Nachdem ihr in L.A angekommen seid, verbringt ihr dort die erste Nacht bevor ihr euch in euer fahrendes zu Hause für euren Abenteuerurlaub begebt. Der voll ausgestattete Campervan mit inkludierter Basisversicherung ist euer treuer Begleiter auf dem Weg durch die Nationalparks und die aufregendsten Städte der USA. Wenn euch 16 Tage nicht genug sind, könnt ihr alternativ auch 23 Tage ab 899€ das Land erkunden.

CamperUSA

Die Flüge starten aus:

  • Düsseldorf (ab 789€)
  • München (ab 1.039€)
  • Hamburg (ab 929€)
  • Berlin-Tegel (ab 889€)
  • Frankfurt (ab 909€)
  • Berlin-Schönefeld (ab 969€)

Konditionen

  • 14 oder 21 Nächte im Camper Ventura
  • Verpflegung: ohne
  • Extras: Eine Nacht im Hotel in Los Angeles, 1 Nacht auf dem Rückflug im Flugzeug
  • Optional buchbar (auch vor Ort): Haftpflicht und Kollisionsschutz (ab 374€)
    • zusätzlich buchbare Ausstattung gegen Aufpreis: Zelt, Dachschlafraum, Navigationssystem, Picknicktisch, Kindersitz, Dachbox
  • Abflughafen:  Düsseldorf, München, Hamburg, Berlin-Tegel, Frankfurt oder Berlin-Schönefeld
  • Zielflughafen: Los Angeles
  • Airline: British Airways, Finnair
  • Gepäck: 23kg
  • Transfer: ohne
  • Zug zum Flug: ohne
  • Reiseveranstalter: travelbird.de
  • Buchungsportal: travelbird.de
  • Reisezeitraum: Oktober 2017 – März 218
  • Temperatur zum Reisezeitraum: 15 – 25°C
  • Gesamtpreis: 789€/Person bei einer Reise zu zweit

Zum Angebot

Buchungskalender

OktoberNovember

DezemberJanuar

FebraurMaerz

 

Der Camper

Es handelt sich um einen Campter Bentura (Dodge Caravan) ausgestattet mit Picknickstühlen, Bett, Kissen und Decke, Besteck und Geschirr. Die Reise beinhaltet außerdem die Basisversicherung (Haftung gegenüber Dritten, der Maximalbetrag ist vom jeweiligen Bundesstaat abhängig). Die Freimeilen beschränken sich auf 100 Meilen pro Tag (ca. 160km). Vor Ort könnt ihr unbegrenzte Freimeilen für 18€ pro Tag buchen. Der Zweitfahrer kann gratis eingetragen werden, achtet aber darauf, dass der Hauptfahrer auch der Hauptbucher oder Inhaber der Kreditkarte sein muss, mit der die Reise gebucht wird, außerdem müsst ihr mindestens 21 Jahre alt sein. Der Kraftstoffverbauch ist nicht inklusive, ein dritter oder vierter Schlafplatz kann durch zusätzliches Buchen von Zelt oder Dachschlafraum geschaffen werden. Achtet außerdem darauf, dass bei der Abholung die Kaution von 200$ auf der Kreditkarte geblockt wird.

Einreise nur mit ESTA

Das amerikanische Hoheitsgebiet dürft ihr nur mit der vorher über das Internet ausgefüllten ESTA betreten. Diese kostet euch 14 US-Dollar und wird per Kreditkarte eingezogen. Hier geht es zur ESTA!

Tripdoo per WhatsApp