Eure ca. 16/17-stündigen Flüge gehen wahlweise von Rom über Schanghai nach Osaka, Tokio, Hiroshima, Fukuoka, Nagano oder Okinawa. Teilweise verfügen die Verbindungen aber auch über lange Umstiegszeiten. Die transportierende Airline lautet China Eastern. Ihr erhaltet 20kg-Freigepäck. Zug zum Flug-Tickets oder Transfers zum Hotel sind nicht dabei. Den günstigsten Preis erzielt ihr bei der Reise Rom – Hiroshima an den drei Terminen:

  • 29. Mai – 10. Juni 2016:

JapanFluege

  • 3. – 14. Juni 2016
  • 16. – 24. Juni 2016

Die andren fünf Verbindungen sind tendenziell an den folgenden Terminen verfügbar. Hier müsst ihr ein bisschen durchprobieren. „Maggio“ heißt übrigens Mai, „Luglio“ ist der Juni. Bei weiteren Problemen während des italienischen Buchungsprozesses nehmt den Google-Translator zu Hilfe.

Weitere mögliche Termine:

  • 9. – 20. Mai
  • 12. – 20. Mai
  • 29. Mai – 9. Juni
  • 29. Mai – 10. Juni
  • 3. -13. Juni
  • 3. – 14. Juni
  • 15. – 23. Juni
  • 16. – 23. Juni
  • 16. – 24. Juni

Konditionen

  • Günstige Flüge von Rom nach Japan
  • Airline: China Eastern
  • Gepäck: 20kg-Freigepäck
  • Flugklasse: Economy
  • Transfer: Ohne
  • Zug zum Flug: Ohne
  • Buchungsportal: kayak.it
  • Reisezeitraum: Mai – Juni 2016
  • Reisedauer: variabel
  • Gesamtpreis: ab 341€ pro Person
  • Hier geht’s zur Buchung

Wie komme ich nach Rom?

Einfach und bequem kommt ihr mit dem eigenen Auto nach Rom. Falls euch kein Auto zur Verfügung steht, ist das Reisen mit dem Fernbus oder per Mitfahrgelegenheit eine günstige Alternative. Mit etwas Glück findet ihr auch ein Sparangebot der Bahn, das euch nach Rom bringt. Die besten Tipps zum Thema Anreise haben wir euch in unserem Ratgeber-Artikel „Anreise mit Bahn, Bus oder Auto? Unsere Recherchetipps“ zusammengefasst.

Ihr könnt auch nach Rom fliegen. Flüge sind in Juni 2016 aktuell ab 34€ von Karlsruhe/Baden-Baden, Frankfurt/Hahn, Düsseldorf/Weeze und Köln/Bonn aus zu haben. Wie ihr den günstigsten Flug findet, lest ihr am besten in unserem Artikel „Flugsuche leicht gemacht: Die besten Helfer, Tipps und Tricks“ nach.

Tripdoo per WhatsApp