Die Lufthansa ist eines der angesehensten und prestigeträchtigsten Unternehmen in Deutschland und steht für Qualität und Professionalität. Der blaue Kranich auf gelbem Grund ist hierzulande fast allen ein Begriff und auch international bekannt! Was die Lufthansa anbietet, was ihr bei der Buchung beachten müsst, und wie es ihr am besten sparen könnt, erfahrt ihr in diesem Artikel!

Günstige Flüge

INHALT

  1. Wer ist Lufthansa?
  2. Welche Angebote gibt es bei der Lufthansa?
  3. Lufthansa Erfahrungen
  4. Tipps für die Lufthansa-Buchung
  5. Wie spare ich bei der Lufthansa?
  6. Wie gut ist der Service?
  7. Fazit

1. Wer ist Lufthansa?

logo_lh

  • Anbieter-Typ: Full-Service Airline
  • Hauptsitz: Köln, Deutschland
  • Gegründet: 1953
  • Mitarbeiter: ca. 120.000 (2015)
  • Umsatz: ca. 32 Mrd€ (2015)
  • Reisende pro Tag: ca. 265.000

Geschichte der Lufthansa:

Lufthansa – Das war früher ein Ausdruck für Qualität, Sicherheit, Komfort und auch ein bisschen ein Statussymbol. Während die glorreichen Zeiten der Staatsairlines aber vorbei sind, muss sich die größte deutsche Fluglinie mit neuen Geschäftsmodellen immer mehr auf dem Markt behaupten!

Gegründet wurde die Gesellschaft 1953 in Köln mit dem Ziel den innerdeutschen Luftverkehr nach dem 2. Weltkrieg wieder aufzubauen. Dabei hat die Lufthansa zusammen mit Boeing den bis heute meist verkauften Kurzstreckenjet – die Boeing 737 – entwickelt und sich so eine starke Position in Europa erarbeitet. Mit dem Aufkommen von „Wide-Body“ Flugzeugen – also mit mehr als einer Gangreihe – wie der Boeing 747, oder dem Airbus A300 machte sich die Lufthansa auch international einen Namen und stand für Luxus und Qualität.

lufthansa_ju

 

In den 1990er Jahren schritt die Privatisierung in der Luftfahrtbranche immer weiter voran und die Lufthansa musste Abschied nehmen von kräftigen Subventionen und dem Schutz des Heimatmarktes. Darum kam das Management zusammen mit Airlines wie Air Canada, Scandinavian Airlines oder Thai Airways auf eine schlaue Idee: Warum denn international in Konkurrenz fliegen, wenn auch zusammenarbeiten geht: Die Star Alliance – Bis heute die größte Luftfahrtallianz der Welt – war geboren. So konnten Lufthansa Tickets von vielen weiteren Kunden bei den anderen Airlines gekauft werden!

Allerdings währte der Vorsprung nicht all zu lange: Durch Billigflieger wie Ryanair und Easyjet im europäischen Markt und starke Konkurrenz durch Emirates und Norwegian auf der Langstrecke, gerät das alte Lufthansa Geschäftsmodell immer mehr in Bedrängnis! Durch Käufe und Neugründungen wie etwa Austrian Airlines, Swiss oder der eigenen Billigairline Eurowings versucht die Airline mit dem Kranich den Angreifern Paroli zu bieten. Erst letztes Jahr musste die Lufthansa den Titel „Größte Airline Europas“ nach Passagierzahlen an Billigflieger Ryanair abgeben.

Die gut anlaufende Eurowings-Langstrecke und die Teilübernahme der Air Berlin geben der Lufthansa aber gutes Futter für eine erfolgreiche Zukunft!

2. Welche Angebote gibt es bei der Lufthansa?

Flüge:

Wie fast jede Airline im Langstreckenmarkt bietet auch die Lufthansa verschiedene Komfortklassen an. Infos zu den Klassen findet ihr unter dem Stichwort Reiseklassen in dem Menüpunkt Reisen:

  • Economy (Bequeme Sitze auf der Langstrecke, ziemlich eng auf Europa-Routen, allerdings inkl. Getränke und Snacks!)
  • Premium Economy (Bequeme Mischung aus Economy und Business Class, auf allen Langstreckenflügen) – Weitere Infos zur Premium Economy Class findet ihr in unserem Vergleich.
  • Business Class (Betten, a la Carte Menü, auf allen Langstreckenflügen)
  • First Class (Betten, a la Carte Menü, Luxus und Extrawünsche inklusive, nur auf langen, ausgewählten Flügen)
  • PrivatJet (Erstklassiger All inclusive Service im privaten Flugzeug)

LufthansaEconomyTarife

Die Economy-Klasse ist noch mal in drei Rubriken unterteilt. Dabei wird den Kunden die Möglichkeit geboten, die Reise ohne Gepäck gegen einen Preisnachlass und mit flexibler Umbuchoption gegen Aufpreis anzutreten. Diese Klassen fliegen allerdings nur auf Kurz- und Mittelstrecken:

  • Economy Light (einfacher Flug ohne Aufgabegepäck und Sitzplatzreservierung)
  • Economy Classic (bekannter Economy Tarif mit Gepäck, Verpflegung und Reservierung)
  • Economy Flex (wie Classic Tarif mit Priority Boarding und kostenloser Umbuchung)

LufthansaAngebotHotels und Zusatzleistungen:

Mit der Lufthansa könnt ihr nicht nur Flüge buchen! Über die Reiter unterhalb der Flugsuche könnt ihr die folgenden Optionen direkt mit dem Flug zusammen buchen:

  • Flug & Hotel
  • Mietwagen
  • Hotels ohne Flug

Mit diesen Angeboten habt alles auf einem Ticket und spart ggf. sogar noch ein bisschen Geld! Allerdings hat die Lufthansa vor allem Premium-Anbieter im Sortiment, die zwar super Qualität und Komfort bieten, allerdings etwas höherpreisig sein könnten. Abgewickelt werden die Pauschalreisen über die Schwesterfirma LufthansaHolidays (bzw. Swissholidays in der Schweiz). Die Nur Hotel-Angebote führen einen zu dem externen Anbieter Booking.com.

Welche Angebote gibt es auf Tripdoo?

Neben Streiks oder anderen aktuellen Entwicklungen der Airline berichten wir natürlich auch über Angebote der Lufthansa. Offizielle Rabattaktionen gibt es allerdings nicht allzu häufig. Promoted werden eigentlich nur die Promotion-Codes von der Lufthansa. Mir diesen spart ihr in der Regel 20€!

Daneben gibt es ab und zu günstige Gabelflug-Verbindungen mit der Lufthansa, die einen günstigen Flug ermöglichen. Hier findet ihr eine Übersicht der Lufthansa Artikel auf Tripdoo.

Checkt außerdem unsere Error Fares! Auch wenn die Lufthansa als Premium-Anbieter darauf achtet, wenige Preisfehler zu machen, passiert das auch denen mal!

3. Lufthansa Erfahrungen

Wir sind für euch eingestiegen! Der persönliche Erfahrungsbericht des Tripdoo Autors:

„Economy Class von Bremen nach New York – JFK über München. Der Flug war mit ca. 750 € etwas teurer als viele andere Airlines, die die Strecke fliegen, aber leider war in der Zeit kein Error-Fare oder ein spezielles Angebot verfügbar! Der erste Flug in einem modernen Airbus A319 verlief glatt und entspannt. Die Kabine wirkt sehr ordentlich, sauber und hell. Auch die Crew war freundlich und strahlt wirklich eine gewisse Professionalität aus. Besonders gut fand ich, dass bei der Lufthansa Snacks und Drinks inklusive Wein und Bier auch auf der Kurzstrecke nach München inklusive waren!

In München ging es dann in einen Langstreckenjet vom Typ Airbus A340-600. Eins der längsten Flugzeuge der Welt mit wirklich guter Innenausstattung, obwohl das Flugzeug schon über 10 Jahre auf dem Buckel hatte. Es waren erstaunlich viele Flugbegleiter an Board, die einem kleine Extrawünsche wie ein zusätzliches Essen für uns zum Probieren erfüllten. Da wir den ganzen Tag über unterwegs waren, haben wir uns nur ein kleines Nickerchen gegönnt, was aber dank (gefühlt) recht großer Sitzbreiten ganz gut funktionierte.

lufthansa_food

Insgesamt haben mir der Flug und vor allem der Service gut gefallen! Ich schaue aber immer, bevor ich bei der Lufthansa buche in die Tripdoo Flug-Angebote und checke Gutscheinseiten wie Gutscheinpony, damit der recht hohe Preis von der Lufthansa etwas verträglicher wird!“

Im Internet sehen die Bewertungen allerdings nicht immer ganz so rosig aus:

  • Auf Trustpilot bewerten User den deutschen Marktführer mit nur 2,9 / 10 Sternen! Allerdings müssen wir sagen, dass Dienstleister dort immer einen schlechten Schnitt haben!
  • Ganz anders bei Tripadvisor: Auf der führenden Reiseseite kriegt die Lufthansa glatte 4/5 Punkten! Und da kriegt ihr vor allem Bewertungen von Vielreisenden!

4. Tipps für die Lufthansa-Buchung

Die Website von der Lufthansa ist typisch für eine moderne Airline. Auf der linken Seite habt ihr alles für die Buchung, wenn ihr schon wisst wohin es gehen soll, oder ihr euch ein bisschen über die Preise informieren wollt.

website_lh

Wenn ihr schon gebucht habt, könnt ihr euch weiter unten mit eurem Buchungscode einloggen, um euch einzuchecken, die Buchung anzusehen oder umzubuchen.

Wie wird ein Lufthansa Gutschein eingelöst?

Lufthansa ist allgemein dafür bekannt, ein bisschen teurer zu sein. Das ist auch wahr – trotzdem gibt es mit Gutscheinen insbesondere auf der Kurzstrecke und auf ausgewählten Langstrecken attraktive Angebote. Wenn ihr zu den Glücklichen gehört, die einen Gutscheincode (genannt Promotion-Code) haben, könnt ihr ihn direkt auf der Website einlösen!

gutschein_lh

Zahlung bei der Buchung:

Über Auswahl an Zahlungsmitteln kann man sich bei der Lufthansa wirklich nicht beklagen! Ob schwarze American Express, Lastschrift oder SOFORT Überweisung, alles dabei! Die Kreditkarten und PayPal kosten allerdings extra. Dies sind die Möglichkeiten:

pay_lh

Insidertipps:

  • Wenn ihr Gepäck aufgeben wollt, dann bucht nicht direkt den etwas teureren Tarif! Der kostet im Gegensatz zu Economy Light 20€ mehr, während ihr für ein Gepäckstück selbst nur 15€ zahlt.
  • Sucht nach Langstrecken mit der Lufthansa! Wenn ihr da einen günstigen Tarif bucht, kriegt ihr wirklich guten Service! Auf der Kurzstrecke lohnt sich der hohe Preis meistens nicht!
  • Sammelt Meilen nicht beim Fliegen, sondern mit Aktionen! Oft gibt es Lufthansa-Meilen bei Eröffnung eines neuen Kontos, Mietwagen oder Hotelbuchungen!

Vor- und Nachteile des Online-Shops

+ Sehr übersichtliche und einfach zu bedienende Seite.
+ Toller Service an Board!
+ Sehr hilfreicher Telefonservice, insbesondere wenn Probleme bestehen helfen euch die Mitarbeiter an der Hotline wirklich gut weiter!
– Etwas teuer, insbesondere bei kurzfristiger Buchung sind Kurzstreckenflüge schnell bei 400 bis 600€!

5. Wie spare ich bei der Lufthansa?

Dass die Lufthansa kein Billiganbieter ist, sollte jedem klar sein! Trotzdem gibt es ein paar Tipps und Tricks, mit denen ihr auch beim Premium-Anbieter ein bisschen sparen könnt!

Gutscheine und Aktionen

Bleibt up to date! Die aktuellsten Gutscheine für die Lufthansa findet ihr hier:

Insidertipps zur Buchung:

  • Sammelt immer Meilen! Auch wenn es nicht viele sind bei den günstigsten Tarifen: Es kostet euch nichts und summiert sich! Wenn ihr noch nicht bei Miles and More angemeldet seid, solltet ihr das nachholen! So spart ihr auf Dauer einiges. Zudem gibt es eine Miles & More/Lufthansa Kreditkarte, mit der ihr weitere Rabatte ergattern könnt.
  • Meldet euch zum Newsletter an und danach direkt wieder ab, wenn ihr keine Mails erhalten wollt. Zur Anmeldung gibt es fast immer ein besonderes Angebot wie gratis Meilen, ein Upgrade oder Gutscheine.

6. Wie gut ist der Service?

Der Kundenservice läuft bei der Lufthansa eher über die klassischen Wege Telefon oder E-Mail. Auf Facebook gibt es keine Nachrichtenfunktion und auch ein Newsletter gibt es nicht. Dafür funktionieren die klassischen Wege zuverlässig. Bei Stornierungen und Umbuchungen ist die Airline oft sehr kulant! Verspätungsansprüche oder Rückerstattungen wegen Streiks, Streckenstreichungen oder technischen Fehlern wurden bei mir bis jetzt schnell und unkompliziert bearbeitet!

In welchen sozialen Netzwerken ist die Lufthansa aktiv?

Kontaktdaten:

  • Website: www.lufthansa.com
  • Kundenservice per Mail: buchungsinfo@eu.eurowings.de oder per Kontaktformular, Antwortzeit ca. 3 Werktage, meistens persönliche Antworten zum Problem!
  • Telefon Deutschland: +49 69 86 799 799 (kostenfrei aus dem deutschen Festnetz, Mobil je nach eurem Tarif auch kostenlos) | Kurze Wartezeit, viele angebotene Sprachen, sehr gute Hilfe bei Problemen
  • Zeiten Kundenhotline: Deutschen Nummer ist rund um die Uhr erreichbar
  • Telefon Österreich: +43 810 1025 8080 (*0,073 Euro/Min. österreichweit) | Zeiten: Mo – Fr 6 – 21, Sa, So 7 – 21 Uhr
  • Telefon Schweiz: 0900 900 922 (CHF 0.15/min Festnetz) | Zeiten: Winterhalbjahr tgl. 8.30 – 22 Uhr / Sommerhalbjahr tgl. 8.30 – 23 Uhr
  • Postanschrift: Von-Gablenz-Straße 2-6, 50679 Köln, Deutschland
  • FAQs: findet ihr hier! Wer kein richtig kompliziertes Problem hat, kommt hier auf jeden Fall weiter!

7. Fazit

Die Lufthansa hat meiner Meinung nach auch heute noch einen Teil seines Sprits von früher! Die Tickets sind teuer, aber dafür sind Komfort und der Service auf wirklich hohem Niveau! Man erkennt an manchen Ecken, dass auch die Lufthansa sparen muss, um konkurrenzfähig zu bleiben, aber generell sind meine Flüge mit der Lufthansa wirklich immer toll und angenehm gewesen. Allerdings muss ich sagen, dass ich wirklich ein gutes Angebot finden muss, sonst würde ich den günstigeren Anbieter nehmen.