Tausendundeine Möglichkeit zum Verreisen in Deutschland, Europa oder der Welt. Wer behält da noch den Überblick? Das niederländische Unternehmen TravelBird zum Beispiel! 6 Highlights werden täglich zusammengestellt und auf der Startseite von TravelBird beworben. Dabei ist für jeden Geschmack etwas dabei – Von Weltreise bis zum spontanen Wochenendtrip. Wer die Angebote nicht pünktlich findet, kann über das Seitenmenü die Angebote ausfindig machen und direkt buchen.

INHALT

  1. Wer ist TravelBird?
  2. Das Angebot von TravelBird
  3. Erfahrungsbericht TravelBird
  4. Tipps für die Buchung bei TravelBird
  5. Wie spare ich bei TravelBird?
  6. Wie gut ist der Service?
  7. Fazit Travelbird

1. Wer ist TravelBird?Travelbird Logo

  • Anbieter-Typ: Vermittler für Flüge, Hotels und Reisepakete
  • Hauptsitz: Amsterdam
  • Gegründet: 2010
  • Gehört zu: Rocket Internet (25,2%), Streubesitz (74,8%)
  • Mitarbeiter: ca. 600
  • Reisende pro Tag: ca. 12.000

Geschichte:

Ihr wollt eine Reise buchen, aber wisst noch nicht wohin? Klar, dann holt ihr euch heutzutage erst mal Rat im Internet! Das war vor knapp 10 Jahren aber noch nicht so einfach. Denn einerseits gab es nicht so viele Angebote und Hinweise TravelbirdMenueim Netz wie heute, auf der anderen Seite fehlten auch Reiseblogs für günstige Travel-Deals (wie Tripdoo). Also haben sich zwei junge Niederländer dazu entschlossen, die Reisewahl vieler Menschen zu erleichtern und TravelBird ins Leben gerufen!

Auf der Website wurden zunächst täglich 4 (später 6) neue und günstige Reiseangebote angepriesen. In der Regel beinhalteten die Angebote Pakete mit Hotelübernachtung, Verpflegung, Wellnessangebote und je nach Deal einen Mietwagen oder besondere Extras wie eine Weinverkostung. Buchen lassen sich die Reisen allerdings länger als einen Tag. Über das Seitenmenü und lassen sich alle Reisekategorien durchforsten.

Das Konzept kam an! Rocket Internet investierte 2014 und kaufte stattliche 25%, während das Unternehmen auf über 500 Mitarbeiter anwuchs. TravelBird ist seit 2013 in Deutschland vertreten, und hat stark expandiert. Allerdings scheint sich das Geschäft in einigen Märkten wie Ungarn, Norwegen und Portugal nicht gelohnt zu haben! Dort zog sich das Unternehmen bereits 2015 wieder zurück.

Travelbird Startsite

Trotzdem ist TravelBird eine Erfolgsstory! Die Umsatzzahlen sprechen für sich! Inzwischen gibt es allerdings einige Konkurrenten im Reisemarkt, die sich mit ähnlichen Konzepten etablieren wollen. Um seine gute Position zu halten, wird TravelBird weiterhin gute Angebote schnüren müssen, um täglich Reisende zu inspirieren!

Welche Produkte bietet TravelBird?

  • Interessante, personalisierte Tagesangebote (immer 6 Stück) aus verschiedenen Kategorien
  • Großes Angebot an Reisen und Events, nach Kategorie aufgeschlüsselt
  • Schnelles und einfaches Buchungsportal für alle Angebote der Seite

2. Das Angebot von TravelBird

Wohin geht es mit TravelBird?

Dadurch, dass TravelBird mit verschiedenen Partnern zusammenarbeitet, ergibt sich ein Netz aus vielen spannenden Reiseangeboten! Das breit gefächerte Angebot von TravelBird bietet nahezu  jedem etwas: von regionalen Kurztrips, über Städtereisen zu exotischen Fernreisen. Zur Auswahl der Produkte bietet TravelBird eine Übersicht:

