Städtereisen

Ein Traum aus 1001 Nacht: Flüge nach Marokko ab 39€ hin und zurück

Marokko, das Märchen aus 1000 und einer Nacht hat neben Wüsten, orientalischen Basaren auch den Atlantik im Westen und damit gutes Wetter über das ganze Jahr. Besonders Abenteuerurlauber, aber auch Sportbegeisterte zieht es jährlich in dieses Land. Surfer finden am Atlantischen Ozean genügend Wind, um ihrer Leidenschaft nachzugehen.

USA – Kracher: 6 Tage Chicago inkl. Flügen + 3*Hotel Ramada Plaza ab 477€

Die Stadt am Michigansee im Bundesstaat Illinois ist Drehort so einiger Blockbuster geworden: "Batman" und "Transformers" diente die Skyline als Kulisse und auch die Kirche am Magnificent Mile war Schauplatz im Film "Die Hochzeit meines besten Freundes" mit Cameran Diaz. Begebt euch auf die Spuren der Filmkulissen und erlebt die drittgrößte Stadt in den USA mit diesem Kracher-Deal.

Show Spektakel mit Jean-Paul Gaultier Kostümen: Musical-Show „The One“ + Nacht im 4*Hotel in Berlin inkl. Frühstück ab 69€

Visuelle Impressionen sind bei dieser Show versprochen: Das Varieté-Musical "The One - Grand Show" beeindruckt nicht nur durch seine spektakulären akrobatischen Einlagen, sondern auch mit den exquisiten, von Jean-Paul Gaultier entworfenen Kostümen. Gerade erst wurde das Musical im Berliner Friedrichstadtpalast bis zum November 2017 verlängert. Mit diesem Deal bekommt ihr neben den Tickets in verschiedenen Preiskategorien eine Übernachtung in einem 4*Hotel in Berlin.

Manhattan, Baby! Verbringt 4 Tage im 3*Hotel am Central Park inkl. Flüge ab 566€

Spätestens mit dem Klassiker "Kevin - Allein in New York" hat die Stadt New York all unsere Herzen von sich überzeugt. Doch unzählig viele weitere Drehorte, Stars und versteckte Gassen sind hier zu entdecken. Bucht bis einschließlich und fliegt im Januar 2018 (ab 566€ (2017 ab 599€) nach Manhattan, dem wohl luxuriösesten Stadtteil New Yorks und übernachtet in einem 3*Hotel.

Die attraktivste Stadt Europas lädt ein: 3 Top Deals für euren nächsten Trip nach Krakau, 3 Tage ab 129€

Szenig, frisch und unverbraucht - so kommt eine der ältesten Städte Polens im 21. Jahrhundert daher. Die Metropole im Süden des Landes erlebt in den vergangenen Jahren eine Wiederauferstehung. Während im Szeneviertel Kazimierz die günstigen Bierkrüge über den Tresen gehen, erlebt man beim Schlendern durch die Altstadt Geschichte hautnah. Deswegen ist Krakau unser Geheimtipp für den Städtetrip 2017. In diesem Artikel haben wir 3 Krakau Deals und Sightseeing Tipps für euch zusammengestellt.

Städtetrip Krakau! 3 – 4 Tage im zentralen 3*Appartement inkl. Frühstück + Flüge ab 129€

Krakau ist die zweitgrößte Stadt Polens und dementsprechend ein kleine Metropole. Szenebars findet ihr genauso wie historische Bauten und beeindruckende Denkmäler. Mit diesem Städtereisen-Deal bekommt ihr 3 oder 4 Tage im 3*Sterne Hotel in zentraler Lage inklusive Frühstück und Flügen schon ab 129€. Der Deal ist an mehreren Terminen von Mai bis Oktober 2016 zu dem günstigen Preis zu haben.

