Ab-in-den-urlaub deals ist das Schwesternportal von ab-in-den-urlaub.de und bietet Reiseschnäppchen von mehreren Partnern wie z.B. Travelbird, Travador und Travelcircus an. Warum bei einer ab-in-den-urlaub deals Buchung Vorsicht geboten ist und was ihr dabei beachten solltet, erfahrt ihr in unserem Lexikonbeitrag.

Günstige Pauschalreisen

INHALT

  1. Wer ist ab-in-den-urlaub deals?
  2. Was für Reiseangebote finde ich bei ab-in-den-urlaub-deals?
  3. Wie sind die ab-in-den-urlaub-deals Erfahrungen?
  4. Tipps für die Buchung bei ab-in-den-urlaub deals
  5. Wie kann ich bei ab-in-den-urlaub-deals sparen?
  6. Wie gut ist der ab-in-den-urlaub-deals Service?
  7. Fazit

 

1. Wer ist ab-in-den-urlaub deals?

  • Anbieter-Typ: Pauschalreisen, Flüge & Hotels
  • Hauptsitz: Leipzig
  • Gegründet: 2002 Gründung der Unister GmbH, 2011 Gründung ab-in-den-urlaub-deals.de
  • Gehört zu: Rockaway Capital

Geschichte von ab-in-den-urlaub deals:

Die Geschichte von ab-in-den-urlaub deals ist auch stark mit der von Gründer Thomas Wagner und der UNISTER GmbH verwoben. 2002 gründete Wagner das Unternehmen und begann mit der Entwicklung einer Tauschbörse für Studenten, 2004 folgte dann das Schwesternportal von ab-in-den-urlaub deals, ab-in-den-urlaub.de. Die UNISTER GmbH wuchs über die Jahre immer weiter und entwickelte sich dadurch zu einem der größten unabhängigen Internetunternehmen Deutschlands. Im Juli 2016 kam es dann zu einem Ereignis, dass zur traurigen Berühmtheit des Unternehmens führte. Nachdem Wagner und Mitgesellschafter Oliver Schilling nach Venedig geflogen waren, um einen Kredit für ihe insolvenzbedrohte Firma aufzunehmen, stürzte die Maschine, in der die beiden zurückflogen, über Slowenien ab.

Kurz zuvor wurden Wagner und Schilling noch vom Kreditgeber betrogen, wodurch die Insolvenz besiegelt war. Was folgte, war der Alptraum vieler Urlauber, die gerne online buchen: Nach der Insolvenz verfielen beinahe alle abgeschlossenen ab-in-den-urlaub-deals-erfahrungsberichtReiseangebote, lediglich Pauschalreisen und Frühbucher-Angebote galten noch, alle anderen Buchungen verfielen ohne Rückerstattung. Heute hat das Unternehmen einen neuen Besitzer, Rockaway Capital, und schreibt wieder schwarze Zahlen. Ein kleines Wunder, bedenkt man die Umstände. ab-in-den-urlaub deals selbst wurde im Juni 2011 online gestellt und gehört inzwischen zur Invia Travel GmbH, einem tschechischen Reiseanbieter. In Kooperation mit Reiseschnäppchen-Portalen wie Travelbird, Travador, Travelcircus, Kurz-In-Den-Urlaub, Hotelseresvierung.de und natürlich dem Schwesternportal ab-in-den-urlaub.de bietet ab-in-den-urlaub-deals euch vermeintlich günstige Deals für Hotels, Flüge und Pauschalreisen an. Ob dem tatsächlich so ist, erfahrt ihr in unserem Lexikonbeitrag.

ab-in-den-urlaubs-deal-erfahrung

2. Was für Reiseangebote finde ich bei ab-in-den-urlaub-deals?

ab-in-den-urlaub-deals Angebote:

  • Wellness
  • Städtereisen
  • Pauschalreisen

Außerdem könnt ihr noch nach Urlaubszielen in Deutschland, Europa und einigen ausgewählten Ländern, sowie nach Kategorien filtern. Zu den Kategorien zählen:

  • Wochenendtrips
  • Strandurlaub
  • Sport & Aktiv
  • Luxus
  • Romantik
  • Familienurlaub
  • Erlebnis & Events
  • All-Inclusive

Was schreiben wir bei Tripdoo über ab-in-den-urlaub-deals?

