Bis zu 10 Strecken innerhalb eines Monats oder 20 Strecken innerhalb von zwei Monaten könnt ihr fliegen. Länder, wie Malaysia, Brunei, Laos, Thailand, Indonesien, Singapur, Kambodscha, Myanmar, Vietnam und die Phillippinen können angeflogen werden. Der kleinere Air Asia Asean Pass birgt 10 Credits und kostet 499 MYR (etwa 109€). Der größere Air Asia Asean Pass+ beinhaltet 20 Credits und ist für 888 MYR (umgerechnet 194€) zu haben. Zwischen 1 bis 3 Credits kostet euch ein Flug je nach Fluglänge und Attraktivität der Flugstrecke.

air-asia-asean-pass

Eine mögliche Route mit den 10er Credits wäre zum Beispiel:Buchungsbeispiel-Airasia

Konditionen

  1. Air Asia Asean Pass mit 10 Credits und 30 Tage Gültigkeit für 499 MYR (ca. 109€)
  2. Air Asia Asean Pass+ mit 20 Credits und 60 Tage Gültigkeit für 888 MYR (ca. 194€)

Obwohl das ein unglaublicher Preis ist, gibt es einige Dinge zu beachten. Jeder Flug muss mindestens 14 Tage vor Abflug gebucht werden. Sowohl die Flughafengebühren als auch Sitzplatzreservierungen, Aufgabegepäck und Bordservice müssen zusätzlich gezahlt werden. Ein weiteres Manko ist, dass die Verfügbarkeit eingeschränkt ist, sodass ihr flexibel sein solltet. Es sollte euch nicht enttäuschen, dass der Pass nicht für die gleichen Flugstrecken genutzt werden kann, schließlich wollt ihr sicherlich verschiedene Orte sehen.

  • Buchung mindestens 14 Tage vor Abflug durchführen
  • Keine Strecke darf doppelt geflogen werden
  • Flughafengebühren und andere Taxes exklusive
  • Sitzplatzreservierungen, Aufgabegepäck und Bordservice exklusive
  • Verfügbarkeiten eingeschränkt
  • Pro Flugstrecke 1 – 3  Credits
  • Hier geht es zur Buchung

Die Credits können für folgende Länder genutzt werden:

  • Brunei
  • Indonesien
  • Kambodscha
  • Laos
  • Malaysia
  • Myanmar
  • Philippinen
  • Singapur
  • Thailand
  • Vietnam

Wieviele Credits euch die Flugstrecken kosten, erfahrt ihr im unteren Teil auf dieser Seite.

So funktioniert die Buchung:

  1. Beim Kauf des Passes meldet ihr euch bei Air Asia Big Shot an (ihr werdet beim Kauf automatisch auf die Seite weitergeleitet)
  2. Für die Flugbuchung müsst ihr euch bei Air Asia Big Shot einloggen
  3. Wählt euren Flug (mindestens 14 Tage vor Abflug)
  4. Bezahlt die Flughafengebühren bzw. anfallenden Gepäckkosten

Airport Tax

Wie bereits oben erwähnt, sind Flughafensteuern und andere Fares exklusive und müssen von euch zusätzlich beglichen werden. Um euch eine Vorstellung zu geben, dass diese Zusatzkosten euch nicht bettelarm machen, habt ihr hier einige Buchungsbeispiele:

Air-asia-taxes

  1. Beispiel Kuala Lumpur – Hangzhou: Airport Tax, Klia2 fees, GST = 36,92€ (~7,54€)
  2. Beispiel Hangzhou – Kuala Lumpur: Airport Tax = 55 MYR (~11,23€)
  3. Beispiel: Kuala Lumpur – Colombo: Airport Tax, Klia2 fees, GST = 36,92€ (~7,54€)

Mein Tipp

Übrigens lohnt es sich den Asean Pass in malaysischen Ringgit und nicht in US-Dollar zu bezahlen, da der Umrechnungskurs bei den MYR vorteilhafter ist. Würdet ihr den Pass in USD bezahlen, müsstet ihr 160 USD hinblättern, das sind 150€!