Mitte November 2016 kommt Nürnberg als 14. Abflughafen bei Germania dazu. Ab Mai 2017 können 2x wöchentlich z.B. Ibiza, Teneriffa oder Lanzarote angeflogen werden. Auch mit dabei: Erfurt, Dresden, Münster und Nürnberg. Jeweils 2x pro Woche wird von hier z.B. Faro, Dalaman und Reykjavík/Keflavík angeflogen.

Die neuen Germania-Verbindungen

Germania baut ihr Streckennetz ab Juni 2016 weiter aus und wird die Strecke Dresden – Faro neu aufnehmen. Faro ist normalerweise eine bekannte Ryanair Route und daher könnten mit zunehmender Konkurrenz auch die Flugpreise stark fallen. Zusätzlich kommen von Dresden aus die Reiseziele Reykjavík/Keflavík und Dalaman in der Türkei hinzu:

  • Dresden – Faro (ab März 2017)
  • Dresden – Reykjavík/Keflavík (ab Juni 2017)
  • Dresden – Dalaman (ab Sommer 2017)

Die neue Verbindung: Münster/Osnabrück – Faro (ab Mai 2017)
Germania

Spontane Kurztripps oder Tagestrips könnt ihr ab Juli 2017 ab Münster/ Osnabrück unternehmen: Ibiza, Las Palmas, Malaga Fuerte Ventura werden nun 1x wöchentlich angeflogen. Ab Mai 2017 wird von hier auch Palma de Mallorca 8x pro Woche angeflogen.

Von Nürnberg aus geht es im Juni 2017 neu nach:

  • Ibiza (ab Mai 2017)
  • Funchal auf Madeira
  • Teneriffa (ab November 2016)
  • Lanzarote (2x wöchentlich)
  • Fuerteventura (2x wöchentlich ab Dezember 2016)
  • Palma de Mallorca (8x wöchentlich ab Mai 2017)

Das beliebte Winterziel Hurghada in Ägypten wird im Sommer 2017 einmal pro Woche fortgeführt. Allerdings ist Ägypten gerade nicht das sicherste Reiseziel.