Aufgrund des schlechten Umgangs mit der Insolvenz und den daraus resultierenden Problemen für die Kunden, schreiben wir nicht über die Angebote von ab-in-den-urlaub-deals. Im Gegensatz zu anderen Anbietern wie Holidaycheck wird der ab-in-den-urlaub deals Kundenservice teilweise negativ bewertet und auch die Preise sind in der Regel nicht ausreichend gut, damit wir darüber berichten. Der einzige Artikel, den wir über ab-in-den-urlaub und ab-in-den-urlaub-deals verfasst haben, befasst sich mit der Insolvenz der Unister GmbH und den Folgen für euch.

3. Wie sind die ab-in-den-urlaub-deals Erfahrungen?

Bei Trustpilot zeichnet sich ein schlechtes Bild von ab-in-den-urlaub deals und ab-in-den-urlaub.de ab. Laut Trustpilot hat ab-in-den-urlaub.de gezielt versucht, Bewertungen zu manipulieren, indem negative Bewertungen gemeldet worden sind, obwohl diese keinen Vorschriften widersprachen. An ab-in-den-urlaub deals wird kritisiert, dass teilweise gekaufte Buchungen (die als Gutscheine verschickt werden) nicht eingelöst werden konnten oder dass diese im Hotel sogar nicht akzeptiert worden sind.

ab-in-den-urlaub-deals-erfahrungen

ab-in-den-urlaub deals-trustpilot

4. Tipps für die Buchung bei ab-in-den-urlaub deals

Besondere Tipps zur Buchung bei ab-in-den-urlaub-deals haben wir für euch nicht parat, da quasi alle Angebote Sparangebote sein sollen. Allerdings möchten wir euch noch den Tipp mit auf den Weg geben, unbedingt die Bedingungen von eurem ab-in-den-urlaub-deals Angebot durchzulesen. Hier findet ihr häufig wichtige Zusatzinformationen, z.B. dass Reisen über Silvester nicht möglich sind, dass zusätzliche Gebühren fällig werden oder Ähnliches.

ab-in-den-urlaub-deals-Tipps

Wie wird ein ab-in-den-urlaub-deals Gutschein eingelöst?

Da ihr nicht direkt bei ab-in-den-urlaub-deals, sondern bei den entsprechenden Partnerwebseiten euren Urlaub bucht, ist das Einlösen von Gutscheinen bei ab-in-den-urlaub-deals nicht direkt möglich.

Wie bezahle ich meine Buchung bei ab-in-den-urlaub-deals?

Bei der Bezahlung gilt das Gleiche wie beim Einlösen eines Gutscheins, denn auch die Bezahlung läuft auf den jeweiligen Partnerwebsites ab.

Vor- und Nachteile des Online-Shops

+ Überblick über Angebote von verschiedenen Reiseanbietern
– selten wirklich gute Angebote
– Umgang mit den Kunden nach der Insolvenz äußerst fragwürdig
– Kundenhotline am Wochenende nicht besetzt

5. Wie kann ich bei ab-in-den-urlaub-deals sparen?

Um bei ab-in-den-urlaub-deals zu sparen, solltet ihr auch Angebote von anderen Reiseanbietern vergleichen, wie z.B. holidaycheck, L’TUR oder touridat. Wenn die Preise von ab-in-den-urlaub-deals besser sind, könnt ihr euch den Deal sichern.

6. Wie gut ist der ab-in-den-urlaub-deals Service?

Über den ab-in-den-urlaub-deals Kundenservice selbst wird bei den Kundenbewertungen nicht besonders viel berichtet, Anfragen und Probleme können sich allerdings bis zu 2 Monate ziehen. Um mit dem Kundenservice in Kontakt zu treten, könnt ihr entweder den Facebook Messenger nutzen, die ab-in-den-urlaub deals Hotline anrufen oder das ab-in-den-urlaub deals Kontaktformular verwenden.

Kontaktdaten:

In welchen sozialen Netzwerken ist ab-in-den-urlaub-deals aktiv?

ab-in-den-urlaub-deals ist lediglich auf Facebook aktiv. Hier werden euch Highlight Deals mit den passenden Urlaubsfotos präsentiert und ihr könnt, wie bereits erwähnt, per Facebook Messenger mit dem Kundenservice kommunizieren.

7. Fazit

ab-in-den-urlaub-deals ist ein schwieriges Pflaster und ist hauptsächlich so populär, weil viel Geld in Werbung gesteckt wird. Die Angebote sind zwar in Ordnung, bestechen aber eher durch Quantität als durch Qualität, wirklich gute Angebote sind rar. Hinzu kommen noch negative Kundenbewertungen und ein fragwürdiger Umgang mit den schlechten Bewertungen (siehe Trustpilot Kommentar zu ab-in-den-urlaub.de im Punkt 3). Eine Empfehlung für ab-in-den-urlaub-deals fällt uns deswegen schwer.