv preiswerter und komfortabler!


 Tirol: Skiurlaub im Apartment des4*Dorfstadl Hotels inkl. Frühstück ab 135€

skigebiet-tirol-secret-escapes

Bei diesem Angebot ist 135€ ein wirklich guter Preis, denn auf allen anderen Portalen ist das Hotel konstant und zu höheren Preisen ausgebucht.


Italien: Nacht im DZ des 5*Hotels Villa Ottone in der Toskana inkl. Frühstück ab 129€

hotel-villa-ottone

Dieses Angebot ist tatsächlich unschlagbar günstig. Das 5*Hotel findet ihr bei Secret Escapes am günstigsten. Auf booking.com zahlt ihr gleich 100€ mehr, also 279€ pro Zimmer und Nacht.


Barcelona: Nacht im DZ im Mayerling Abamita Apartment, Barcelona inkl. Frühstück ab 79€

bacelona-secret-escapes

Dieses zentrale 3*Aparthotel kostet auf Secret Escapes 79€. Auf trivago.de bekommt ihr das Angebot allerdings schon für 72€ die Nacht. Hier habt ihr also ein günstiges Angebot, aber definitiv nicht das günstigste.


14 Tage China: Metropolen & Jangtse-Kreuzfahrt ab 1.449€/Person

secret-escapes-china

Auch dieses Angebot wirklich gut. Bei lidl-reisen.de gibt es eine vergleichbare Rundreise nur nach Peking/Shanghai und Umgebung ohne Extras ab 1.399€.


Weitere Rabatte

1. 15€ Guthaben extra bei Neuanmeldung

zahlung-neukunde-rabatt

Wie löse ich das Guthaben ein?

Einfacher geht es nicht! Das Guthaben wird nach Anmeldung in eurem Konto hinterlegt und ist ein Jahr gültig. Nachdem ihr euch einen Deal ausgesucht habt, wird im Schritt „Zahlungsinformationen eingeben“ der Guthabenbetrag von 15€ automatisiert abgezogen.

2. bis zu 50€ bei Freundschaftswerbung und das ohne Mindestbestellwert!

empfehlung


Secret Escapes Test : Fazit

Secret Escapes hält viele Schnäppchen bereit und kann wirklich mit gutem Preis punkten, das haben auch unsere Kollegen von Schnäppchenfuchs ermittelt. Vor allem aber lassen sich auf der Website des Reiseshoppingclubs luxuriöse Hotels in bester Lage finden.

Auch Zusatzleistungen, wie Frühstück können sich wirklich sehen lassen, wenn man bedenkt, dass 4 und 5*Hotels oft 10 – 25€ extra für das Frühstück berechnen. Und auch die kleinen Dinge, wie bei einigen Angeboten der Begrüßungsdrink oder eine inkludierte Besichtigung machen die Angebote sehr attraktiv. Einige Rundreisen, z.B. nach Indien oder China sind ebenfalls sehr preiswert: bei der Vielfalt an Leistungen, die inklusive sind sowie auch die Flüge aus Deutschland beinhalten, ist eine Woche ab 1.449€ wirklich akzeptabel. Es lohnt sich also immer mal wieder vorbeizuschauen!

Anzeige

Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>