Die Flüge starten aus:

  • Berlin
  • Frankfurt
  • München

nach Bangkok. Ihr dürft 30 kg Gepäck mitnehmen und könnt die guten Preise ab 342€ über momondo.de buchen. Lasst euch eine Bootstour nicht entgehen und esst dort wo auch die Einheimischen speisen. In Bangkok gibt es in fast jedem Einkaufszentrum Food Courts. Für gar ein paar Cents verköstigt ihr Speisen jeder Region Thailands. Auch die Straßenküchen sind ein Genuss für den Gaumen. Vergesst nicht auf dem höchsten Gebäude Thailands, dem Baiyoke Sky Hotel einen Cocktail zu schlürfen. Sollte euch ein Einheimischer in der Nähe des Königspalastes darauf aufmerksam machen, dass dort geschlossen ist, bitte hört nicht auf ihn. Dies passierte in den letzten Jahren vielen Touristen, auch mir. Die Öffnungszeiten des Königspalastes sind 8.30-16.30 Uhr. Der letzte Einlass findet um 15.30 Uhr statt. Sehenswürdigkeiten, wie ihr euch in Bangkok fortbewegt und andere wissenswerte Infos erhaltet ihr in unserem Reiseführer Bangkok.

München und Frankfurt bucht ihr günstig zwischen Oktober 2016 bis März 2017. Aus Berlin fliegt ihr mit Qatar günstig zwischen Februar und März 2017.

München – Bangkok – München: 23. – 30. Oktober

muc

  • Beispieltermine: 
    • Abflüge: 19./20./23./24./25. Oktober; 25./26./27./28. November, u.v.m.
    • Rückflüge: 29./30. Oktober; 2./3./4. November; 5./6./7./8. Dezember
    • Beispielflug: 8. -22. März 2017

Frankfurt – Bangkok – Frankfurt: 4. – 14. Dezember

fra

Berlin – Bangkok – Berlin: 8. – 22. März

txl

  • Beispieltermine:
    • Abflüge: 22. Februar; 1./8. März, u.v.m.
    • Rückflüge: 15./22. März, u.v.m.

Konditionen

Die Hotelsuche

Bitte vergleicht die Preise bei den Hotelvergleichsseiten trivago.de und hotelcombined.com sowie bei der Hotelbuchungsseite booking.com. Falls euch eine Privatunterkunft anspricht, seid ihr auf Wimdu.de richtig. Weitere Informationen erhaltet ihr hier. Spare mit verschiedenen Hotelgutscheinen Bares. Die Liste aller Gutscheine findet ihr hier.

Informationen zum Transfer

Vom Flughafen zum Hotel kommt ihr am bequemsten mit dem Taxi. Nach so vielen Stunden Flug und einem Taxipreis von unter 20 Euro ist es sicherlich geldtechnisch machbar. Der offizielle Taxistand befindet sich auf Level 1 im Suvarnabhumi International Airport. Dort findet man einen Stand, bei dem man sein Reiseziel angibt und es auf einem Ticket in thailändischer Sprache ausgehändigt bekommt und damit an einen Fahrer verwiesen wird. Im Taxi solltet ihr darauf bestehen, dass der Taxi-Meter eingeschaltet wird. Die inoffiziellen Taxen sind um ein vielfaches teurer!