Aber was macht eigentlich einen “romantischen Urlaubsort” aus und vor allem, wor findet ihr die besten der Welt? Wir haben uns mal umgesehen und umgehört, damit ihr euch nur noch ins gemachte Liebesnest setzen müsst.

Was finden Frauen und Männer eigentlich romantisch?

Vielleicht könnt ihr euch denken, dass die Meinungen dahingehend nicht nur zwischen Männern und Frauen weit auseinander gehen, sondern auch innerhalb der Geschlechter. Die einen sehen die absolute Romantik in verstreuten Rosenblättern, Kerzenlicht und Candle-Light-Dinner. Die anderen schmelzen dahin, wenn Sie mit ihrem Partner unter Sternenhimmel sitzen und für wiederum andere bedeutet ein romantischer Ort lediglich, dass man mit seinem Partner traute Zweisamkeit genießen kann.

sternenhimmel-paar

Fest steht: Wie Romantik für euch aussieht, ist subjektiv. Aber fest steht auch: Sie kommt oft zu kurz. Deswegen wünschten sich bei einer Befragung im Jahr 2016 in Deutschland etwa 28 Prozent aller Frauen von ihrem Partner viel mehr Romantik, satte 43 Prozent immerhin etwas mehr. Bei Männern waren es immerhin 21 Prozent, die sich nach viel mehr und 45 Prozent, die sich nach etwas mehr Romantik sehnten. Ja, wir waren auch überrascht und wüssten euch da zu helfen. Pärchenurlaub, here we come!

Wo finde ich die romantischsten Orte der Welt?

Wie ihr euch euren romantischen Urlaubsort vorstellt, liegt eindeutig im Auge des Betrachters. Ein Pärchenurlaub an romantische Orte ist damit quasi die hohe Kunst des Reisens und immer auch ein bisschen, was ihr draus macht. Die trubelige Skyline von New York vom Ufer des Hudson River saus bei einem Picknick beobachten? Awwww. Romantik pur für die einen. Großstadthorror für die anderen. Im winzigen Zweierzelt im Dschungel übernachten? Romantisches Abenteuer für die einen. Insekten-Falle für die anderen.

paerchenurlaub

Und weil wir es auch nicht jedem Recht machen können, kommt hier unsere rein subjektive Auswahl für euren nächsten Pärchenurlaub an die romantischsten Orte der Welt.

Die Top 3 der romantischen Klassiker für euren Pärchenurlaub in Europa

Wir heben uns mal etwas Steigerungspotential auf und fangen mit den klassischen Romantik-Hotspots für euch Turteltauben an. Und ja, wir wissen, dass ihr genau wisst, von welchen Orten wir jetzt sprechen. Abgedroschen? Niemals – wenn ihr bitte nicht knutschend unterm Eiffelturm steht, wie die 40 Paare um euch herum auch.

1. Paris – die Stadt der Liebe

paris-paerchenurlaub

Paris ist und bleibt die Stadt der Liebe. Klar, der Eiffelturm trägt seinen Teil dazu bei, aber noch viel romantischer wird es, wenn ihr bei Nacht vom Montmatre-Hügel auf die hell erleuchtete Stadt blickt und euch den Eiffelturm aus der Entfernung anschaut. Kommt am besten gleich am nächsten Morgen wieder und schlendert durch die kleinen Gassen von Paris’ höchster Erhebung und wandelt auf den Spuren von “Die fabelhafte Welt der Amélie”. Der verträumte Film mit Audrey Tautou wurde dort gedreht. Guckt ihn euch doch am Abend zusammen im Hotelzimmer an. Am besten bei Wein und Käse – wie es sich für Frankreich gehört.

Wann solltet ihr reisen? IMMER.

2. Venedig – Gondel-Romanze, gefällig?

venedig-liebe

Venedig zieht Paare aus der ganzen Welt in ihren Flitterwochen an. Deswegen kann es zur Hauptsaison auf den Kanälen und in den meist angepriesenen Gondeln ziemlich voll werden. Und wie romantisch ist ein Ort denn eigentlich noch, wenn ihr in der teuer bezahlten Gondel auf dem Grand Canal oder seinen unzähligen kleinen Seitenarmen im Stau steht? Schnappt euch lieber ein Eis und schlendert Händchen haltend durch die Gassen bis zur Fähre, die auf die kleinen Inseln in unmittelbarer Nähe zur Hauptinsel ablegen. Auf Murano könnt ihr tollen Glasschmuck kaufen, auf Burano schlendert ihr durch malerische Gassen mit knallbunten Häusern. Auf den Inseln, die noch weiter entfernt liegen, seid ihr außerhalb der Saison fast ganz allein. Wenn das nicht zu romantischen Spaziergängen einlädt und das beste eures Pärchenurlaubs auf den Plan ruft!

Wann solltet ihr reisen? Spontan, wenn euch eure Frühlingsgefühle übermannen.

