Überblick ⇓ | Karte ⇓ | Algarve Reisetipps⇓ | Algarve Strände im Detail ⇓

Die Algarve an der Küste im Südwesten und Süden Portugals gilt völlig zurecht als einer der schönsten Küstenabschnitte der Welt. Steile Klippen, der wild romantische Atlantik und unendlich schöne versteckte Buchten mit goldgelbem Sand sind hier typisch. Darüber hinaus findet ihr an der Algarve Strände, die euer Reiseherz zum schmelzen bringen werden.

Algarve Strände Treppe

Algarve Strände im Überblick

Die Tabelle zeigt euch auf einen Blick, ob die Strände für eure Bedürfnisse geeignet sind. Seid ihr mit Kindern unterwegs, gebt auf jeden Fall auf die Familienfreundlichkeit des Strandes Acht. Nicht nur die offensichtliche Brandung kann für Kinder gefährlich sein, sondern auch die unsichtbaren Untergrundströmungen.

Algarve Urlaub

Die schönsten Strände der Algarve  Geeignet für Familien?  Geeignet für Ruhesuchende? Geeignet für Wassersportler?
1. Praia de Odeceixe ⇓
2. Praia do Camilo ⇓
3. Praia do Carvalho ⇓
4. Praia da Bordeira ⇓
5. Praia de Benagil ⇓
6. Praia de Vale Figueiras ⇓
7. Praia dos Três Irmãos ⇓
8. Praia de Dona Ana ⇓
9. Praia da Marinha ⇓
10. Praia do Amada ⇓

Unter den Detailbeschreibungen weiter unten seht ihr auch, für welche Sportarten genau die Bedingungen passend sind. Tauchen, Kite- und Windsurfen und natürlich Wellenreiten sind an der Algarve eine willkommene Abwechslung für alle, die nicht nur auf der faulen Haut liegen wollen. An manchen Stränden wird auch Jetkski und Kanu fahren oder Stand-up-Paddeln angeboten, wenn ihr für den sportlichen Ausgleich keinen Kurs belegen wollt.

Algarve Strände auf der Karte

Die Karte zeigt euch punktgenau, wo die schönsten Strände entlang der Algarve liegen. Das blaue Flugzeug Symbol kennzeichnet den Flughafen Faro. Natürlich könnt ihr auch nach Lissabon oder Porto fliegen und die gesamte portugiesische Küste am Weg zur Algarve erkunden.

Urlaub an der Algarve

Ihr seid auf der Suche nach einer neuen Urlaubsdestination und habt bisher noch nicht an die Algarve gedacht?

5 Gründe für einen Urlaub an der Algarve:

  1. Günstige Flüge: Praktischerweise bringen euch die Billigairlines Ryanair und EasyJet schon super günstig nach Faro. Von hier aus habt ihr die ideale Lage, um die gesamte Algarve zu erkunden.
  2. Klima: Zum Baden im relativ kühlen Atlantik eignen sich natürlich die europäischen Sommermonate am besten. Aber auch im Winter erwarten euch angenehme 13° und vor allem Sonnenschein! Welch willkommene Abwechslung zum dunklen Winter in Deutschland.
  3. Vielfalt: Nicht nur die Vielfalt der Strände bietet für jeden die richtigen Voraussetzungen für euren Urlaub. Von der entspannten Familienzeit bis zum Surftrip ist an der Algarve alles möglich. Abseits des Wassers lässt es sich wunderbar Golfen, Kirchen und Festungen besichtigen oder über Märkte bummeln.
  4. Essen: Frischer Fisch und Meeresfrüchte sind natürlich ein kulinarisches Highlight an der Küste. Abgesehen davon sorgen die romantischen Weingüter für eine große Auswahl an Spezialitäten. Nicht zu vergessen sind natürlich die herrlichen Ausblicke auf die untergehende Sonne im Atlantik, während ihr euer Abendessen verschmaust. Da bleibt nicht viel mehr zu sagen außer: Gönnt euch!
  5. Reisefieber: Ihr seid absolut nicht dafür geschaffen, euch im Urlaub nur an einem einzigen Ort aufzuhalten? Dann seid ihr an der Algarve absolut richtig! Die große Dichte an herrlichen aneinander liegenden Stränden eignet sich perfekt für einen Roadtrip!

Hier könnt ihr euch einen ersten Einblick in die Schönheit der portugiesischen Küste verschaffen:

Ist Urlaub an der Algarve günstig?

