Das Wort Germania klingt zwar im ersten Moment etwas vorbelastet, ist aber nur der Name für eine wirklich interessante Fluggesellschaft, die sich vor allem auf Urlaubsverkehr zwischen Deutschland und Europa, Nordafrika und dem Nahen Osten spezialisiert. Besonders was den Service angeht, sticht das Berliner Unternehmen heraus und bietet trotzdem noch Billigflieger-Preise an! Auch kann es sein, dass ihr mit dem nächsten Reiseveranstalter auf FlyGermania gebucht werdet – Auch als Charter-Airline ist der Flieger unterwegs!

Günstige Flüge finden

INHALT

  1. Wer ist FlyGermania?
  2. Das Angebot von FlyGermania
  3. FlyGermania Bewertung und Erfahrung
  4. Tipps für die Buchung bei FlyGermania
  5. Wie spare ich bei FlyGermania?
  6. Wie gut ist der Service?
  7. Fazit FlyGermania

1. Wer ist FlyGermania?

  • Anbieter-Typ: Full-Service-Airline, Charter-Airline
  • Hauptsitz: Berlin, Deutschlandlogo FlyGermania
  • Gegründet: 1978
  • Gehört zu: Verschiedene Investoren

Geschichte

1978 wurde in Köln die Special Air Transport (SAT) gegründet, die vor allem Flugzeuge an andere Airlines verleaste. Von diesem ursprünglichen Namen kommt heute noch der Code „ST“ vor eurer Flugnummer! 1986 entschied sich die Geschäftsführung für den Namen FlyGermania und spezialisierte sich auf das Verchartern ihrer Maschinen an große Reiseveranstalter wie TUI oder Neckermann und verleaste Boeing-Maschinen unter anderem an die Lufthansa. Schon damals fokussierte sich das Unternehmen auf Nischenmärkte und bot ab 1992 die Strecke Berlin-Köln unter Staatsvertrag an, um die Beamten zwischen den beiden Hauptstädten zu transportieren.

FlyGermania a319

Im Zuge der Terroranschläge am 11.09.2001 nutzte FlyGermania die Gelegenheit und kaufte günstig Flugzeuge vom Typ Fokker 100, die sie auch innerhalb von Deutschland auf eigene Verantwortung einsetzte. So etablierte sich das Unternehmen unter FlyGermania Express als Billigflieger, verleaste viele Flugzeuge an die damalige dba und versuchte sich an mehreren Airlines zu beteiligen. Der große Erfolg blieb aus, sodass man sich zurück auf das Ferienfluggeschäft und Auftragsflüge besann. Inzwischen hat sich FlyGermania in einem interessanten Geschäftsmodell wiedergefunden, das Charter- und Linienflüge kombiniert und trotz der günstigen Preise kostenfreies Aufgabegepäck, Verpflegung an Board und Check-Ins am Flughafen anbietet. Auch führt das Unternehmen Werksflüge für Airbus zwischen Hamburg und Toulouse durch und hat erst letztens 25 neue Airbus-Jets bestellt.

Welche Produkte bietet FlyGermania an?

  • Günstige Flugtickets
  • Full-Service wie Aufgabegepäck und Verpflegung an Board
  • Leasing und Chartering von Flugzeugen inkl. Crew
  • Werksflüge im Auftrag von Unternehmen

2. Das Angebot von FlyGermania

FlyGermania fokussiert sich voll und ganz auf seine Hauptaufgabe: Flugreisen. Egal ob es darum geht, dass ihr einen günstigen Flug von A nach B oder ein Reiseveranstalter gleich einen ganzen Flieger zum Urlaubsort braucht.

Die Flüge zum selbst buchen:

Ein großer Teil der FlyGermania-Kunden bucht seine Flüge selber und nicht über einen Reiseveranstalter. Die Preise sind ähnlich wie bei vielen anderen Günstig-Airlines in Europa – nur dass es noch Koffer und Snacks inklusive gibt!

