Fête de la Musique 2017: Weltweit zum Sommerbeginn Konzerte mit freiem Eintritt

Jährlich wird der Sommerbeginn am 21. Juni mit der Fête de la Musique in rund 50 deutschen Städten eingeläutet. Amateur- und Profimusiker bekommen an öffentlichen Orten über die ganze Stadt verteilt die Chance, sich einen Namen zu machen. Ein bunt gemischtes Publikum kann zu Klängen aus allen Musiksparten in den Sommer tanzen, springen oder feiern. Alle Konzerte sind kostenlos!

Die Fête de la Musique findet jährlich in rund 50 deutschen Städten statt, weltweit sogar an 540 Orten. Von der Soul-Sängerin über den Acapella Chor bis zur Punk-Rock-Band: Auf der Fête de la Musique finden jährlich mehrere tausend Besucher pro Stadt kostenlose Live-Acts nach ihrem Geschmack.

Das Fest in Deutschland

Deutschlands größte Fête de la Musique findet in Berlin jährlich bereits seit 1995 statt. Kostenlose Konzerte aller Musikgenres können allerdings in ganz Deutschland besucht werden. München nahm als erste deutsche Stadt die Fête de la Musique auf, weitete diese aber im Anschluss zu den Europa-Tagen der Musik aus, die wiederum in ganz Bayern gefeiert werden. Die eigentliche Fête der la Musique gibt es in München daher erst seit 2007.

Impressionen der Fête de la Musique 2016 in Berlin:

Auf der Karte habt ihr einen Überblick über die Schauplätze in Berlin:

Karte Fete de la Musique

Grundgedanke der Fête de la Musique:

Die erste Fête de la Musique fand im Jahr 1982 in Paris statt und geht auf eine Initiative des damaligen Kulturministers Jack Lang zurück. Im Zentrum der inzwischen weltweit populären Veranstaltung steht die Musikvielfalt und der freie Zugang zu allen Konzerten. Der Sommeranfang soll von Musik in der ganzen Stadt eingeläutet werden. Obwohl die Gastronomie an der Fête de la Musique inzwischen in lukratives Geschäft gerochen hat, steht im Vordergrund während dem großen internationalen Sommerfest immer noch der kostenlose Musikgenuss.

Weitere Veranstaltungsorte

Auf der Karte findet ihr die mehr als 50 Städte, die an dem Event teilnehmen:

Hier findet ihr eine Liste über alle Teilnehmenden Städte in Deutschland und Verlinkungen zu den jeweiligen Programmpunkten. Viel Spaß bei euren kostenlosen Konzerten zum Sommerbeginn!

Anzeige

Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>