Die Verschmelzung von Ost und West: Das verspricht Hongkong, die Metropole an der Südküste der Volksrepublik China. Lasst euch vom Trubel der geschäftigen Straßen mitreißen und lernt die vielen Sehenswürdigkeiten kennen.

Konditionen

  • Günstige Hin- und Rückflüge von Amsterdam nach Hongkong
  • Klasse: Economy Class
  • Airline: China Southern
  • Gepäck: 20kg-Freigepäck
  • Buchungsportal: skyscanner.de
  • Reisezeitraum: November – Dezember 2017
  • Gesamtpreis: ab 392€ pro Person

Flug aus Amsterdam


Abflughäfen aus Deutschland


Buchungsbeispiel

Amsterdam – Hong Kong – Amsterdam: 13. – 20. November 2017

amsterdamHongKongSkyscanner

  • Weitere Termine gegen Aufpreis verfügbar!

Die Hotelsuche

Bitte vergleicht die Preise bei den Seiten trivago.de und hotelcombined.com sowie bei der Hotelbuchungsseite booking.com. Falls euch eine Privatunterkunft anspricht, seid ihr auf Wimdu.de richtig. Weitere Informationen erhaltet ihr hier. Spare mit verschiedenen Hotelgutscheinen Bares. Die Liste aller Gutscheine findet ihr hier. Für eine Hotelbuchung benötigt ihr zudem meist eine Kreditkarte. Wir empfehlen euch die Kreditkarte der Santander Bank. Da diese Kreditkarte aber nur an Festangestellte mit unbefristetem Vertrag herausgegeben wird, ist für viele die DKB Visa-Card mit Girokonto eine Alternative.

Anreise nach Amsterdam?

Bei diesen günstigen Flügen steht zunächst die Reise nach Amsterdam an. Am einfachsten und günstigsten fahrt ihr mit dem Fernbus oder per Mitfahrgelegenheit nach Amsterdam. Mit etwas Glück findet ihr auch ein Sparangebot der Bahn. Die besten Tipps zum Thema Anreise haben wir euch in unserem Ratgeber-Artikel „Anreise mit Bahn, Bus oder Auto? Unsere Recherchetipps“ zusammengefasst.

Ihr könnt auch nach Amsterdam fliegen. Hin- und Rückflüge sind von Hamburg aktuell ab ca. 49€ zu haben. Wie ihr den günstigsten Flug findet, lest ihr am besten in unserem Artikel „Flugsuche leicht gemacht: Die besten Helfer, Tipps und Tricks“ nach.

72- stündiger visumfreier Aufenthalt am Transitflughafen

Bitte beachtet, dass die Flugverbindungen über das chinesische Beijing als Zwischenstopp führen. Bei manchen Flugverbindungen  dürft ihr sogar einige Stunden in der Metropole verbringen. Da es an diesem Flughafen spezielle Einreisebestimmungen für TransittouristInnen gibt, dürft ihr euch hier visumfrei (bis zu 72 Stunden) aufhalten. Auf jeden Fall eine tolle Möglichkeit China etwas kennen zulernen, denn normalerweise muss man etwa 125€ für ein Visum ausgeben.

Jeden Dienstag und Freitag: Die besten Deals der Woche per Newsletter

Tripdoo per WhatsApp