Auf Tripdoo findet ihr alle möglichen Arten von Urlaubs- und Reiseschnäppchen: Von Lastminute über Frühbucher-Angebote bis hin zu Kurz- sowie Städtetrips und Mix it-Reisen. Es ist alles vertreten und das nicht ohne Grund, denn jeder reist anders. Manche von euch sind spontaner als andere, Familien tendieren eher zu planbaren Frühbucher-Angeboten, während Singles oder Pärchen auch mal von einen Tag auf den anderen die Koffer packen und fliegen. Pauschalangebote können – müssen aber nicht – zwangsläufig günstiger sein als individuell zusammengestellte Reisen. Wer flexibel sein möchte, mixt sich den Urlaub daher lieber selbst. Wir stellen euch im Folgenden verschiedene Varianten des günstigen Reisens vor und sagen euch, welche Angebote für euch die besten sind.

Frühbucher

Besonder bei Familien beliebt sind Frühbucher-Angebote, da man lange im voraus planen kann und die Auswahl an familienfreundlichen Anlagen noch recht groß ist. Zudem winken ordentliche Frühbucher-Rabatte von bis zu 50%. Wer also lieber auf Nummer sicher gehen will, kann getrost zuschlagen, nur solltet ihr auch tatsächlich recht früh buchen. Während vor ein paar Jahren die Frühbucher-Saison noch bis Ende März ging, sollte man heutzutage den Sommerurlaub bereits bis spätestens Ende Januar unter Dach und Fach haben, um die besten Angebote abzugreifen. Wir von Tripdoo erinnern euch jedoch rechtzeitig nochmal daran 🙂

fruehbucher
Frühbucher können ihre Reise entspannt planen und die Vorfreude genießen.

Lastminute

Lastminute galt vor ein paar Jahren als der Klassiker eines günstigen Urlaubs. Am besten schon mit gepackten Koffern zum Flughafen fahren und dort spontan noch das beste Angebot in die Sonne abstauben. Das kann natürlich nicht jeder und die Auswahl an Lastminute-Trips ist vor allem im Sommer mittlerweile sehr bescheiden. Da Familien mit Kindern, die sich an die Ferienzeiten halten müssen, sowie an Betriebsferien gebundene Berufstätige nicht spontan reisen können und frühzeitig buchen, sind die Kontingente zur Hauptsaison am Ende bereits sehr erschöpft. Hinzu kommt, dass manche Reiseveranstalter überschüssige Restplätze lieber zurückgeben als zum Schleuderpreis anzubieten. Lastminute lohnt sich daher weniger im Sommer, sondern eher in der Nebensaison, da man hier wesentlich mehr Auswahl hat, der Urlaub generell günstiger ist Kurzentschlossene richtig gute Schnäppchen  unter 200€ machen können.

Mix it!

Pauschalreisen lassen nicht viel Spielraum für Flexibilität. Neben den Flügen und dem Hotel ist häufig auch die Verpflegung, der Transfer sowie manchmal auch Zug zum Flug bereits inklusive. Was für die einen ein komfortables Rundum-Sorglos-Paket darstellt und damit die optimale Voraussetzung für einen erholsamen Urlaub, ist für die anderen die typische Horrorvorstellung des Malle-All Inclusive-Touristen mit Tennissocken, Sandalen und Shorts. Pauschal ist jedoch auch unkompliziert und manchmal günstiger, als alles einzeln zu buchen. Vor allem „typische“ Pauschalurlaubsziele, wie z. B. die Türkei, Ägypten oder die Balearen sind im „Paketpreis“ preiswerter. Städtereisen nach beispielsweise London, Pisa oder Riga lohnen sich dagegen eher selbst zusammengestellt. Auch USA- oder Fernreisen bekommt man günstiger, wenn man aktuell preiswerte Flüge und Hotels kombiniert. Lasst euch von unseren Mix it-Angeboten inspirieren, um die besten Schnäppchen zu machen.