Günstigen Flug gebucht, aber der Abflughafen ist weit von zu Hause entfernt? Vor allem mit viel Gepäck bleibt dann fast nur das Auto, um entspannt zum Airport zu kommen! Damit das Parken nicht mehr kostet als der Flug, gibt es Services wie parken-und-fliegen.de. Was genau ihr dort buchen könnt und wie ihr besonders günstig dabei wegkommt, erfahrt ihr in diesem Artikel!

Zu den Flügen

INHALT

  1. Wer ist parken-und-fliegen.de?
  2. Das Angebot von parken und fliegen
  3. Parken und fliegen Bewertungen
  4. Tipps für die Buchung
  5. Wie spare ich bei parken-und-fliegen.de?
  6. Wie gut ist der Service?
  7. Fazit

1. Wer ist parken-und-fliegen.de?Parken-und-fliegenLogo

  • Anbieter-Typ: Vermittler von Parkplatz- und Hoteldienstleistungen
  • Hauptsitz: München
  • Gegründet: 2001 (Website seit 2009)
  • Gehört zu: ROCKIT-INTERNET GmbH

Parken und Fliegen: Der Name ist bei der Website Programm. Das Unternehmen vermittelt euch seit 2001 über einen großen Vergleich an den günstigsten Anbieter von Parkplätzen am Flughafen und anderen Leistungen wie Lounges, Hotels oder Kombinationen aus beiden. Seit 2009 wandert der Fokus bei der Vermittlung auf die Website. Bis September 2012 gehörte das Unternehmen zum FIRST Reisebüro, welches heute wiederum dem TUI-Konzern zugehört. Anschließend übernahm das Internet Start-up-Unternehmen Rocket Internet die Website und vermittelt dort seitdem neben Parkplätzen und Hotels am Flughafen auch Transfers vom Flughafen zu eurem Urlaubsziel! Hier stellen wir euch Tipps und die Leistungen des Unternehmens vor!

2. Das Angebot von parken und fliegen

Neben der eigentlichen Vermittlung von Parkplätzen ist die Website auch für Hotels am Flughafen, den Weitertransport am Zielflughafen oder für Lounge-Zugänge da. Daneben werden auch einige weitere Angebot vermittelt, z.B. Parkplätze an Kreuzfahrthäfen, Reiseversicherungen oder Mietwagen.

Parken

Parken am Flughafen ist nicht gleich Parken am Flughafen. Vor allem bei größeren Airports gibt es oft unzählige Betreiber, die mit günstigen Preisen, kurzen Wegen zum Terminal, oder besonders hoher Sicherheit werben. Alle einzeln zu vergleichen, kann da schon mal einen halben Nachmittag in Anspruch nehmen.

parken_fliegen_overview

Deshalb gibt es parken-und-fliegen.de: Denn hier sind fast alle Parking Anbieter in der Datenbank mit ihren Preisen und Leistungen gespeichert. Ihr müsst also nur eingeben, von welchem Flughafen ihr abfliegt und wie lange ihr weg sein werdet – schon spuckt euch die Website die besten Angebote auf einen Blick aus. Dabei sind auch Angebote, die nicht direkt am Flughafen, sondern einige Kilometer entfernt sind. So braucht ihr zwar ein bisschen länger, könnt aber eine ganze Menge Geld sparen. Transportiert werdet ihr dann in der Regel mit einem Shuttle-Bus, der an den großen Flughäfen sogar 24 Stunden am Tag unterwegs ist.

Hotels und Parken

Noch ein bisschen entspannter? Dann bucht euch direkt eine Nacht im Hotel dazu. Wenn ihr eine etwas längere Anreise zum Flughafen vor euch habt, oder euer Flug am frühen Morgen geht, dann solltet ihr euch überlegen, eine entspannte Hotelnacht dazu zu buchen. Das Gleiche gilt natürlich auch, wenn ihr spät aus dem Urlaub wiederkommt und euch eine anstrengende Weiterfahrt ersparen wollt. Das Auto parkt dann auf dem gesicherten Hotelparkplatz und ihr seid entweder mit dem Shuttle am Terminal, oder habt ein Hotel direkt am Flughafen. Diesen Service könnt ihr auf der Website für bis zu 22 Tage buchen und er ist bei der Hotelübernachtung inklusive! Das Angebot gibt es bei über 60 Flughäfen in ganz Europa.

Parken-und-fliegenHotels

Transfers

Der Zielflughafen ist in der Regel noch lange nicht das Ziel! Denn die Reise geht meist noch weiter. Vor Ort gilt es entweder in die angestrebte Stadt zu kommen, oder noch einen weiten Weg zum Hotel oder dem Gebiet der Wahl zu überwinden. Auch hier lässt euch parken-und-fliegen.de nicht im Stich. Wie bei der Konkurrenz von urlaubstransfers.de oder hoppa.com könnt ihr auch hier Transferverbindungen zwischen Flughafen und eurem Hotel buchen.

Lounge-Zugänge

Langer Zwischenstopp, viel Zeit, bis euer Flug endlich geht, oder einfach mal was gönnen? Dann ist eine Lounge das Richtige für euch: Duschen, Buffet, gratis Getränke und entspannte, luxuriöse Atmosphäre. Wer in diese Tempel des Reisens gelangen möchte, der muss in der Regel einen hochkarätigen Vielfliegerstatus haben und dafür mehrere Tausend Euro im Jahr verfliegen. Inzwischen könnt ihr euch diesen Luxus aber auch ohne Status gönnen: parken-und-fliegen.de vergleicht für euch die Lounges an hunderten Airports weltweit und lässt sie euch auch direkt buchen. Pro Person fallen so zwischen 10€ und 50€ an!

3. Parken und fliegen Bewertung

Als wir einen Testflug mit Eurowings gemacht haben, haben wir auch gleich die Gelegenheit genutzt, um in Wien am Flughafen parken-und-fliegen.de zu testen. Die Buchung ist wirklich sehr einfach und klar verständlich – auch wenn die Seite selbst dringend mal ein kleines Facelift vertragen könnte.

parkenundfliegen_website

Die Einfachheit der Buchung ist wirklich stark – wie unten schon beschrieben, ist die Seite wirklich fokussiert auf das, was man sucht – ohne lästigen Schnickschnack, Werbeangebote oder teure Zusatzleistungen. Richtig gut hat uns gefallen, dass die Betreiber sich ganz klar auf Angebote beschränken, die nur etwas mit dem Flughafen bzw. Hafen und dem Parken zu tun haben – man wird also nicht von tausenden Angeboten überschüttet (Reiseversicherungen einmal ausgenommen), sondern bekommt eine übersichtliche Auswahl an Hotels oder Parkplätzen, die sich auch wirklich eignen und nur wenige Minuten vom Terminal entfernt sind.

Der Ablauf der Buchung ist dann auch recht simpel: Die Bestätigung kommt per E-Mail, es reicht dann völlig aus, diese beim Zielort vorzuzeigen. Durch die Online-Bezahlung müsst ihr euch also auch vor Ort um nichts mehr kümmern – Probleme gab es bei uns keine. Ein paar Tage vorher ist uns aufgefallen, dass wir noch einen Tag länger brauchen werden – also schnell die Hotline kontaktiert und gefragt, ob eine Umbuchung möglich sei. Von riesiger Freundlichkeit war der Mitarbeiter zwar nicht, hat aber schnell alles umgebucht – ohne Aufpreis und zum vorher gebuchten Tagessatz! In Sachen Service also kein Problem!

Insgesamt muss ich sagen, dass mir bis auf die etwas verstaubte Website kein wirklich negativer Punkt aufgefallen ist – einzig, dass wir danach nach eigener Suche noch ein Angebot für insgesamt ca. 4 Euro weniger gefunden haben, war ärgerlich, allerdings für den Service und die kostenfreie Umbuchung okay!

4. Tipps für die Buchung

angebot_parken_und_fluegen

Direkt auf der Startseite seht ihr die verschiedenen Kategorien zur Buchung:parkeundfliegen_auswahl

  • Hotelbuchung mit oder ohne Parkplatz am Flughafen oder Kreuzfahrtterminal
  • Parken am Flughafen oder Kreuzfahrtterminal
  • Loungezugänge am Airport
  • Transfer an eurem Zielflughafen zur endgültigen Destination

Je nachdem, wonach genau ihr auf der Suche seid, wählt ihr einen der Punkte aus. Denkt daran, bei der Auswahl von Datum und Zeit einzuplanen, wie lange ihr etwa brauchen werdet, um vom Flughafen zum Auto und wieder zurückzukommen!

In der Regel sind die Betreiber der Parkplätze ziemlich kulant, wenn ihr eine halbe Stunde oder mehr zu spät seid, allerdings solltet ihr euer Glück nicht strapazieren – also lieber auf Nummer sicher gehen. Außerdem verwenden viele Anbieter Tagesmieten, sodass es kaum eine Rolle spielt, wenn ihr eine Stunde mehr bucht. Die Flugnummer müsst ihr nicht angeben – sie ist aber praktisch für euch, da der Anbieter so schon einschätzen kann, ob der Flug verspätet kommt.

Auswahl der Angebote

Nachdem ihr alles eingetragen habt, bekommt ihr direkt die klare Auswahl aller Angebote. Unter dem Logo des Anbieters sind jeweils alle Leistungen mit aufgeführt. Beim ersten Angebot in dem Bild unten könnt ihr durch die Symbole also folgende Eigenschaften des Angebots erkennen:

überblick_parkenundfliegen

  • Car Valet (Anbieter)
  • Schlüsselabgabe und direkter Ausstieg aus eurem Auto am Terminal – also kein Transit nötig
  • Das Auto wird zu einem Parkplatz außerhalb des direkten Terminals gefahren
  • Die Entfernung für euch zum Terminal beträgt also 0km – auch wenn das Auto vielleicht ein paar Kilometer entfernt steht
  • Der Parkplatz ist abgeschlossen und nur Mitarbeitern zugänglich
  • Der Parkplatz wird videoüberwacht

Im Beispiel des schwarzen Anbieters Parking FCO gilt zum Beispiel:

  • Keine Schlüsselabgabe nötig
  • 24h Transit vom Flughafen zum Parkplatz
  • Der Parkplatz befindet sich 10km außerhalb des Flughafens
  • Zusätzlich zur Videoüberwachung wird der Parkplatz durch regelmäßige Kontrollgänge überwacht

Die Preise sind die gesamten Kosten für die Dauer, die ihr eingegeben habt. Für meine Beispielbuchung mit 7 Tagen als günstigstes Angebot sind das also 37€ bei nur 2km Transitweg – ein faires Angebot!

Welche Zahlungsmittel sind bei der Buchung zugelassen:parken-und-fliegenZahlung

Zugegeben: Die Auswahlmöglichkeiten zur Bezahlung sind bei parken-und-fliegen.de etwas eingeschränkt. Um genau zu sein, habt ihr nur zwei Möglichkeiten: Kreditkarte oder SEPA-Lastschriftverfahren! Bei den Kreditkarten werden nur zwei Anbieter unterstützt:

  • Visa
  • MasterCard

Dafür sind allerdings alle Zahlungsmethoden gebührenfrei!

Insidertipps zur Buchung:

  • Viele Anbieter berechnen für den Shuttle Service einen extra Zuschlag ab einer gewissen Anzahl an Personen – also lieber vorher die anderen Mitreisenden mit dem Gepäck zum Einchecken abliefern und dann entspannt nachkommen!
  • Lasst euch mit der Buchung keine Zeit, wenn der Preis stimmt! Bis zu 24h vorher könnt ihr noch ohne Zusatzkosten stornieren!
  • Flüge am besten immer einige Tage bis Wochen im Voraus buchen – die Regel ist inzwischen den meisten bekannt. Das Gleiche gilt aber auch für Parkplätze – wer früher bucht, kann locker mal die Hälfte gegenüber der Buchung am Flughafen vor Ort sparen!
  • Bevor ihr bucht, solltet ihr die Wortkombination „parken und fliegen gutschein“ googeln. Bei Gutscheinpony und natürlich auf Tripdoo bekommt ihr regelmäßig Rabattaktionen. Wie Gutscheine eingelöst werden, erfahrt ihr unten.

Vor- und Nachteile

+ Übersichtliche Seite 
+ Keine Werbung oder teure Zusatzdeals wie Versicherungen
+ Sehr schnelle Buchung
– Noch sind nicht alle Anbieter am Flughafen inklusive
– Nicht immer der günstigste Preis, da Gutscheine und Sonderaktionen der Anbieter nicht immer in der Aufschlüsselung enthalten sind. 
– Websitedesign aus den 90ern

5. Wie spare ich bei parken-und-fliegen.de?

Parken und fliegen gehört noch zu den etwas kleineren Anbietern und ist deshalb noch nicht allzu gut ausgestattet mit Gutscheinen und Rabatten. In Zukunft wird sich das allerdings hoffentlich ändern. Dann findet ihr die aktuellsten Deals wie immer bei:

6. Wie gut ist der Service?

Zu allererst: Die Hotline ist kostenlos! Das finde ich für ein Online-Unternehmen besonders wichtig und kriegt von mir deshalb schon von Anfang an einen Pluspunkt. Wie oben schon beschrieben, wurde unser Problem auch schnell gelöst. Die Wartezeit ist zwar manchmal etwas happig, aber mit etwa 10 Minuten abends um 18 Uhr und ca. 5 Minuten am Morgen noch gerade so im Rahmen.

Auch vor Ort sind die Betreiber mit parken-und-fliegen.de vertraut, sodass es keine Probleme oder Missverständnisse gab.

In welchen Sozialen Netzwerken ist parken-und-fliegen.de aktiv?

Kontakt:

7. Fazit

Wer sich nicht damit herumschlagen will, jeden einzelnen Flughafen mit den eigenen und fremden Parkangeboten abzuklappern, der ist hier auf jeden Fall richtig. Vor allem die Transparenz des Preises und die Leistungen auf einen Blick überzeugen. Der Service ist duper und die Buchung, sowie die Abwicklung vor Ort liefen einwandfrei.

Auch wenn es noch andere Vergleichsportale gibt: parken-und-fliegen.de war für mich am übersichtlichsten – trotz des angestaubten Looks. Wer allerdings auf den Cent genau sparen möchte, oder keine Kreditkarte in die Hand bekommt, der ist besser beraten, direkt auf den Websites zu vergleichen – was aufgrund der vielen verschiedenen Unternehmen allerdings recht anstrengend werden kann! Wenn es bei euch mal schnell gehen muss oder ihr von einem großen Flughafen abfliegt, ist parken-und-fleigen.de auf jeden Fall zu empfehlen!