Update 14. Juli 2016: Die Preise sind etwas gestiegen. Der günstigste Flug ist zwar immer noch die Verbindung von Nizza, dieser kostet aber nun schon 371€.

Eure 16-31-stündigen Flüge gehen wahlweise von Nizza, Toulouse, Paris, Marseille oder Lyon nach Los Angeles. Je nach Abflugort ändert sich auch die genauer Verbindung. In den meisten Fällen müsst ihr aber ein oder zwei Mal umsteigen (in London-Heathrow, London-Gatwick und/oder New York). Die transportierende Airline heißt in jedem Fall British Airways. Ihr erhaltet 23kg-Freigepäck sowie ein Handgepäckstück mit den Maßen: 56x45x25cm. Zug zum Flug-Ticket oder Transfer zum Hotel sind nicht inkludiert.

Beispielbuchung Nizza – Los Angeles 19. – 28. November 2016 321€: 

NizzaFlug

Beispielbuchung Toulouse – Los Angeles 24. – 31. Januar 2017 334€:

ToulouseFLug

 

Beispielbuchung Lyon – Los Angeles 7. – 15 Februar 2017 336€: 

LyonFlug

Beispielbuchung Paris – Los Angeles 10. – 22. Januar 2017 342€: 

ParisFlug

Beispielbuchung Marseille – Los Angeles 14. – 29. März 2017 335€: 

MarseilleFlug

Konditionen

Anreise

Einfach und bequem kommt ihr mit dem eigenen Auto in euren Abflugsort. Falls euch kein Auto zur Verfügung steht, ist das Reisen mit dem Fernbus oder per Mitfahrgelegenheit eine günstige Alternative. Mit etwas Glück findet ihr auch ein Sparangebot der Bahn, das euch nach Frankreich bringt. Die besten Tipps zum Thema Anreise haben wir euch in unserem Ratgeber-Artikel „Anreise mit Bahn, Bus oder Auto? Unsere Recherchetipps“ zusammengefasst.

Ihr könnt auch nach Frankreich fliegen. Ob sich das lohnt, hängt von der Destination ab. Nach  Toulouse kommt ihr von Berlin bspw. ab 30€. Die günstigsten Verbindungen nach Paris fangen bei 60€, Nizza und Lyon bei 70€, Marseille bei 80€ an. Wie ihr den günstigsten Flug findet, lest ihr am besten in unserem Artikel „Flugsuche leicht gemacht: Die besten Helfer, Tipps und Tricks“ nach.

Tripdoo per WhatsApp