  • Am bekanntesten ist TravelBird für seine Musical und Freizeitpark Angebote. Ob zum Heide Park ins Disneyland oder beschaulich in den Frankfurter Zoo – auf TravelBird bekommt ihr etliche Eventreisen. Vereint sind sie in dieser Kategorie.
  • Die Klassiker des Urlaubs sind natürlich Sonnen- oder besser Sommerurlaube! Auch solche Angebote gibt es auf TravelBird. Auch wenn ihr hier nicht jedes populäre Ziel findet, lassen sich einige Perlen in den TravelBird-Angeboten entdecken.
  • Unter Fernreisen gibt es indes eher exotische Ziele wie Sri Lanka, Afrika oder Südostasien. Manche werden auch als Rundtour angeboten. Die nicht ganz günstigen Angebote sind in der Regel etwas höherpreisig.
  • Für alle, mit großen Heimatgefühlen gibt es die Kategorie Urlaub in Deutschland. In dieser findet ihr Angebote Wellness- und Entspannungsurlaube in deutsche Ferienregionen sowie Sporturlaube an Nord- und Ostsee.

Travelbird Angebote2

  • Wer das nicht aufregend genug findet, aber trotzdem spontan vom Fernweh gepackt wird, der ist bei den Kurzreisen richtig! Diese Kategorie ist ein Sammelsurium von den verschiedensten Angeboten, die eine Option für eine 1 – 3 Nächte langen Urlaub haben.

Travelbird Angebote 3

  • Lieber Sehenswürdigkeiten und Urban Feeling? Dann ab zu den Städtereisen. Da gibt’s vor allem europäische Städte, aber auch spannende Metropolen auf der ganzen Welt!

travelbird Orte

  • Neben diesen Kategorien findet ihr auch noch den Unterpunkt Reisegutscheine im Menü. Bei den Gutscheinen könnte ihr Wertegutscheine zum Verschenken für die Liebsten bestellen. Dies lohnt sich besonders wenn schon alle Geschäfte zu haben. Die TravelBird-Gutscheine lassen sich nämlich direkt ausdrucken.
  • Abschließend habt ihr die Möglichkeit, eine passende Reise unter Angebote suchen zu finden. Dort sind alle Angebote vereint und ihr könnt sie über diverse Filter detailliert suchen.

Travelbird Angebote

TravelBird auf Tripdoo

Wir berichten relativ häufig über TravelBird-Angebote. Vor allem die Städtereisen und die Eventangebote bieten ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. So findet ihr viele Musicalreisen und Kurztrips zu Städten oder anderen europäischen Orten. Ab uns An berichten wir aber auch über sorgfältig zusammengestellte TravelBird-Rundreisen. Hier eine Auswahl an Artikeln:

3. Erfahrungsbericht TravelBird

Passenderweise hatte der Autor bereits selbst Erfahrung mit TravelBird. Hier der persönliche Bericht:

„Ein Kollege und ich hatten wieder Reiselust! Nach Süditalien sollte es im Mai gehen und da kam uns TravelBird zum Testen gerade recht. Für 249€ ging es im März 2017 nach Süditalien! 4 Tage mit Frühstück im netten Doppelzimmer direkt in Palermo. Die Buchungsbestätigung kam direkt nach der Buchung ins Postfach geflattert und hat uns noch mal alle Daten auf einen Blick geliefert. Auch der Check-In mit dem gelieferten Buchungscode hat super funktioniert. Geflogen sind wir von Düsseldorf-Weeze (NRN) mit Ryanair. Ja, nach Weeze muss man erst mal hinkommen. Aber wer günstig sein will, muss zurückstecken können.

Der Flug war ok, das Apartment mit Doppelzimmer auch anstandslos. Vor Ort wurden alle Dokumente direkt anerkannt, der Check-In ins Hotel verlief glatt! Lediglich das Frühstück war angeblich nicht hinzugebucht, was aber nach kurzer Rücksprache mit der Hotelleitung und TravelBird doch keine Herausforderung darstellte.

„Leider“ hatten wir keine großen Probleme, um zu testen, wie der Kundenservice in solchen Fällen reagiert. Wir haben aber recherchiert und unten in den Insider Tipps zusammen mit Reiseexperten ein paar wichtige Hinweise für euch gesammelt.“

Travelbird Bewertung FacebookDie Bewertungen, die im Internet über TravelBird auftauchen, sind im Großen und Ganzen auch recht positiv. Auf Holidaycheck wurde lediglich der verspätete Versand des Reisesicherungsscheins beklagt. Auf Facebook, normalerweise die erste Stelle für Beschwerden, die für alle sichtbar sind, erreicht das Unternehmen gute 4/5 Sternen!