8 Tage Sri Lanka inkl. Flügen + 3* Hotel mit Halbpension und Transfer ab 364€

Mitten im Indischen Ozean unweit des indischen Festlandes liegt die Insel Sri Lanka. Das Naturparadies hat für jeden Urlauber etwas zu bieten: Strandliebhaber und Baderatten finden wunderschöne Strände vor, Kulturinteressierte werden über den Zahntempel in Kandy und die alten Königsstädte staunen und Wagemutige werden Herzklopfen auf dem 130m hohen Felsen Lovers Leap haben.

Städtereisen

Entspannung, Bildung, Party und Sightseeing: Ein Kurztrip in eine der Metropolen der Welt vereint all dies. Deswegen lassen sich immer mehr Urlauber zu einem Städtetrip bewegen. Die jährlich wachsende Zahl der Städtetouristen beweist: Reisen in die großen Städte boomen. Ob zum Shopping in Mailand, zum Tour de France Finale nach Paris oder zum Ground Zero nach New York. Die Möglichkeiten sind nahezu unbegrenzt. In dieser Kategorie zeigen wir von Tripdoo Euch die besten Deals und Paket-Angebote für Städtereisende. Der folgende Text gibt Euch zudem einen Überblick über die beliebtesten Ziele und die Motive der Städtetouristen.

Die Anfänge des Städtetourismus

Reisen in Städte gibt es schon ewig: Genau genommen ist der Städtetourismus die Urform des Reisens. Bereits die Römer reisten zu Gladiatorenkämpfen ins Colloseum, im Mittelalter wurden Pilgerreisen zu wichtigen Kirchentreffen wie dem Konzil von Nicäa (heute Iznik) oder nach Münster unternommen und in der Frühen Neuzeit reisen die Adligen zu politischen Ereignissen wie dem Wiener Kongress.
Für die nicht adlige Bevölkerung wurde der Städtetourismus erst Ende des 18. Jahrhunderts möglich. Die steigende gesellschaftliche Stellung und der Bildungshunger des Bürgertums brachten die bürgerliche Bevölkerung dazu, sich auf Urlaubsreisen in die großen Städte zu begeben. Auch Wandergesellen besuchten auf ihren Touren meist mindestens eine wichtige Stadt. In den folgenden Jahrhunderten nahm die Zahl der Städtetouristen, sowie die Anzahl der Menschen, die sich eine Reise überhaupt leisten konnten, stetig zu.

Städtereisen – Der kontinuierliche Wachstumsmarkt

Nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs avancierte der Städtetourismus zu einem der Motoren der Tourismusbranche. Für Europa wurde von 1995 bis 2005 ein jährliches Wachstum des Städtetourismus von 3% gemessen. Sogar die Wirtschaftskrise 2009 konnte der Sehnsucht nach Stadtluft wenig anhaben. Während das Bruttoinlandsprodukt in den untersuchten europäischen Ländern laut der Studie „European Capital City Tourism“ um 4,3 Millionen zurückging, erlebte der Städtetourismus nur einen moderaten Rückgang von 3,5%. Weltweit sind 20% der gebuchten Reisen laut ITB Report Städtereisen.

Städtereisen nach Berlin sind angesagt

Zu den beliebtesten Städtereisezielen der Welt gehörten nach dem Marktforschungsinstitut Euromonitor International 2013 Hongkong, Singapur, Bangkok, London und Paris. Berlin liegt mit seiner Geschichte und seinem Partytourismus auf Platz 37. 2014 reisten etwa 12 Millionen Touristen in die deutsche Hauptstadt und buchten knapp 29 Millionen Übernachtungen – Tendenz steigend. Die beliebtesten Tourismusmagneten der Hauptstadt sind die Berliner Mauer, das Brandenburger Tor und der Fernsehturm. Deutschlands Nummer Zwei: München kommt auf etwa die Hälfte der touristischen Übernachtungen. Vor allem Asiaten und junge, reiche Araber zieht es in der Wiesnzeit auf das Oktoberfest.

