Hamburg ohne einen Penny: Kostenfreie Museen und aktuelle Freizeittipps

Hamburg – die Hansestadt an der Elbe, ist nicht die billigste Stadt zum Urlaub machen. Dass ihr aber eine ganze Menge für lau oder zumindest fast umsonst unternehmen könnt, zeigen wir euch in unserem Sparartikel. Ihr findet hier 10 tolle Freizeittipps für Kunst und Kultur, ohne tief in den Geldbeutel greifen zu müssen.

HamburgAlsterPanorama

Auf der offiziellen Stadthomepage hamburg.de findet ihr auch kostenlose Museen und Ausstellungen. Schaut einfach mal rein!

Tipp 1: Zoologisches Museum (Schaumuseum)ZoologischesMuseeumHamburg

Auf fast 200qm findet ihr hier eine einzigartige Ausstellung beeindruckender Präparate von Tieren aus aller Welt. Das Schaumuseum des Zoologischen Museums stellt sowohl Skelette, als auch lebensnahe Modelle aus. Ihr findet hier fast zehn Millionen Tierpräparate von 90.000 verschiedenen Tierarten.

Adresse: Martin-Luther-King-Platz 3, 20146 Hamburg
Tel. +49 (40) 428382276
Öffnungszeiten: 9 – 17 Uhr, montags und an Feiertagen geschlossen
Hier geht’s zur Website


Tipp 2: Museumshafen ÖvelgönneMuseumshafenoevelgoenne

Der Liegeplatz für Museeums- und Traditionsschiffe ist einen Ausflug wert. Nicht nur, dass ihr viel über historische Boote erfahren könnt, nein, ihr erfahrt auch viel über das traditionsreiche Fischereiviertel Övelgönne oder könnt an einer der zahlreichen Schiffstouren teilnehmen. Diese sind leider nicht kostenlos.

Adresse: Neumühlen, 22763 Hamburg
Tel. +49 (40) 41912761
Öffnungszeiten: 9 – 18:30 Uhr
Hier geht’s zur Website


Tipp 3: Feuerschiff HamburgSchiffeOevelgoenneHamburg

Das Museumsschiff ist gleichzeitig auch ein Café, Pub und Restaurant. Hier könnt ihr Einblicke in die Gegenwart und Geschichte der Schifffahrt erhalten.

Adresse: City Sporthafen, Vorsetzen, 20459 Hamburg
Öffnungszeiten: Mo. – Sa.: 12 – 22 Uhr, So.: 12 – 21 Uhr
Hier geht’s zur Website


Tipp 4: Alter Elbtunnel/ Hamburger HafenAlterElbtunnerHamburg

Von den Hamburger Landungsbrücken in St. Pauli führt der alte Elbtunnel zu der Elbinseln Steinwerder auf der gegenüberliegenden Elbseite. Der unterirdische Spaziergang ist eine ganz besondere Erfahrung und besonders an warmen Sommertage beliebt, um etwas Abkühlung zu bekommen. Der historische tunnel ist restauriert worden und nun für Fußgänger, Fahrräder freigegeben. Außerdem könnt ihr bei der Hamburg Port Authority einen Plan für eine Radtour kostenlos herunterladen und den Alten Elbtunnel, den Wasserturm in Wilhelmsburg und viele Elbbrücken erkunden.

Adresse: Bei den St. Pauli-Landungsbrücken 5, 20359 Hamburg
Tel. +49 (40) 428474802
Öffnungszeiten: 4 – 21 Uhr
Hier geht’s zur Website von der Hamburg Port Authority


Tipp 5: GängeviertelGaengeviertelHamburgAltstadt

Das Gängeviertel ist ein historisches Viertel, das besonders für seine Hausbesetzer-Szene bekannt ist. Heute organisieren mehrere Vereine, Künstlerinnen und Künstler sowie verschiedene Kollektive dort Museumstouren, Tanzgruppen und Ausstellungen, die weitgehend kostenlos oder auf Spendenbasis sind.

Adresse: Valentinskamp 28A, 20355 Hamburg
Öffnungszeiten: rund um die Uhr!
Hier geht’s zur Website


Tipp 6: Wildgehege KlövensteenForstKloevensteen

In Rissen bei Hamburg könnt ihr das Wildgehege Klövensteen am Sandmoorweg kostenlos besuchen. Es gibt spannende Tiere aus der Region, wie Dammwild und Wildschweine, hautnah zu entdecken.

Adresse: Sandmoorweg 160, 22559 Hamburg
Tel. +49 4101 693201
Öffnungszeiten: jederzeit frei zugänglich
Hier geht’s zur Website


Tipp 7: Botanischer „Loki-Schmidt-Garten“BotanischerGartenHamburg

In Klein Flottbek könnt ihr neben der beeindruckenden Flora und Fauna auch eine blaue Pyramide, Palmen und Wüstenblumen begutachten. Sonntags gibt es zudem kostenlose Führungen durch den Park.

Adresse: Ohnhorststraße 18, Hamburg
Tel. +49 (40) 42816476
Öffnungszeiten: 9 – 20 Uhr
Hier geht’s zur Website


Tipp 8: Lunchkonzerte in den BörsenarkadenHandelskammerHamburgBoersensarkarden

In der Handelskammer Hamburg gibt es einmal im Monat eine musikalische Mittagspause. Die Lunchkonzerte in den Börsenarkarkaden bieten euch Kammermusik vor stimmungsvoller Kulisse.

Adresse: Adolphsplatz 1, 20457 Hamburg
Tel. +49 (40) 36138-371
Öffnungszeiten: Ab 12:30 Uhr (teilweise auch 11:30 Uhr)
Hier geht’s zur Website


Tipp 9: Hochschule für Musik und TheaterHochschuleFuerMusikUndTheater

Mehrmals die Woche finden in der Hochschule für Musik und Theater kostenlose klassische Konzerte statt. Hierbei handelt es sich auch oft um Abschlussprüfungen von Studierenden der Hochschule, die sich immer über Publikum und viel Applaus freuen!

Adresse: Harvestehuder Weg 12, 20148 Hamburg 
Tel. +49 (40) 428 482-01
Öffnungszeiten: Konzerte finden meist abends statt
Hier geht’s zur Website


Tipp 10: Die SpeicherstadtSpeicherstadtHamburgHafen

Schon die alten „Pfeffersäcke“ wussten die Speicherstadt zu schätzen. Der traditionelle Umschlagplatz für Waren und Spezialitäten aus aller Welt ist auch heute noch ein interessanter Ausflugsort und gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe. Außerdem ist die Speicherstadt der größte auf Pfählen erbaute Lagerhallenkomplex der Welt. Er wurde 1885 – 1927 auf den Brookinseln der Elbe erbaut.

Adresse: Zwischen Baumwall und Überseequartier, 20457 Hamburg Altstadt
Hier geht’s zur Website

Jeden Dienstag und Freitag: Die besten Deals der Woche per Newsletter

 

Anzeige

Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>