Flygermania website

FlyGermania bietet ein klassisches europäisches Netz an, das sich in Richtung Osten sogar bis in den Iran erstreckt und im hohen Norden bis nach Island reicht. Während viele große Airports wie Wien oder Frankfurt am Main im Programm stehen, fliegt FlyGermania auch Flughäfen an, von denen sogar Vielflieger noch nicht viel gehört haben wie etwa: Cuxhaven-Nordholz in Norddeutschland, Karlovy-Vary im westlichen Tschechien oder Nis in Südserbien. Dabei fliegt FlyGermania mit Flugzeugen vom Typ Airbus A319 und A321, während die bestehende Flotte aus Boeing 737-700 bis 2020 komplett ausgemustert werden soll.

network Flygermania

Charterflüge von FlyGermania

Wenn ihr bei TUI, Expedia oder anderen Reiseveranstalter einen Urlaub mit Flug inklusive bucht, dann steht oft noch gar nicht fest, welche Airline diesen dann durchführt. Zumindest ist FlyGermania aber Teil des typischen Charterverkehrs. Das heißt also, dass Reiseveranstalter bei FlyGermania einzelne Sitze oder gleich ein ganzes Flugzeug für eine bestimmte Strecke kaufen und es dann selbst weitervermarkten. Dann gelten in der Regel aber nicht die Servicevorschriften des Reiseveranstalters, sondern die von FlyGermania. Freut euch also, wenn ihr auf eurer Buchung eine mit ST oder GM beginnende Flugnummer habt! Verpflegung und Koffer sind dann inklusive!

FlyGermania auf Tripdoo

Auf Tripdoo berichten wir oft über Kombi-Angebote von FlyGermania. Also einen Reisedeal, der direkt Hotel, Transfer, Mietwagen oder Ähnliches mit dem Flug verbindet. Dabei handelt es sich dann um die Charterflüge. Aber auch für die Selbstbucher haben wir oft richtige Schnapper!

3. FlyGermania Bewertung und Erfahrung

Bei der FlyGermania Bewertung legen wir wie immer bei Airlines den Fokus vor allem auf den Flug selbst: Pünktlichkeit, Service, Inklusivleistungen und Co! Wir haben für euch von Münster/Osnabrück nach Rhodos einen Flug gebucht und getestet, was der deutsche Billigflieger auf der Mittelstrecke kann.

Zunächst kurz die Buchung: Die Website ist wirklich einfach aufgebaut. Viel falsch machen kann man hier während der Buchung wirklich nicht! Checkt dazu aber auch nochmal den Abschnitt „Tipps für die Buchung“ weiter unten im Artikel. Buchungsbestätigung im E-Mail Postfach und los geht’s mit dem Online Check-In – Dachten wir zumindest! Aber das geht bei FlyGermania auf vielen Strecken nicht! Da wir aber auch Aufgabegepäck dabei hatten, hätten wir so oder so mehr Zeit einplanen müssen. Dementsprechend kostet der Check-In am Flughafen auch nichts!

Der Flug selber war ein paar Minuten zu spät, was uns aber nicht sonderlich störte, da wir in Rhodos keinen Zeitdruck hatten. Beim Boarding bietet FlyGermania gratis Magazine an – Coole Geste und nett, um sich noch ein bisschen die Zeit bis zum Start zu vertreiben. Als wir die Reiseflughöhe erreicht haben, wurden uns leckere Sandwiches serviert – einmal vegetarisch und mit Truthahn. Getränke konnte man die ganze Zeit kostenlos nachbestellen. Die Crew war während des ganzen Fluges zügig und freundlich. Nach einer etwa ruckeligen Landung sind wir entspannt in den Urlaub gestartet. Der Rückflug verlief fast genauso – nichts wirklich zu bemängeln – nur dass die Maschinen sichtlich schon einige Jahre auf dem Buckel haben, da täte ein kleines Redesign sicherlich gut.

Insgesamt war ich richtig zufrieden mit dem Flug und den für Billigflieger ungewöhnlichen Zusatzleistungen. Für Hin- und Rückflug haben wir gerade einmal 95€ gezahlt.

Auch im Internet sind die meisten Kunden recht zufrieden:

Auf trustpilot.com gibt es für die Berliner Airline 8,6/10 Sternen! Die meisten guten Bewertungen kommen durch den guten Service und die tollen Inklusivleistungen. Fairerweise muss man sagen, dass die schlechten Bewertungen in vielen Fällen nur durch den Reiseveranstalter und nicht die Fluggesellschaft selber zustande gekommen sind.

Auch bei Erfahrungen.com sind die meisten User positiv überrascht von dem guten Service. Hier gibt es 3,84/5 Sternen!

4. Tipps für die Buchung bei FlyGermania

Auf der FlyGermania Startseite gibt es ganz klassisch das typische Menü zum Flüge suchen. Abflughafen, Ankunftsflughafen eingeben, Datum und Anzahl der Passagiere auswählen – schon kann’s los gehen. Für die schnellen Experten unter euch: Wenn ihr nur den Namen des Flughafens oder den IATA-Code eingebt und es keine Alternativen mehr gibt, dann loggt FlyGermania direkt das Ziel ein. So könnt ihr schnell hintereinander verschiedene Airports durchsuchen und spart euch einige Klicks!

traveldates flygermania

Bei der Auswahl von Reisedaten spart ihr euch auch einen Schritt: Wie bei manchen anderen Billigfliegern wie Ryanair oder Eurowings gibt es hier direkt eine Anzeige, an welchen Tagen überhaupt Flüge stattfinden. In meinem Beispiel gibt es noch eine Sache zu beachten: FlyGermania fliegt in Kooperation mit seinem Partner Condor. Bei dieser Strecke zum Beispiel werdet ihr direkt auf Condor.com weitergeleitet. Schaut in dem Fall auch unseren Erfahrungsbericht über Condor an.

Wenn ihr euch für ein Datum entschieden habt, dann bekommt ihr eine übersichtliche Auflistung der verfügbaren Tage und deren Preise. Beachtet auch, dass es wie in diesem Beispiel nicht auf jeder Strecke alle Tarife gibt!

overview_germania

Die Tarife haben folgende Eigenschaften:

  • Basic: Der günstigste Tarif. Keine Umbuchung, Erstattung oder Namensänderung möglich!
  • Classic: Allrounder mit Aufpreis: Bis zu 2 Stunden vor Abflug könnt ihr noch euren Namen ändern oder umbuchen gegen Gebühr!
  • Flex: Der Tarif ist in der Economy meist der teuerste, allerdings könnt ihr hier komplett kostenlos stornieren, umbuchen oder den Namen ändern!
  • Premium: Aktuell (Juni 2017) nur verfügbar auf Flügen in den Iran: Eine Premium Economy mit extra Komfort wie Beinfreiheit, besseren Sitzen und Premium-Menüs.

Welche Zahlungsmittel sind bei der Buchung zugelassen:

Bei FlyGermania ist als Zahlungsmöglichkeit nur die Kreditkarte von folgenden Unternehmen zugelassen. Allerdings ist die Zahlung immer mit im Preis inbegriffen!

  • Mastercard
  • Visa
  • American Express

Insidertipps zur Buchung:

  • Vielflieger oder Flugexperte und ihr müsst schnell mehrere Strecken checken? Dann gebt einfach den Namen des Airports bei der Buchung ein. Wenn es dann nur noch eine Übereinstimmung gibt, loggt FlyGermania direkt den Airport ein, ohne dass ihr noch einmal auswählen und klicken müsst!
  • Bucht eure Tickets etwa 1,5-3 Monate im Voraus! FlyGermania launcht in dieser Zeit die meisten Promotions für einzelne Strecken, sodass die Preise oft fallen!
  • Sitzplatzauswahl braucht ihr wirklich nur, wenn ihr zu 100% am Fenster sitzen wollt, oder neben eurem Reisepartner den Flug verbringen möchtet. Beim Check-In werdet ihr aber in der Regel auch nebeneinander gesetzt. Und da ihr den Check-In meist nur am Flughafen macht: Schenkt dem Agent ein nettes Lächeln und dann geht’s vielleicht sogar auf euren Wunschplatz for free!
  • Bevor ihr bucht, solltet ihr die Wortkombination „flygermania gutschein“ googeln. Bei Gutscheinpony und natürlich auf Tripdoo bekommt ihr regelmäßig Rabattaktionen. Wie Gutscheine eingelöst werden, erfahrt ihr unten.

Vor- und Nachteile bei FlyGermania

+ Richtig viele Inklusivleistungen (Airport-Check In, 20kg Gepäck, Verpflegung und Drinks…)
+ Ab und zu so günstig wie Ryanair, Easyjet & Co.
+ Einfache und stabile Website mit schneller Buchungsmöglichkeit
– Online Check In nur sehr selten möglich
– Etwas ältere Flugzeugflotte

5. Wie spare ich bei FlyGermania?

FlyGermania als Billigflieger bietet oft wirklich günstige Deals an. Über verschiedene Rabattaktionen könnt ihr aber noch zusätzlich sparen. Außerdem solltet ihr unsere Insidertipps zum Sparen nutzen.

Gutscheine und Aktionen

Bleibt up to date! Die aktuellsten Angebote für FlyGermania findet ihr hier:

Gutscheincodes bei FlyGermania

Untypisch, aber Realität: FlyGermania bietet keine Gutscheinfunktion an! Die besten Spartipps sind wie oben beschrieben die Rabattaktionen von FlyGermania! Meist werden solche Angebote Mitte der Woche veröffentlicht, also besonders dann bei den oben genannten Anbietern schauen!

6. Wie gut ist der Service?

Wie schon im Artikel beschrieben, finde ich den Service von FlyGermania wirklich stark! Sowohl im Flug selbst, als auch per Hotline kann ich nicht klagen, nur dass die Wartezeiten bis man jemanden erreicht ab und zu wirklich lang sind!

In welchen Sozialen Netzwerken ist FlyGermania aktiv?

FlyGermania Kontakt:

  • Website: www.flygermania.de
  • E-Mail: servicecenter@germania.aero
  • Telefon Deutschland: +49 (0) 30 610 818 000 (Festnetz)
  • Telefon Schweiz: Tel.:+41 43 508 3489 (Festnetz)
  • Postanschrift Deutschland : Germania Fluggesellschaft mbH, Riedemannweg 58, 13627 Berlin, Deutschland
  • Postanschrift Schweiz: Germania Flug AG, Flughofstrasse 57, 8152 Glattbrugg, Schweiz
  • Die wichtigsten Fragen und Informationen bekommt ihr unter den Reitern „Planen“ oder „Fliegen“, ansonsten hier!

7. Fazit FlyGermania

Ich bin ganz ehrlich: Vor meinem Testflug bin ich noch nie bei FlyGermania eingestiegen, weil mich die Preise noch nie so ganz überzeugt haben. Nach dem Flug bin ich aber wirklich überzeugt. Sogar bei der Lufthansa ist im billigsten Tarif kein Aufgabegepäck inklusive! Der Service kriegt von mir daher ganz klar volle Punktzahl. Auch die Flugzeuge sind in gutem Zustand, aber etwas angestaubt. Toll sind auch die kostenfreien Kontaktmöglichkeiten mit qualifizierten und freundlichen Mitarbeitern. Da ich ungern Zeit am Flughafen verschwende und oft weniger als eine Stunde vor Abflug da bin, würde mich vor allem der fehlende Online-Check-In vom nächsten Flug abhalten. Sonst sage ich: Gerne wieder!