Liste der beliebtesten Städte:
  • Berlin
  • München
  • Hamburg
  • Frankfurt am Main
  • Köln
  • Düsseldorf
  • Dresden
  • Stuttgart
  • Leipzig
  • Nürnberg

Quelle: Deutscher Reiseverband, Stand 2013

Die Motivationen der Städtereisenden

Die Motivationen zu einer Städtereise können unterschiedlicher nicht sein. So besuchen viele Urlauber Städte für ein bestimmtes Event, wie zum bereits erwähnten Oktoberfest oder dem Hamburger Hafengeburtstag. Aber auch Konzerte, Musicals oder Sportevents können den Ausschlag für eine Städtereise geben. Beliebt sind Städtereisen besonders zu Silvester. Hier steht der Wunsch nach einem unvergesslichen Fest im Vordergrund. Vor allem zu Silvester wird die Städtereise gerne als Pauschalreise gebucht. An- und Abreise, Hotel, Halbpension und Eintritt zu einer Party werden von den Reiseveranstaltern als Paket angeboten. Aber auch zu anderen Events werden solche Reisepakete geschnürt. Mitunter können Eventreisen sogar eine große Ersparnis bedeuten. Zu den Events können auch wiederkehrende Veranstaltungen, wie Messen oder Kongresse gehören.

Kultur und Shopping als Motivation

Häufig wird eine Städtereise aber auch als eine Art Kultur- bzw. Bildungsreise gesehen. Museen und Sehenswürdigkeiten spiegeln die Kultur des Landes wieder und bieten Kunstwerke, die nirgendwo anders zu sehen sind: Berlin hat die Nofretete, in Amsterdam ist Rembrandts Nachtwache zu sehen und die gesamten Werke im New Yorker Museum of Modern Art lassen ein jeden Kunstliebhaber mit der Zunge schnalzen. So konkurrieren die Tourismusmetropolen weltweit auch auf dem Kunstmarkt miteinander. Für viele Städtereisende sind auch die Shopping-Angebote in den Städten wichtig. Einige Städte bieten neben den gewöhnlichen Einkaufsmöglichkeiten wie H&M, Zara und Co. auch spezielle Klamotten von heimischen Designern. So erhält man in Mailand, Paris und Barcelona exquisite Designermode. Das Gute an einem im Urlaub geschoppten Kleid: Die Wahrscheinlichkeit zu Hause auf jemanden mit demselben Kleid zu treffen tendiert gegen null.

Informationen gibt es über das Internet

Wer sich zu einem individuellen Städtetrip aufmacht, informiert sich meist zuvor über das Internet. Während der Reiseführer aus dem Buchhandel früher obligatorisch war, werden heute Reiseblogs, Communities, Tourismusseiten der Städte und Reise-Apps durchforstet, um die schönsten Plätze zu entdecken. Am besten ist natürlich immer noch der persönliche Tipp. Eine Möglichkeit diese auch für eine fremde Stadt zu bekommen, ergibt sich bei der Buchung einer Unterkunft bei privaten Appartementanbietern über Plattformen wie Airbnb oder Wimdu. Ein Trend für sparsame Reisende ist das Blind Booking. Dies steht für die Buchung von Flügen (bspw. bei Germanwings) oder Hotels (bspw. bei HRS) ohne genau zu wissen, wo es hingeht. So können die Anbieter Reisekunden auf freie Ressourcen verteilen. Dafür zahlen die Kunden bis zu 60% weniger als gewöhnlich. Blind Booking Angebote sind besonders bei Städtetouristen beliebt.

Wir suchen für Euch günstige Städtereisen heraus

Zum Sparen gibt es etliche Möglichkeiten. Während vor allem Eventreiseanbieter häufig günstige Paketpreise anbieten, finden sich auch besonders günstige Einzelangebote im Netz. In der Regel sind bei den Sparangeboten aber Hotel- und Flugbuchung aneinander gekoppelt. In dieser Rubrik haben wir für Euch die besten dieser Pakete zusammengesammelt, listen die wichtigsten Städtereise-Schnäppchen auf und liefern Euch zudem Tipps und Tricks für die Reiseplanung. Ähnliche Angebote könnt Ihr auch in unseren Kategorien Kurzurlaub, Pauschalurlaub oder Eventreisen finden.