398 €

Insel der Götter: 7 Tage Zypern inkl. Flügen, gutem 4*Strandhotel mit Halbpension ab nur 398€

Etwa 4 Flugstunden von Deutschland entfernt im östlichen Mittelmer, erwartet euch Sonne pur. Neben vielen kulturellen und archäologischen Stätten, säumen wunderschöne Strände die Küsten - nicht umsonst ist es die Insel der Götter! Mit diesem Deal vom Reiseveranstalter FTI geht es 7 Tage lang ins 4*Hotel inklusive Halbpension sowie Hin- und Rückflügen ab 398€.

zypern-fti-angebot

Die Pauschalreise geht in den südlichen Teil der Insel – ein Besuch des nördlichen Teils lohnt sich aber ebenfalls! Ganz besonders an diesem Angebot ist aber: Ihr wohnt am Strand und dürft morgens und abends was das Zeug schlemmen, denn die Halbpension ist inklusive. Für Zypern lohnt sich ein Mietwagen, aber: Linksverkehr ist hier angesagt! Der Mietwagen würde euch sagenhafte 56,13€ für eine ganze Woche inklusive aller wichtigen Leistungskomponenten kosten und keinen Cent mehr, z.B. durch schlechte Tankregelungen. Das Angebot versteht sich als Gesamtpreis und ist für bis zu 4 Passagiere geeignet.

Die Flüge startet aus:

  • Dresden
  • Düsseldorf
  • Berlin
  • München

Konditionen

  • 7 Nächte im DZ im 4*Hotel The Princess Beach in Larnaca, Zypern
  • Verpflegung: Halbpension
  • Zielflughafen: Larnaca oder Paphos
  • Airline: Germania
  • Gepäck: 23kg inklusive
  • Transfer: nicht inklusive
  • Zug zum Flug: nur beim XFTI-Angebot
  • Buchungsportal: booking.fti.de
  • Reisezeitraum: März
  • Temperatur zum Reisezeitraum: etwa 19-23°C Außentemperatur
  • Gesamtpreis: ab 398€ pro Person bei einer Reise zu zweit, Singles ab 566€
  • Hier geht’s zur Buchung
  • Hier geht es zur Buchung des Mietwagens

Girl-looking-to-the-sea-near-Aphrodite-birthplace-zypern

Beispielbuchung: 8. – 15. März aus Dresden

angebot-fti-zypern

Das Hotel

Das 4*Hotel The Princess Beach (82% Weiterempfehlungen auf Holidaycheck) befindet sich im Norden Lanarcas, ca. 7 km vom Zentrum entfernt. Die nächste Bushaltestelle erreicht ihr nach nur 100m, der Strand ist nur durch eine Promenade vom Hotel getrennt. Zu den Einrichtungen des Princess Beach gehören ein Café, eine Bar, ein Pub, ein TV-Zimmer und ein Restaurant. Die Zimmer sind komfortabel eingerichtet und verfügen über Bad mit Dusche/WC, Klimaanlage, TV, Tee-/Kaffeemaschine, Minibar sowie Balkon / Terrasse mit direktem oder seitlichem Blick auf das Meer oder die Berge. Des Weiteren sind ein Pool mit einem Kinderbecken und einer Sonnenterrasse sowie Tennis- und Billardeinrichtungen vorhanden. Für Entspannung sorgen die Wellnesseinrichtungen. Ein voll ausgestatteter Fitnessraum ist ebenfalls vorhanden. Gelobt werden vor allem das freundliche Personal, die Sauberkeit und die tolle Lage. Betont wird außerdem, dass das Princess Beach ein perfektes Hotel für einen erholsamen Urlaub darstellt.

zimmer-zypern-hotelrestaurant-zypern-kingszypern-princess-beach

Lage des Hotels

Mietwagen

santander-1plus-visa-cardEin Mietwagen würde euch dabei helfen, die schönsten Ecken zu entdecken. Hier lohnt sich ein Mietwagen einfach am besten. Ihr kommt schnell von A nach B und seid nicht von Timetables abhängig. Seht euch bei billiger-mietwagen.de oder MietwagenCheck.de um oder bucht einfach vor Ort. Achtet bei der Buchung, dass alle wichtigen Optionen, wie Vollkasko und Diebstahlschutz ohne Selbstbeteiligung, guter Tankregelung (voll erhalten/voll zurück), hoher Haftpflichtsumme (über 1 Mio.) und bestenfalls Glas- sowie Reifenversicherung enthalten sind. Gutscheine für die Mietwagenbuchung findet ihr hier. Für eine Mietwagenbuchung benötigt ihr eine Kreditkarte. Wir empfehlen euch für den nächsten Urlaub die Kreditkarte der Santander Bank. Alle, die keine Festanstellung mit unbefristetem Vertrag besitzen, bekommen diese Karte allerdings nur in Ausnahmefällen. Guckt euch auf unserem Kreditkarten-Vergleich um.

Anzeige

Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>