Trustpilot dagegen ist gerade bei Reiseanbieter oft die Meckerseite schlechthin. Aber auch hier schneidet TravelBird wirklich gut ab! Die deutsche Seite von TravelBird ist mit 8,9/10 Sternen in der absoluten Oberklasse dabei!

4. Tipps für die Buchung bei TravelBird

Wenn ihr auf die Website geht, springen euch die 6 personalisierten Angebote entgegen. Für eine gezieltere Auswahl scrollt ihr einfach etwas weiter nach unten!

travelbird Buchung

TravelBird hat ein eigenes Buchungssystem und eigene interne Gebühren. So können zu den angezeigten Kosten noch ein paar Euro Gebühren drauf kommen. Ihr könnt eine Reiseversicherung der ERV hinzufügen, bevor ihr die Reise bucht. Die kostet je nach Umfang der Reise bis zu 20% des gesamten Reisepreises. Durch einen Klick auf „Keine Versicherungen“ könnt Ihr die Versicherung überspringen. Dies solltet ihr auch! Reiseversicherungen lassen sich günstiger separat buchen.

Bei TravelBird Angeboten sind meist verschiedene Leistungen vereint. Lasst euch nicht davon beeindrucken, dass die Leistungen in der Gebührenaufschlüsselung mit 0,00€ ausgezeichnet werden. Auch wenn es auf den ersten Blick nett aussieht, so werden Leistungen wie 4-Gänge-Menü oder Wellnessanwendungen natürlich in den Gesamtpreis integriert. Ihr spart also nicht zwangsläufig – dafür habt ihr in der Regel einen Urlaub mit jeder Menge Extras.

Ein Nachteil bei TravelBird ist zudem, dass die Reisen in der Regel für zwei bis mehrere Personen angeboten werden bzw. für eine Einzelbuchung bis zu einem 100%iger Aufschlag berechnet wird. Teurer als bei Einzelbuchung kann es werden, wenn Ihr eure Reise kurzfristig ändern müsst oder diese nicht antreten könnt. Denn auch die Umbuchungs- und Stornierungskosten sind in der Regel überdurchschnittlich.

Zahlung bei der Buchung

Alle Zahlungsmethoden bei TravelBird sind kostenfrei! ihr hab die Möglichkeit, folgende Mittel zu nutzen:

  • PayPal
  • Visa Card
  • MasterCard
  • Sofort Überweisung

Travelbird Zahlungsmethoden

Gerade nicht so viel Kohle auf dem Konto? Kein Problem! Bei TravelBird könnt ihr auch einfach in Raten zahlen! Entweder in 2 oder 3 Monatsraten könnt ihr eure Reise finanzieren und zahlt erstaunlich wenig Aufpreis!

TravelBird wickelt seine Bestellungen nicht direkt ab, sondern über einen Dienstleister! Das hat für euch zunächst keine Auswirkungen, schwierig wird es erst, wenn ihr in Zahlungsschwierigkeiten geratet, dann werden pro fehlerhafte Abbuchung 13€ fällig!

Insidertipps zur Buchung

  • Die Reisen an sich sind oft günstig! Zusatzoptionen wie Tagesausflüge, oder Kulturprogramm sind aber nicht immer ihr Geld wert! Bevor ihr übereilig dazu bucht, vergleicht lieber kurz, was euch die eigenständige Buchung der Zusatzangebote kosten würde! Dann seid ihr meistens auch flexibler!
  • Checkt alle Daten mindestens 2x! Änderungen im Nachhinein sind bei TravelBird entweder kaum bzw. nicht ohne Gebühren möglich!

Vor- und Nachteile von TravelBird:

+ Sehr viele Auswahlmöglichkeiten
+ Übersichtliche Darstellung mit praktischen Filterfunktionen
+ Schnelle Buchung
+ Transparente Preise und Angebotsauflistung
– Nicht immer ganz faire Behandlung bei Problemen

5. Wie spare ich bei TravelBird?

Hier erklären wir euch, wie ihr mit TravelBird einige Euros sparen könnt!

Regelmäßige Aktionen

Auf TravelBird findet ihr allgemein günstige Reiseangebote. Von Zeit zu Zeit veröffentlicht der Reisevermittler aber auch Rabattgutscheine im Wert zwischen 20€ (mit 100€ MBW) und 100€ (mit 800€ MBW). Zu Weihnachten oder zu anderen besonderen Anlässen vergibt TravelBird zudem reduzierte Wertgutscheine, die sich gut als Geschenk eignen.