Wie schon erwähnt könnt ihr mit etwas Glück und Flexibilität super günstige Hin- und Rückflüge schon ab 19€ ergattern. Etwas abseits der Touristenzentren direkt an den Stränden könnt ihr auch günstig essen und trinken. Einen Cappuccino bekommt ihr für ca. 1,20€, für ein Bier bezahlt ihr etwa 1,50€. In der Nebensaison könnt ihr auch super günstige Pauschalreisen ergattern. Unter 200€ könnt ihr bereits eine Woche in guten Hotels mit Flügen buchen!

Wer am liebsten gleich loslegen möchte, findet auf Tripdoo die besten Schnäppchen:

Die schönsten Strände der Algarve im Detail

Für einen gelungenen Strandurlaub könnt weder ihr noch euer Badetuch an der Algarve falsch liegen. Hier reihen sich insgesamt 107 Strände aneinander, die allesamt sehenswert sind. Kaum zu glauben, aber wahr! Für Familien, Surfer, Schwimmer oder einfach Ruhesuchende gibt es eine breite Auswahl an nicht weniger breiten paradiesischen Flecken Sand am Meer. Diese 10 Highlights haben es uns allerdings ganz besonders angetan.

1. Praia de Odeceixe

An diesem einzigartigen Fleckchen Erde treffen die Gegensätze aufeinander. Die gigantische Sandfläche ist ein herrlicher Spielplatz für Groß und Klein. Am nördlichen Ende fließt der Fluss Seixe ins Meer, hier kann auch im Süßwasser gebadet werden. Vor allem für Kinder ist der Fluss eine gute Alternative zum kräftigen Atlantik. Dieser wiederum ist perfekt für Wellenreiter geeignet, die auf die perfekte Welle warten. Hinter den Felsen liegt der Praia das Adegas, an dem ihr die Hüllen fallen lassen könnt.

Algarve Strände Odeceixe

  • Annehmlichkeiten: Surfschule und Restaurant in der kleinen Siedlung oberhalb des Strandes
  • Bewertung auf TripAdvisor: 4,5 von 5 Punkten
  • Perfekt für: Familien, Ruhesuchende, Sandburgenbauer, Wellenreiter
  • Erreichbar über: Holztreppe am Ende der asphaltierten Straße

2. Praia do Camilo

Perfekt verbinden könnt ihr einen Ausflug zum Praia de Dona Ana mit einem Besuch dieser Strandperle. Der Praia do Camilo liegt nur unweit entfernt und bietet ebenso fantastische Ausblicke. Über nur 100 Treppen erreicht ihr den feinen Sand. Jetzt habt ihr die Auswahl zwischen zwei kleinen Buchten, die durch einen Tunnel miteinander verbunden sind. Auch hier sind zur Hochsaison viele Strandurlauber unterwegs, die das ruhige Wasser und die pittoresken Felsformationen schätzen. Der Zugang ist durch die breite Treppe sehr großzügig gestaltet. So sind auch Familien mit kleinen Kindern hier goldrichtig.

Algarve Strände Praia do Camilo

  • Annehmlichkeiten: ein Restaurant oberhalb des Strandes
  • Bewertung auf TripAdvisor: 4,5 von 5 Punkten
  • Perfekt für: Familien, Unterwasserliebhaber, Tagestouristen in Verbindung mit einem Ausflug zum Praia de Dona Ana
  • Erreichbar über: breite Holztreppe

3. Praia Do Carvalho

Östlich von Carveiro gelegen bietet der Praia do Carvalho eine Schönheit, die leider nicht für alle zugänglich ist. Der steile Treppentunnel, der in die Felsen geschlagen wurde, könnt ihr am rechten Rand des Bildes erkennen. Der, abgesehen vom Seeweg, einzige Zugang ist nichts für schwache Nerven oder unsichere Beine. Aufgrund der schweren Erreichbarkeit ist der Strand allerdings nicht überfüllt. Besonders wagemutige springen von einer Plattform, die ebenso wie der Tunnel erschaffen wurde, von den 12 Meter hohen Felsen in den Atlantik.

