311 €

2017 geht’s auf Kreuzfahrt! 9 Tage auf der MSC Magnifica von Italien über das Mittelmeer inkl. Vollpension ab 311€

Das Geniale an einer Kreuzfahrt ist die einmalige Möglichkeit sehr viele Länder auf einmal zu besuchen. In jedem Hafen erwarten euch ein neues Land, eine unbekannte Stadt und die unterschiedlichsten Kulturen. Mit der MSC Magnifica könnt ihr über Italien nach Spanien bis Marokko und nach Frankreich. Für umgerechnet 317€ bekommt 9 Tage Mittelmeer-Kreuzfahrt inklusive Vollpension!

Damit ihr bei eventuellen Kursschwankungen nicht mehr bezahlen müsst, solltet ihr eine komplette Zahlung vornehmen. Ihr zahlt also 100%, bzw. 317€/Person des Reisepreis bei Einbuchung.

Konditionen

  • 8 Nächte in der Innenkabine auf der MSC Magnifica
  • Verpflegung: Vollpension
  • Extras: Kino, Cafés, Lounges, Casino (nicht im Preis mit inbegriffen)
  • Starthafen: Genua, Italien
  • Zielhäfen: Genua, Malaga, Casablanca, Lissabon, Barcelona, Marseille
  • Reiseveranstalter: MSC
  • Buchungsportal: logitravel.co.uk
  • Reisezeitraum: 20. – 29. September 2017
  • Temperatur zum Reisezeitraum: zwischen 19 – 25°C Außentemperatur
  • Gesamtpreis: ab 325€ Person bei einer Reise zu zweit oder als Single
  • Hier geht’s zur Buchung

Die Reiseroute

kreuzfahrt-destinationen

Buchungsbeispiel

angebotsbild-msc-kreuzfahrt
buchungsbeispiel-msc-kreuzgfahrt

Das Schiff

Wie komme ich nach Genua, Italien und von Frankreich zurück nach Hause?

Einfach und bequem kommt ihr mit dem eigenen Auto nach Genua und fliegt von Marseille wieder dorthin zurück. Falls euch kein Auto zur Verfügung steht oder euch dies zu umständlich ist, ist das Reisen mit dem Fernbus oder per Mitfahrgelegenheit eine günstige Alternative. Mit etwas Glück findet ihr auch ein Sparangebot der Bahn, das euch nach Genua und wieder zurück bringt. Die besten Tipps zum Thema Anreise haben wir euch in unserem Ratgeber-Artikel „Anreise mit Bahn, Bus oder Auto? Unsere Recherchetipps“ zusammengefasst. Ihr könnt auch nach Genua und zurück fliegen. Flüge sind aktuell für 2017 ab 163€ von Düsseldorf aus zu haben. Wie ihr den günstigsten Flug findet, lest ihr am besten in unserem Artikel „Flugsuche leicht gemacht: Die besten Helfer, Tipps und Tricks“ nach.

Kreditkarten für den Auslandsaufenthalt

Eine Kreditkarte ist heutzutage teilweise nicht nur die einzige Zahlungsmöglichkeit bei der Flugbuchung, sondern meistens Bedingung für die Ausleihe eines Mietwagens. Zudem ist es immer möglich, mit der Kreditkarte im Ausland Geld anzuheben. Die meisten Kreditkarten-Anbieter nehmen vor allem außerhalb der EU hohe Gebühren. Und auch der direkte Einkauf mit der Kreditkarte kostet in der Regel um die 1,75% Gebühren. Einige Banken punkten mit einem kostenfreien Kreditkarten-Modell. Wir haben euch in diesem Artikel verschiedene Anbieter solcher kostenloser Kreditkarten vorgestellt. Wir empfehlen euch für den nächsten Urlaub die Kreditkarte der Santander Bank. Da diese aber nur an Festangestellte mit unbefristetem Vertrag herausgegeben wird, ist für viele die DKB Visa-Card mit Girokonto eine gute Alternative.

5 Anbieter in der Übersicht (Stand: September 2016):

Bank Inkl. Girokonto Abheben im Ausland  Zahlung im Ausland Fremdwährungsgebühr  Erstattung Automtengebühren  Sollzins
Barclay Bank  nein  weltweit kostenfrei weltweit kostenfrei  1,99%  nein  17%
ICS nein 1% pro Vorhang weltweit europaweit gebührenfrei / sonst 1,85 – 2,0%  1,85%  nein 15,9%
Santander wahlweise weltweit kostenfrei weltweit kostenfrei keine ja 13,16%
Avanzia wahlweise weltweit kostenfrei weltweit kostenfrei keine nein 22,9%
DKB ja weltweit kostenfrei kostenfrei in der EU / sonst 1,75% 1,75% nein 6,9%

Jeden Freitag: Die besten Deals der Woche per Newsletter

Anzeige

Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>