Mit dem Mietwagen habt ihr die Chance, das zauberhafte grüne Irland mit sanften Hügellandschaften, Schafweiden aber auch der modernen Metropolen Dublin und der entspannten Studentenstadt Cork zu erkunden. Die erste und letzte Nacht verbringt ihr jeweils in Dublin, dazwischen erkundet ihr die schönsten Regionen Irlands. In jedem Hotel erwartet euch ein echtes irisches Frühstück, das euch genügend Energie für die aufregenden Tage liefert. Die günstigsten Termine findet ihr im November 2017, viele weitere zwischen August und Dezember 2017 sind gegen Aufpreis verfügbar!

Die Flüge starten aus:

  • Frankfurt am Main (ab 489€)
  • Hamburg (ab 489€)
  • Berlin-Schönefeld (ab 499€)
  • Köln-Bonn (ab 489€)
  • Stuttgart (ab 559€)
  • Memmingen (ab 529€)
  • München (ab 539€)
  • Düsseldorf (ab 489€)
  • Frankfurt-Hahn (ab 489€)

AutorundreiseIrland

Konditionen

  • 7 oder 10  Nächte im DZ in verschiedenen 3*-Hotels in Irland
  • Verpflegung: inkl. Frühstück
  • Extras:
    • inkl Mietwagen (Ford Ka oder vergleichbar) mit Vollkasko-Versicherung und Unbegrenzten Kilometern
    • 5% Ermäßigung auf Shannon Ferries zwischen Galway und Kerry
  • Abflughafen: Frankfurt am Main, Frankfurt-Hahn, Hamburg, Berlin-Schönefeld, Köln-Bonn, München, Memmingen, Düsseldorf, Stuttgart
  • Zielflughafen: Dublin
  • Airline: Ryanair
  • Gepäck: je nach Termin, 10kg Handgepäck immer inklusive,
  • Transfer: Mietwagen wird am Flughafen Dublin bereit gestellt
  • Zug zum Flug: ohne
  • Reiseveranstalter: travelbird.de
  • Buchungsportal: travelbird.de
  • Reisezeitraum: August – Dezmeber, günstigste Termine im November
  • Temperatur zum Reisezeitraum: 9 – 19°C
  • Gesamtpreis: 489/Person bei einer Reise zu zweit

zum Angebot

 

Reiseverlauf

Ihr nehmt euren Mietwagen am Flughafen in Dublin entgegen, wo ihr auch die erste Nacht verbringt. Anschließend macht ihr auch auf in die Region Galway, wo ihr die historischen Viertel der fünftgrößten Stadt Irlands erkunden könnt und die Cliffs of Moher bestaunen werdet, die größte Klippenformation Irlands. Außerdem könnt ihr hier den Connemara Nationalpark besuchen und die malerischen Berge und kristallklare Seen bestaunen. Der Weg führt euch weiter in den Süden Irlands, wo ihr die entspannte Stadt Cork und die Region Kerry erkunden könnt. Stattet dem Blarney Castle einen Besuch ab und küsst dort den Blarney Stone für mehr Sprachgewandtheit! Über die Küstenstraße King of Kerry erreicht ihr traumhafte Schlösser und Burgen. Die Vorletzte Nacht verbringt ihr in der Region Limerick, mit skurrilen Felsformationen und prähistorischen Bauten, bevor ihr die letzte Nacht vor eurem Rückflug wieder in Dublin ankommt.

 

Buchungskalender

augustSeptemberOktoberNovember

Deezmber

Jeden Dienstag und Freitag: Die besten Deals der Woche per Newsletter