Algarve Strände Praia Do Carvalho

  • Annehmlichkeiten: Parkplätze in mehreren hundert Metern Entfernung
  • Bewertung auf TripAdvisor: 4,5 von 5 Punkten
  • Perfekt für: alle, die Menschenmassen meiden wollen, Adrenalin-Junkies, Abenteuerlustige
  • Erreichbar über: in Felsen geschlagenen Treppentunnel

4. Praia da Bordeira

Am linken unteren Rand des Bildes könnt ihr erkennen, wie der Fluss Ribeira da Borderia ins Meer mündet. Dieser unendlich breite Strand ist perfekt für alle, die sich gerne ihr eigenes ruhiges Plätzchen suchen. Hier werdet ihr allerdings nicht von den angrenzenden Felsen vom Wind geschützt. Der Nordwind bietet ideale Bedingungen zum Kitesurfen und Wellenreiten. Wer mit dem actionreichen Sport nichts anfangen kann, ist mit einem Strandspaziergang über die scheinbar endlose Dünenlandschaft gut beraten.

Algarve Strände Praia da Bordeira

  • Annehmlichkeiten: eine Strandbar, Wassersportverleih, kleiner Parkplatz, keine Toiletten!
  • Bewertung auf TripAdvisor: 5 von 5 Punkten
  • Perfekt für: Wassersportler, Ruhesuchende, Strandspaziergänger, Familien (Kinder sollten eher am Flussufer baden als in der wilden Brandung)
  • Erreichbar über: Holzstege, leichter Zugang

5. Praia de Benagil

Der Praia de Benagil ist nicht etwa wegen seines herrlichen Sandstrandes bekannt, sondern wegen der Höhle Algar de Benagil. Bei Ebbe könnt ihr die wenigen Meter vom Strand ins Innere der Höhle schwimmen und dort die einzigartige Atmosphäre aufsaugen. Durch das Loch an der Decke der Höhle sind das einfallende Licht und seine Variationen einfach himmlisch! Vielleicht wird der Hohlraum ja auch deshalb als Kathedrale bezeichnet. Die Schönheit und Beliebtheit dieses Ortes lockt selbstredend auch zahlreiche Touristen an. Der Strand selbst ist daher eigentlich nur mäßig zu empfehlen, die Höhle aber dafür umso mehr! Früh aufstehen lohnt sich in jedem Fall, wenn ihr Menschenmassen meiden wollt.

Anders als an anderen Teilen der Küste Portugals ist das Meer vor der Para de Benagil sehr sanft. Die perfekten Voraussetzungen um euch beim Stand-up-Paddeln oder Kajakfahren zu erproben. Wollt ihr euch eher abseits des Wassers bewegen, empfehlen wir euch eine Wanderung zum Praia Marinha mit herrlichen Ausblicken über die Küste.

Algarve Strände Benagil

  • Annehmlichkeiten: Duschen, Toiletten, kleine Snackbar
  • Bewertung auf TripAdvisor: 4,5 von 5 Punkten
  • Perfekt für: Höhlenforscher, Neugierige, Muschelsammler, Frühaufsteher
  • Erreichbar über: eure Muskelkraft schwimmend oder mit dem Boot, zum Strand über Treppen

6. Praia de Vale Figueiras

Diese Naturschönheit wird euch vor allem wegen der vielen ungestörten Plätzchen begeistern. Während das Grün des Hinterlandes sich in den steilen Klippen zu weichem Sand verläuft, treffen die Wellen des tiefblauen Ozeans auf den Strand. Das Motto hier lautet Natur pur. Touristische Einrichtungen sucht ihr hier vergeblich. In den Sommermonaten finden hier einige Surfkurse statt, die die optimalen Bedingungen von Juni bis September nutzen. Für Kinder bietet das Geröll einen herrlichen Outdoor Spielplatz, im Wasser ist jedoch Vorsicht geboten. Die Strömung kann an manchen Tagen gefährlich sein und der Strand wird nicht überwacht.

Algarve Strände Praia da Figueira

  • Annehmlichkeiten: Parkplatz
  • Bewertung auf TripAdvisor: 5 von 5 Punkten
  • Perfekt für: Ruhesuchende, Paare und Familien, FKK-Anfänger, Wellenreiter
  • Erreichbar über: eine asphaltierte Straße

7.  Praia dos Três Irmãos

Dieser Strand besteht eigentlich aus vier Buchten. Die drei charakteristischen Felsen, die den Strand Formen geben ihm auch seinen Namen der Drei Brüder. Die erste Bucht eignet sich vor allem für Familien. Hier wird im seichten Wasser im Meer geplanscht. Der Strand ist als einer der wenigen. ebenerdig erreichbar. Alle vier Buchten bieten ein eigenes Restaurant mit herrlichem Ausblick.