Bleibt up to date! Die aktuellsten Gutscheine für TravelBird findet ihr hier:

Wo wird der Gutscheincode bei TravelBird angegeben?

Um einen Werte- oder Rabattgutschein auf TravelBird einzulösen, müsst ihr zunächst die Buchungsschritte bis zum Unterpunkt 4. Bezahlung durchlaufen. Dort, wo auch die Bezahlmethoden angezeigt werden, könnt ihr nun auf den Button Gutschein einlösen klicken. Anschließend öffnet sich die Eingabemaske für den Gutscheincode. Wenn ihr diesen dort eintragt, bekommt ihr in der Buchungsanzeige den rabattierten Wert angezeigt.

Travelbird Gutschein Einloesen

Insider-Tipps zum Sparen

Wir haben uns mit Reiseexperten zusammengesetzt und selbst recherchiert. Beachtet bei der Buchung auf jeden Fall diese Hinweise:

  • Lest euch generell immer genau das Kleingedruckte durch! Egal, ob bei Flugbuchungen, den Bedingungen für das Hotel, oder ob es bei Gutscheinen nicht doch einen Mindestbestellwert gibt!
  • Bucht die Versicherung nur, wenn ihr wirklich unsicher seid, ob ihr eure Reise antretet. Am besten informiert ihr euch, ob ihr die Versicherung nicht separat günstiger buchen könnt.
  • Jäger und Sammler aufgepasst! Wenn Ihr bei PayBack registriert seid, dann nutzt auf jeden Fall die Möglichkeit, für jeden 2. Euro 1 Punkt zu sammeln!

6. Wie gut ist der Service?

Wie oben bereits erwähnt ist der Kundenservice von TraveBird kulanter als bei der Konkurrenz. Allerdings sind die Mitarbeiter der Hotline ab und zu schlecht über ihre eigenen Angebote informiert. Dafür müsst ihr nicht lange in der Warteschleife versauern. Die Wartezeiten für den Kundenservice in deutscher Sprache sind gering. Per Mail müsst ihr ca. 1-3 Werktage warten (bzw. per Kontaktformular – direkte E-Mail wird nicht angeboten). Effektiver ist es da, über den Facebook Messanger zu gehen.

Soziale Netzwerke

  • Facebook: Über das Soziale Netzwerk könnt ihr nicht nur Infos über die neusten Angebote bekommen, sondern auch den Kundenservice nutzen. Die Antworten folgen meist innerhalb von etwa einer Stunde, oft auch direkt nach ein paar Minuten! Wenn ihr euer Problem oder Anfrage geschildert habt, kann es allerdings wieder etwas dauern, bis das Team antwortet.
  • Instagram
  • Twitter
  • Youtube
  • Newsletter (eintragen in der Fußzeile jeder Seite möglich)

Travelbird Youtube

Kontakt TraveBird:

  • Website: www.travelbird.de
  • E-Mail: nur über ein Kontaktformular
  • Kundenhotline: +49 (0)30 22 40 93 01 (Sitz in Berlin, kostenfrei aus dem deutschen Festnetz!)
  • Zeiten Tel. Beratung: Mo – Fr 8 – 22, Sa 10 – 18, So 10 – 22 Uhr
  • Kundenservice über Facebook Messanger: Klickt hier
  • Postanschrift: TravelBird B.V., Keizersgracht 281, 1016 ED Amsterdam – Niederlande
  • FAQs: findet ihr hier! Hier findet ihr sehr übersichtlich die wichtigsten Fragen direkt von TravelBird beantwortet!

7. Fazit TravelBird

Dafür, dass TravelBird erst vergleichswiese vor kurzer Zeit gestartet ist, kann sich inzwischen ein wirklich beachtliches Angebot sehen lassen! Vor allem die interessante Neuauswahl jeden Tag ist inspirierend. Allerdings sind nicht alle Deals nicht immer günstig! Zur Sicherheit also lieber noch mal unsere Top Deals zum, Vergleich checken, bevor ihr drauf losbucht! Vor allem gefällt mir, dass der Kundenservice im Gegensatz zu vielen anderen Vermittlern recht kulant und unkompliziert ist! Wenn das Angebot auf TravelBird euren Wünschen entspricht, solltet ihr also nicht zögern zu buchen.