Warum Montenegro? Ganz einfach, denn das kleine, aber abwechslungsreiche Land auf der Balkanhalbinsel erwartet euch mit der tiefsten Schlucht Europas, mittelalterlichen Städten, Parties und natürlich Sonne, Strand und Meer!

Die günstigen Hin- und Rückflüge gibt es ab August aus Memmingen mit Wizz Air und ab September aus Berlin mit Ryanair.

Konditionen

  • Günstige Flüge von Memmingen und Berlin nach Podgorica, Montenegro und zurück
  • Airline: Wizz Air oder Ryanair
  • Gepäck:
    • Wizz Air: inkl. Handgepäck, 42 x 32 x 25 cm und bis zu 10 kg
    • Ryanair: inkl. Handgepäck 55 x 40 x 20 cm und bis zu 10 kg + kleine Tasche
  • Flugsuche: skyscanner.de
  • Buchungsportal: wizzair.com, ryanair.com
  • Reisezeitraum: aus Memmingen ab August, aus Berlin ab September
  • Reisedauer: flexibel
  • Gesamtpreis: ab 58€ pro Person für den Hin- und Rückflug
  • Hier geht’s zur Buchung mit Wizz Air
  • Hier geht’s zur Buchung mit Ryanair

Buchungsbeispiele

Berlin – Podgorica

Die Flüge mit Ryanair starten ab September 2016. Für die Übersicht der Preise und Termine empfehlen wir einen Blick auf skyscanner.de. Vor dort werdet ihr dann direkt zu Ryanair weitergeleitet.

berlin-montenegro

Beispiel: Berlin – Podgorica, 29. September – 9. Oktober 2016

beispiel-flug-berlin

Memmingen – Podgorica

Aus Memmingen starten die Flüge mit Wizz Air ab dem 21. August 2016. Die Flüge finden 2 x pro Woche statt.

Beispiel: Memmingen – Podgroica, 21. – 25. August 2016

angebot-auf-wizzair

Montenegro – Sehenswürdigkeiten

kotro-montenegro

  • Der Nationalpark Durmitor: Ist ein UNESCO Weltnaturerbe, wo ihr z.B. den Fluss Tara mit der längsten und tiefsten Schlucht Europas bestaunt. Außerdem ist der Nationalpark ein wahres Mekka für Freunde des Raftings.
  • Die Stadt Kotor (Bild oben): Zählt ebenfalls zum UNESCO Weltnatur- und Kulturerbe. Die mediterrane und mittelalterliche Stadt beeindruckt mit einer langen Geschichte und lädt zum Bummeln ein.
  • Das serbisch-orthodoxe Kloster Ostrog: Ein christlicher Wallfahrtsort im Balkan. Besonders beeindruckend ist, da das Kloster in den Fels gebaut wurde.

Mietwagen

Ein Mietwagen würde euch dabei helfen, die schönsten Ecken von Montenegro zu entdecken und euren Trip individuell zu gestalten. Seht euch bei billiger-mietwagen.de oder MietwagenCheck.de um oder bucht einfach vor Ort. Achtet bei der Buchung, dass alle wichtigen Optionen, wie Vollkasko und Diebstahlschutz ohne Selbstbeteiligung, guter Tankregelung (voll erhalten/voll zurück), hoher Haftpflichtsumme (über 1 Mio.) und bestenfalls Glas- sowie Reifenversicherung enthalten sind.

Die Hotelsuche

Bitte vergleicht die Preise bei den Hotelvergleichsseiten trivago.dehotelcombined.com und discavo.de sowie bei der Hotelbuchungsseite booking.com. Falls euch eine Privatunterkunft anspricht, seid ihr auf Airbnb.de oder Wimdu.de richtig. Weitere Informationen erhaltet ihr hier.