Sixt ist Deutschlands größtes Unternehmen für Autovermietung und -leasing und hat sich dank seiner polarisierenden Werbeplakate und dem ikonischen Orange ein starkes Image verpasst. Dank Frühbucher Rabatten von bis zu 25% kommen aber auch die günstigen Preise nicht zu kurz.

1. Wer ist Sixt?

  • Anbieter-Typ: Autovermietung in Europa & WeltweitSixt-Logo
  • Hauptsitz: Pullach im Isartal, München
  • Gegründet: 1912
  • Produkte: Autohaus24.de, Sixt Leasing, myDriver, DriveNow, Carpark & buy, Sixt Limousinenservice
  • Mitarbeiter: 5.120 (2015)
  • Umsatz: 1,939 Milliarden Euro (2015)

Geschichte von Sixt:

Auch wenn ihr noch kein Auto bei Sixt gemietet habt, wird euch das Unternehmen mit den orangefarbenden Plakaten und der schwarzen Schrift sicherlich ein Begriff sein. Bevor Sixt damit begann, sich über alles und jeden lustig zu machen war der Autovermieter noch ein ganz braves Unternehmen. 1912 wurde es von Martin Sixt gegründet, während es noch nicht einmal ein ausgebautes Straßennetz gab. Trotz mehrerer Beschlagnahmungen der deutschen Armee während der 2 Weltkriege konnte sich das Unternehmen stets erholen. Nach 1951 begann Sixt damit, auch an Flughäfen seine Autos zu vermieten. Im gleichen Zeitraum fing Sixt damit an, als erstes deutsches Unternehmen ein Leasingprogramm für Fahrzeuge aufzuziehen.

SixtStartseite

Die zarten Pflanzen der Expansion wurden bereits kurz nach der Wende gesät, als man erste Filialen in der Schweiz eröffnete. Kurz darauf wurde dieser Kurs auf ganz Europa ausgebreitet. Heute ist Sixt in über 100 Ländern vertreten und hat bereits die 4. Generation der Sixt Familie im Unternehmen untergebracht. Mit Dienstleistungen wie Autohaus24.de und DriveNow ist das Unternehmen nicht nur international, sondern auch in der Breite der Leistungen expandiert und vielleicht auch deswegen so bekannt.

2. Was für Fahrzeuge könnt ihr bei Sixt mieten?

Bei Sixt im Angebot

  • PKWs: Limousinen, Kombi, Van, Cabrio, Geländewagen, Sportwagen
  • LKWs: Für verschiedene Volumina, für Umzüge, für Europapaletten oder Nutzlasten

Ob ihr im Ausland einfach einen Mietwagen wie den verlässigen VW Polo braucht oder ob ihr in Deutschland mal Lust auf einen Sportwagen wie den Maserati Ghibli habt – Sixt bietet euch, laut einem Test des Handelsblatts, das beste Gesamtpaket, das ihr bei einem Autovermieter bekommen könnt. Die Angebote sind übersichtlich aufgelistet und im Prinzip selbsterklärend. Bei den PKWs bekommt ihr alle gängigen Fahrzeugtypen, bei den LKWs wählt ihr nach Art der Zuladung oder nach den verschiedenen Führerscheinklassen aus.

SixtLKWs

Über welche Sixt Angebote wird bei Tripdoo geschrieben?

Da es regelmäßige Sixt Rabatte und Sparmöglichkeiten gibt, berichten wir euch natürlich darüber. Außerdem sind Mietwagen von Sixt häufig günstig an den Reiseorten verfügbar, über die wir einen Deal geschrieben haben. Bei einem Mix It-Angebot für Finnland konntet ihr euch beispielsweise 10 Tage lang einen Mietwagen für 155,50€ sichern. Deswegen findet ihr häufig Verweise auf die Sixt Leihe in unseren Pauschalreiseangeboten.

3. Was sagen die Sixt Erfahrungen und Bewertungen?

Wie bereits eingangs erwähnt, ist Sixt beim Vergleich der Autovermieter vom Handelsblatt zum Testsieger ernannt worden. Hierbei wurden Konditionen, Angebot und Kundenservice verglichen. Sowohl bei Konditionen und Angebot konnte Sixt den größten Konkurrenten Europcar knapp ausstechen. Nur beim Kundenservice waren Buchbinder, Hertz und Europcar knapp besser. Als Vorteile von Sixt werden vom Handelsblatt die Vermietung an 18-Jährige, die Tatsache, dass man den Führerschein nicht für eine bestimmte Zeit besitzen muss und die Möglichkeit, vor oder nach der Vermietung zu zahlen genannt.

Bei Trustpilot zeichnet sich dagegen ein ganz anderes Bild ab. Hier wird Sixt stark abgestraft, bei 280 Bewertungen erhält Sixt im Durchschnitt 1,8 von 10 möglichen Punkten. Bemängelt wird mehrfach, dass die Konditionen nicht eindeutig sind und der beworbene Preis nicht dem auf der Endabrechnung entspricht. Bei Beschwerden hat der Sixt Kundenservice zumindest auf Trustpilot häufig reagiert und nachträglich Rabatte gewährt. Eine Beschwerde kann also helfen.