Wer sich aktiv betätigen möchte, kann die Wassersportmöglichkeiten vor Ort nutzen und Kanu oder Jetski fahren oder Stand-up-Paddeln. Von Oktober bis Mai sind hier vor allem Kite- und Windsurfer anzutreffen, in den Sommermonaten von Juni bis August fühlen sich Wellenreiter besonders wohl.

Praia dos Três Irmãos

  • Annehmlichkeiten: Restaurants, Toiletten, Duschen, Wassersport, großer Parkplatz, Sonnenliegen und Schirme
  • Bewertung auf TripAdvisor: 4,5 von 5 Punkten
  • Perfekt für: Familien, Paare, Entdecker, Taucher, Wind- und Kitesurfer, Wellenreiter
  • Erreichbar über: ebenerdigen Weg

8. Praia de Dona Ana, Lagos

Schon beim Ankommen oberhalb der Klippen ergibt sich euch ein herrlicher Ausblick: Eingebettet zwischen den herrlichen Steilküsten liegt das Schnorchelparadies vor dem Praia de Dona Ana. Da der Strand oftmals als schönster der Algarve Strände genannt wird, ist hier tagsüber auch viel los. Rund um den Strand, der sich in der Nähe von Lagos befindet, haben sich auch zahlreiche Hotelanlagen niedergelassen. Hinzu kommen viele Tagestouristen, die die Parkplatzsuche schon einmal schwierig gestalten können. Habt ihr euer Gefährt einmal abgestellt, könnt ihr hier einen herrlich stressfreien Tag am Strand vor einer grandiosen Kulisse verbringen. Wollt ihr dem Trubel entkommen, leiht euch ein SUP oder ein Kajak und erkundet die einsamen Buchten in der unmittelbaren Umgebung.

Algarve Strände Dona Ana

  • Annehmlichkeiten: Duschen, Toiletten, Lifeguards, Parkplätze und Liegestühle, ein Restaurant oberhalb des Strandes mit herrlichem Ausblick
  • Bewertung auf TripAdvisor: 4,5 von 5 Punkten
  • Perfekt für: Familien, Unterwasserliebhaber, Tagestouristen in Verbindung mit einem Ausflug zum Praia do Camilo
  • Erreichbar über: breite Holztreppe

9. Praia da Marinha

Diese prächtige Felsenkulisse ist kennzeichnend für die schroffe Küstenlandschaft der Algarve. Sowohl im Sand als auch im Wasser ragen kleinere und größere Felsen und Türme empor, die neben den Höhlen viel Raum für Entdeckungen schaffen. Von hier aus starten auch mehrere Ausflugsschiffe, die euch die herrliche Küste der Algarve vom Wasser aus näher bringen. Im Sommer finden sich hier viele Familien, die den natürlichen Spielplatz genießen. Abgesehen von einem Restaurant ist der Strand naturbelassen. Der Praia da Marinha ist keinesfalls ein Geheimtipp, schön ist er aber in jedem Fall.

Algarve Strände Praia da Marinha

  • Annehmlichkeiten: Restaurant, Toiletten, Parkplatz
  • Bewertung auf TripAdvisor: 4,5 von 5 Punkten
  • Perfekt für: Familien, Höhlenforscher, Taucher auf der Suche nach Seepferdchen
  • Erreichbar über: eine Treppe vom Parkplatz aus. Vorsicht, die Stufen können rutschig sein!

10. Praia do Amado

Hier wird jeder Surfer-Traum zu einer Wirklichkeit aus herrlichen Wellen für Anfänger und Fortgeschrittene und entspannter Atmosphäre mit Buden und Bars oberhalb des Strandes. Von da aus könnt ihr die vielen Surfschüler bei ihren ersten Versuchen beobachten und

Algarve Strände Praia do Amado

  • Annehmlichkeiten: Surfschulen, Boardverleih, Imbisse, Parkplatz
  • Bewertung auf TripAdvisor: 4,5 von 5 Punkten
  • Perfekt für: Surfer
  • Erreichbar über: eine Schotterstraße und anschließend über eine Holztreppe

Macht euch keine Sorgen, falls euer gebuchtes Hotel nicht an einem der hier aufgezählten Strände liegt. Einen wirklicher Fehlgriff kann euch bei dem hohen Standard der Strände an der Algarve gar nicht passieren!

Das könnte dich auch interessieren: