Überblick ⇓ | Lage ⇓ | Warum Karibik ⇓Inseln im Detail ⇓

Die Karibik Inseln sind allesamt wunderschöne Urlaubsziele und gleichzeitig sehr verschieden. Bei der großen Dichte an möglichen Reisezielen fällt es schwer, den perfekten Ort für euren Urlaub zu finden. Lasst euch inspirieren und entdeckt die schönsten Karibik Inseln. Die besten Karibik Angebote im Überblick:

In den Karibik Urlaub

In diesem herrlichen Fall sagen Bilder sogar mehr als Tausend Worte. Vom ersten Überblick über die genaue Lage und einer Detailbeschreibung der Inseln: In diesem Artikel findet ihr alle Infos für einen gelungenen Urlaub auf eurer neuen Lieblingsinsel.

Karibik Inseln im Überblick

Diese Tabelle zeigt euch das Ranking der schönsten Karibik Inseln. Außerdem haben wir die beste Reisezeit und die Besonderheiten der Insel für euch zusammengefasst.

Rang    Die schönsten Karibik Inseln  Beste Reisezeit Besonderheiten und besondere Aktivitäten
1. Providenciales: Turks- and Caicosinseln ⇓  November bis   Mai An den Korallenriffen tauchen, Buckelwale beobachten
 2. Jamaika ⇓ November bis   April Bob Marley Museum, Reggae Feeling pur in Negril
 3. British Virgin Islands ⇓ Dezember bis April Segeln, Kitesurfen lernen wie Obama, Yachthäfen erkunden
 4. Puerto Rico ⇓ Dezember bis April Wandern, Wellenreiten, Campen und Schnorcheln auf Culebra
 5. Barbados ⇓ November bis April Rum Tradition, Windsurfen, Altstadt von Bridgetwon
 6. Bonaire ⇓ Dezember bis April Tauchparadies der Karibik, Flamingo-Kolonien, pinke Salzseen
 7. Anguilla ⇓ Dezember bis April luxuriöse Hotels und Gourmet-Restaurants, weiße Korallen-Strände
 8. Saona ⇓ November bis März Schildkröten besuchen, Tauchen, Seesterne bewundern
 9. Kuba ⇓ November bis April Kommunismus, Gedenkstätte von Ché Guevara, Strände von Varadero
 10. Antigua ⇓ Dezember bis April Segeln, Fregattvögel beobachten, Tauchen in den Korallenriffen

Wo liegen die schönsten Karibik Inseln?

Als Karibik bezeichnet man die gigantische Inselgruppe zwischen Nord-und Südamerika oder Florida und Venezuela. Geografisch wird das Paradies in die großen und die kleinen Antillen, die ABC Inseln, die Lucayan Inseln und die Inseln im offenen nördlichen und südlichen Atlantik eingeteilt. Weitere Definitionen zählen aufgrund der Kolonialgeschichte auch Belize, Französisch-Guayana, Suriname und Guyana zur Karibik, obwohl diese geografisch auf dem amerikanischen Festland liegen.

Der Einfluss der ehemaligen Kolonialmächte ist auch heute noch zu spüren. Die British Virgin Islands, Martinique oder Curacao sind zum Beispiel von Großbritannien, Frankreich und den Niederlanden abhängig.

Die schönsten Karibik Inseln auf der Karte

Auf der Karte seht ihr, wo die schönsten Karibik Inseln liegen. Klickt ihr auf die Markierungen, bekommt ihr eine kurze Beschreibung zum jeweiligen Traumziel angezeigt.

Warum soll ich in der Karibik Urlaub machen?

Karibikstrand wird nicht umsonst als Synonym für die schönsten Strände der Welt verwendet. Die Karibik hat aber weit mehr zu bieten, als traumhafte Strände.

5 gute Gründe um auf einer der  Karibik Inseln Urlaub zu machen

Hier findet ihr 5 Gründe, warum die Karibik sich einen Platz auf eurer Bucket List verdient hat.

  1. Abwechslungsreiche Tier- und Pflanzenwelt: Auf den Karibik Inseln warten tropische Regenwälder und der kleinste Frosch der Welt.
  2. Unterwasserwelt: Nicht nur die buntesten Fische, auch einen Unterwasservulkan vor der Küste Grenadas könnt ihr bei eurem Tauchgang erleben.
  3. Temperatur: Vor allem im europäischen Winter herrschen in der Karibik die besten Bedingungen. Sonnenschein und warmes Wetter sind das ganze Jahr über vorzufinden.
  4. Mojito, Cuba Libre oder Pina Colada: Die leckersten Cocktails stammen aus der Karibik. Und schmecken mit traumhaftem Ausblick natürlich noch entscheidend besser!
  5. Entspannung pur: Auf den karibischen Stränden und im Badewannen-warmen Wasser lässt es sich einfach herrlich entspannen.

Kann ich günstig in der Karibik Urlaub machen?

Die Vorstellung von einem Urlaub auf einer der Karibik Inseln ist alles nur nicht billig. Wir zeigen euch hier 5 Tipps, wie ihr euch einen lang ersehnten Reisewunsch erfüllen könnt ohne euer Bankkonto zu plündern:

  • Nach günstigen Flügen Ausschau halten. Laut einer Studie von Expedia in Zusammenarbeit mit der ARC sollten Flüge am besten Sonntags gebucht werden. Mit etwas Glück könnt ihr auch Last Minute aus Deutschland in die Karibik und zurück inklusive Gepäck schon für 250€ fliegen.
  • Besucht die günstigeren Inseln. Mit stark amerikanischem Einfluss ist Puerto Rico für Backpacker eine gute Adresse. Auch auf Jamaika findet ihr viele sehr preiswerte Unterkünfte.
  • Packt euer Zelt ein und verbringt ein paar Nächte am Campingplatz. Eine Vergleichbare Strandlage bieten euch sonst nur Luxusbungalows!
  • Wollt ihr überraschende Kosten vermeiden, bucht eine Pauschalreise. Eine Woche All inclusive in der Dominikanischen Republik könnt ihr so schon unter 500€ inklusive Flügen aus Deutschland bekommen!
  • Reist in der Nebensaison. Die Regenzeit bedeutet nämlich nicht, dass es den ganzen Tag wie aus Eimern schüttet. Die Hurrikansaison zwischen Juli und Oktober solltet ihr aber aus Sicherheitsgründen meiden!

In den Karibik Urlaub

Die schönsten Karibik Inseln im Detail

Jetzt wisst ihr, wo sich die schönsten Karibik Inseln befinden. Für die maximale Urlaubslust findet ihr hier die Inseln im Detail beschrieben und Tipps zur Anreise!

1. Providenciales, Turks- und Caicosinseln

Der Strand von Grace Bay auf Providenciales wurde auf tripadvisor schon mehrfach zum schönsten Strand der Welt gewählt. Und das vollkommen zu Recht. Spürt den weichen weißen Sand zwischen den Zehen und strahlt mit dem glasklaren Wasser um die Wette. Providenciales gehört zu den Turks- und Caicosinseln, die gemeinsam mit den Bahamas den Lucayan Archipel bilden.

karibik inseln providenciales

  • Beste Reisezeit: November bis Mai
  • Anreise: Über London oder die USA nach Providenciales

2. Jamaika

Karibische Rhythmen und vor allem Raggea Feeling pur erwartet euch auf Jamaika. Neben den karibischen Stränden findet ihr außerdem bezaubernde Landschaften, blaue Lagunen und superleckeres Essen. Besucht auf jeden Fall den Seven Mile Beach, den längsten Strand der Insel und Blue Hole. Nahe der Region Ocho Rios könnt ihr einen unvergesslichen Sprung ins blaue Nass wagen.

karibik inseln jamaika

  • Beste Reisezeit: November – April
  • Anreise: Direktflüge zum Beispiel von Düsseldorf oder Frankfurt nach Montego Bay

3. British Virgin Islands

Auf den British Virgin Islands erwarten euch hauptsächlich Entspannung und perfekte Bedingungen für Wassersport. Kein Wunder, dass sich Barack Obama genau diese aus den vielen Karibik Inseln ausgesucht hat, um nach seiner Amtszeit hier Kitesurfen zu lernen. Hotels gibt es hier im Vergleich wenige: Fast die Hälfte der Touristen nächtigt auf Segelschiffen und Yachten.

karibik inseln british virgin islands

  • Beste Reisezeit: Dezember bis April
  • Anreise: Von Deutschland über Puerto Rico, Antigua oder St.Maarten nach Virgin Gorda oder Beef Island

4. Puerto Rico

Puerto Rico ist ein Hoheitsgebiet der USA, die Landessprache ist aber spanisch. Der Kontrast der Kulturen ist hier deutlich spürbar. Nach dem verheerenden Hurrikane 2017 sind die größten Schäden wieder behoben. Der Nationalpark El Yunque, die Altstadt von San Juan mit herrlichem Ausblick über die karibische Küste und das San Sebastian Festival Ende Januar machen Puerto Rico zu einer der schönsten Karibik Inseln. Besucht unbedingt die Inseln Culebra und Vieques östlich von Puerto Rico. Wir empfehlen euch, am Camping Platz direkt hinter dem Flamenco Beach zu übernachten!

karibik inseln puerto rico culebra

  • Beste Reisezeit: Dezember bis April
  • Anreise: Direktflüge zum Beispiel von Frankfurt nach San Juan, die Hauptstadt der Insel

5. Barbados

Barbados gilt als der Geburtsort des Rums. Obwohl der Anbau von Zuckerrohr heute nicht mehr so weit verbreitet ist, spielt die Rum Produktion aber weiterhin eine wichtige wirtschaftliche Rolle. Die Insel ist stark von den einstigen Kolonien geprägt und gehört seit 300 Jahren zum britischen Commonwealth.

karibik inseln barbados

  • Beste Reisezeit: Ganzjährig, von Juni bis November geringe Niederschläge
  • Anreise: Direktflüge von Frankfurt am Main oder München nach Bridgetown

6. Bonaire

Bonaire ist wohl eines der schönsten Tauchreviere der Welt. Die bunte Wasserwelt ist geprägt von Korallenriffen und einer faszinierenden Artenvielfalt von Tieren und Pflanzen. Bunt sind auch die pinken Salzseen, die gleichzeitig zu Brutstätten der Flamingos geworden sind.

karibik-inseln-bonaire

  • Beste Reisezeit: Dezember bis April
  • Anreise: Von Deutschland über Amsterdam nach Bonaire

7. Anguilla

Anguilla ist eine der weniger bekannten Karibik Inseln. Der Geheimtipp unter den Traumstränden watet aber mit jeder Menge Glanz und Glamour auf. Hier findet ihr teure Gourmet-Restaurants internationaler Köche und eines der teuersten Hotels der Karibik! Auf den mehr als 30 strahlend weißen Sandstränden lässt es sich mit dem nötigen Kleingeld wunderbar heiraten.

karibik inseln anguilla

  • Beste Reisezeit: Dezember bis April
  • Anreise: Aus München oder Berlin über Puerto Rico nach The Valley auf Anguilla

8. Saona

Saona liegt südwestlich der Dominikanischen Republik. Die gesamte Insel steht unter Naturschutz. Badet unbedingt im Piscina Natural. Durch das Sand Plateau ist hier die größte natürliche Badewanne der Welt entstanden. Wollt ihr mehr über Meeresschildkröten erfahren, besucht das Schutzprojekt und mit etwas Glück die frisch geschlüpften Tiere!

karibik inseln saona

9. Kuba

Die größte der Karibik Inseln ist bekannt für den Rum im Cuba Libre, die bunten Häuser aus der Kolonialzeit und aromatischen Zigarren. Hier könnt ihr in einem der letzten noch 5 verbleibenden Staaten das Leben im Kommunismus spüren. Die Gedenkstätte für Ché Guevara in Santa Clara ist neben Havanna und dem Strand von Varadero eine der beliebtesten Sehenswürdigkeiten.

karibik inseln kuba

  • Beste Reisezeit: November bis April
  • Anreise: Direktflüge aus Deutschland nach Havanna, Varadero und Holguín

10. Antigua

Wie auch Anguilla zählt Antigua zu den weniger bekannten und damit auch nicht so überlaufenen Karibik Inseln. Antigua verfügt gemeinsam mit der Nachbarinsel Barbuda über 365 Buchten, in denen ihr mit etwas Glück ganz alleine die traumhafte Natur genießen könnt. Die jährlich stattfindende Antigua Sailing Week ist das größte Segel-Event der Karibik.

karibik inseln antigua

  • Beste Reisezeit: Dezember bis April
  • Anreise: Von Deutschland über London nach Saint John´s auf Antigua

Tipps zur Anreise

Ihr wollt am besten gleich los und nicht den Kopf, sondern die Füße in den Sand stecken? Im Magazin haben wir euch alle Tipps zur Flugsuche zusammengefasst und stellen euch die besten Suchmaschinen und Vergleichsportale vor.

Wollt ihr mehrere Karibik Inseln gleichzeitig erkunden, eignet sich eine Kreuzfahrt. So könnt ihr mit nur einer Reise das Maximum an Erfahrungen sammeln.