Sixt-Erfahrungen

4. Tipps für die Buchung bei Sixt

Bei Sixt habt ihr die Möglichkeit, nach Autos an einer spezifischen Abholstation zu suchen oder nach einem bestimmten Fahrzeug bzw. aktueller Fahrzeuglokation. Solltet ihr nach einem bestimmten Auto suchen und dieses ist an euer Abholstation oder zum Abholdatum nicht verfügbar, werden euch direkt Alternativen vorgeschlagen. Leider lassen sich die Angebote anschließend nicht sortierten, was die Suche unnötig erschwert. Wenn die Option verfügbar ist, werdet ihr bei den angezeigten Leihwagen auch gefragt, ob ihr direkt oder später zahlen wollt.

Zahlungen in Anschluss an die Miete sind jedoch immer teurer. Habt ihr euch für einen Wagen entschieden, wählt ihr im nächsten Schritt Tarif und Extras aus. Je kürzer die zurückgelegte Strecke mit dem Wagen ist, desto günstiger wird auch das Mieten. Dies wird euch bei den Freikilometern angezeigt. Nach der Wahl der Extras wie Vollkasko, Navigationssystem, zusätzliche Fahrer und weiteren Optionen gebt ihr dann eure Daten an und bucht den Leihwagen verbindlich.

Sixt-Buchung-Beispiel

Wie könnt ihr bei Sixt bezahlen?

Ihr könnt ihr sowohl vor als auch nach der Vermietung bezahlen. Für die Online Zahlung braucht ihr allerdings auch zwingend eine Kreditkarte. Folgende Anbieter werden akzeptiert:

  • American ExpressSIxtZahlung
  • MasterCard
  • VISA
  • Airplus
  • Sixt Corporate Card
  • Diners Club Karte
  • Discover Club
  • JCB

Zahlt ihr nach der Leihe, könnt ihr auch eure EC- bzw. Girokarte benutzen.

Vor- und Nachteile des Online-Shops

+ Günstige Angebote und dauerhafte Rabatte durch Last-Minute und Frühbucher Angebote
+ Großer Fuhrpark mit vielen verschiedenen PKWs und LKWs
– Kundenservice lässt zu wünschen übrig
– Preise können höher ausfallen als angezeigt

5. Wie lässt sich bei Sixt sparen?

Sowohl frühe als auch späte Vögel werden bei Sixt mit Rabatten belohnt, dank der Last-Minute und Frühbucher Rabatte. Allerdings werden euch die Frühbucher Rabatte nicht direkt auf der Startseite angezeigt. Wie ihr sie trotzdem findet, lest ihr im nächsten Abschnitt. Wegen dieser Rabatte habt ihr aber leider nicht die Möglichkeit, mithilfe von Sixt Gutscheinen den Preis zu senken.

Tipps zum Sparen bei der Sixt Buchung:

  • Last-Minute Angebote: Diese sind leicht zu finden, da sie euch direkt auf der Startseite angezeigt werden. Angebote gibt es hier zu speziellen Ereignissen oder für lange Wochenenden.
  • Frühbucher-Rabatte: Bei den Frühbucher Special Angeboten könnt ihr bis zu 25% sparen, abhängig davon, wie weit im Voraus ihr euren Wagen mietet. Bei Buchungen 10 Tage im Voraus gibt es bereits mindestens 10% Rabatt. Folgt am besten unserem Link um zur Aktionsseite zu gelangen.
  • Promo-Link: Bei den Promotionsangeboten gibt es bis zu 10% Rabatt, auch ohne Vorausplanung. Der Rabatt wird nur gewährt, wenn ihr von der Aktionsseite aus bucht.

SixtFruehbucherRabatt

6. Wie ist der Sixt Service zu bewerten?

Beim Kundenservice werden beim Test des Handelsblatts und bei Trustpilot Abstriche gemacht. Woran das liegt, wird leider nicht genau erklärt. Für Fragen werden zumindest viele verschiedene Optionen angeboten. Dazu gehören:

Kontaktdaten:

  • Website: www.sixt.de
  • Kundenhotline Deutschland: +49 (0) 180 6 66 66 66 (0,20€ pro Anruf aus dt. Festnetz, 0,60€ aus mobilem Netz)
  • Kundenhotline Österreich: +43 (0)810 977 424 (0,10€ pro Minute aus dem österreichischen Festnetz. Aus dem Mobilfunknetz abweichende Preise)
  • Kundenhotline Schweiz: +41 (0)848 884 444 (CHF 0,08/Min.)
  • Zeiten Tel. Beratung: Mo – Fr 8 – 18 Uhr
  • FAQs: findet ihr hier! Bei den FAQs werden viele Fragen beantwortet, sie könnten allerdings übersichtlicher gestaltet werden.
  • Anschrift: Sixt GmbH & Co. Autovermietung KG, Zugspitzstr. 1, 82049 Pullach, Deutschland

7. Fazit

Sixt einzuschätzen ist aufgrund der divergierenden Meinungen schwierig, dem vermeintlich objektiveren Urteil vom Handelsblatt würden wir aber zunächst einmal mehr Glauben schenken. Doch auch an über 200 schlechten Bewertungen wird etwas dran sein. Achtet auf jeden Fall darauf, dass ihr die Anzahl der Freikilometer, Standortzuschläge und die Kaution im Blick habt, damit euch keine Überraschungen erwarten.