Düsseldorfs Weihnachtsmärkte, darunter der Engelchen-Markt am Heinrich-Heine-Platz vorm Carsch-Haus, bilden die längste Theke der Welt, da sich in der Düsseldorfer Altstadt zahlreiche Gaststätten, Cafes und Kneipen befinden, in denen ihr euch als Besucher des Weihnachtsmarktes aufwärmen könnt, bevor ihr zum nächsten Weihnachtsmarkt in der Düsseldorfer Altstadt weiter zieht.
duesseldorf-weihnachtsmarkt-anzeigebild

Konditionen

  • 1-3 Übernachtungen im Doppelzimmer im Mercure 4*Hotel Düsseldorf Neuss
  • Verpflegung: inkl. Frühstück
  • Ohne Anreise
  • Ohne Transfer
  • Buchungsportal: Travelbird.de
  • Reisezeitraum: November – Dezember 2016
  • Reisedauer: 2-4 Tage
  • Buchung muss erfolgen bis 21. Dezember 2016
  • Gesamtpreis: ab 29€/Person bei einer Reise für 2 Personen
  • Hier geht’s zur Buchung

Buchungskalender

Das Hotel

Das 4*Mercure Hotel Düsseldorf Neuss (77% Weiterempfehlungen bei holidaycheck) liegt im Zentrum der Ortschaft Neuss, 1km vom S-Bahnhof Norf entfernt. Vom Flughafen Düsseldorf benötigt ihr 50 Minuten mit der Bahn zum Hotel. Das Hotel verfügt über einen Parkplatz, einen Außenpool mit Terrasse und ein Restaurant, wo ihr euer inkludiertes Frühstück einnehmt. Ihr übernachtet zu zweit im Doppelzimmer. Duschbad, Sat-TV und WLAN gehören zur Ausstattung.

Wie komme ich nach Düsseldorf?

Einfach und bequem kommt ihr mit dem eigenen Auto nach Düsseldorf. Falls euch kein Auto zur Verfügung steht, ist das Reisen mit dem Fernbus oder per Mitfahrgelegenheit eine günstige Alternative. Mit etwas Glück findet ihr auch ein Sparangebot der Bahn, das euch nach Düsseldorf bringt. Die besten Tipps zum Thema Anreise haben wir euch in unserem Ratgeber-Artikel „Anreise mit Bahn, Bus oder Auto? Unsere Recherchetipps“ zusammengefasst. Ihr könnt auch nach  Düsseldorf fliegen. Flüge sind aktuell ab 40€ von Hamburg aus zu haben. Wie ihr den günstigsten Flug findet, lest ihr am besten in unserem Artikel „Flugsuche leicht gemacht: Die besten Helfer, Tipps und Tricks“ nach.