3. Pärchenurlaub in Wien – mit Kutsche am Prater vorbei?

wien-winter

Bezaubernde Architektur und weitläufige Parkanlagen. Wien hat nicht nur jede Menge Charme und Geschichte zu bieten, sondern auch Pferde, die Kutschen ziehen und euch z. B. zum Sissi-Schloss Schönbrunn bringen. Das gilt als klassisch romantisch und bringt der Stadt jedes Jahr tausende Touristen, die ihren romantischen Pärchenurlaub dort verbringen. Aber probiert es doch mal ein bisschen anders, aber nicht minder romantisch. Besucht Wien auf jeden Fall im Winter und lauft Schlittschuh auf dem Rathausplatz. Kommt ihr unter der Woche, ist es auch nicht so voll. Direkt im Anschluss, lasst ihr es auch in der Therme Wien gut gehen. Dort könnt ihr euch Pärchen-Treatments buchen, bei denen ihr gemeinsam durchs Wasser floatet und massiert werdet.

Wann solltet ihr reisen? Im Winter, wenn ihr euch aneinander kuscheln wollt.

Das sind die Top 3 der romantischsten Orte am anderen Ende der Welt

Während ein Pärchenurlaub in Europa vor allem auch für Frischverliebte eine tolle Idee ist, eignen sich Reisen an weit entfernte Orte eher für all diejenigen, die sich schon lange kennen und lieben. Warum? Euer Urlaub sollte mindestens zwei Wochen dauern und setzt eurer langen Beziehung mit neuem Schwung die Krone auf.

1. Pärchenurlaub auf Bali – nicht ohne euren Infinity Pool

bali-romantisch

Bali wird schon lange als absoluter Hotspot eines jeden Romantikers gehandelt. Auf der indonesischen Insel werden sogar selbsternannte Anti-Romantiker zu zahmen Kuschelhäschen. Woran das liegt? Hotels wie das Ubud Hanging Gardens überzeugen nicht nur mit sagenhaftem Ausblick über die gesamte Insel, sondern auch mit speziellen Zimmern für romantische Nächte. Im Appartement mit eigenem Deluxe Panorama Pool bleibt es bei Champagner, Früchten und sternenklarer Nacht wohl nicht beim bloßen Knistern. Lasst die Funken sprühen und plant schon jetzt euren Pärchenurlaub an einem der romantischsten Orte der Welt, auf Bali! Wer tagsüber dann doch mal sein Hotelzimmer verlassen möchte, schwingt sich einfach auf einen Roller – natürlich zu zweit, eng angeschmiegt und erkundet abenteuerlich die Insel.

Wann solltet ihr reisen? Wenn der Heiratsantrag längst fällig ist

2. Romantisch unbeobachtet auf der Osterinsel

osterinseln-urlaub

Wer die Osterinseln auf einer Weltkarte ohne großes Suchen findet, hat in Geografie in der Schule verdammt gut aufgepasst. Der Rest googelt jetzt mal eine Runde, wo sein nächster Pärchenurlaub hingeht. Denn die Insel mit den weltberühmten Steinfiguren, den Moai, liegt mitten im pazifischen Nirgendwo und ist daher der perfekte romantische Ort. Dort könnt ihr in absoluter Abgeschiedenheit – die nächste bewohnte Insel ist über 2000 km entfernt –  Sonnenuntergänge über den Weiten des Ozeans angucken und euch zusammen daran erfreuen eine Insel zu besuchen, die sicher noch keiner eurer Freunde gesehen hat. Außerdem könnt ihr so dem kalten deutschen Sommer am besten entfliehen. Von November bis April ist es dort am Wärmsten.

Wann solltet ihr reisen? Wenn ihr gemeinsam schon so viel erlebt habt, dass jetzt etwas ganz Besonderes her muss

3. Gemeinsam bis ans Ende der Welt in Ushuaia

ushuaia-argentinien

Ushuaia ist nicht nur irgendeine Stadt in Argentinien, sondern sie ist die südlichste Stadt der Welt! Wer hier tropische Temperaturen erwartet, liegt falsch. Dafür ist ein Pärchenurlaub an diesem Ort mehr als romantisch, er ist ein Statement gemeinsam bis ans Ende der Welt zu gehen. Packt eure Koffer und verliert euch in der unbeschreiblichen Natur rund um Ushuaia und dem Gefühl am Anfang und Ende von etwas ganz besonderem zu stehen. Das ganz spezielle Gefühl vom “Ende der Welt” bekommt ihr übrigens auf dem Leuchtturm “del Fin del Mundo” oder dem Glacier Martial, einem Gletscher von dem aus ihr über ganz Ushuaia blickt.

Wann solltet ihr reisen? Wenn ihr zusammen bis ans Ende der Welt gehen wollt

Das sind die Top 3 der romantischsten Orte für euren Natur-Pärchenurlaub

Die Natur hat mitgedacht, als sie einige der schönsten Orte der Welt geschaffen hat. Sie sind so atemberaubend besonders, dass sie ganz ohne fremde Hilfe zu den romantischsten Orten den Welt zählen und unbedingt in eurer Reiseplanung für euren nächsten Pärchenurlaub eine Rolle spielen sollten.

1. Mit offenem Mund: Nordlichter und Geysire in Island bestaunen

nordlichter-irland

Auch wenn der namensgebende Geysir, wenige Kilometer entfernt von der isländischen Hauptstadt Reykjavik, nicht mehr ausbricht, in der Region mittig auf der Insel gibt es viele weitere Geysir-Aktivitäten, die ihr euch zusammen angucken könnt. Reist ihr im Winter auf die nördliche Insel erwarten euch außerdem die Nordlichter. Die guckt ihr euch am besten bei einer Rundreise mit dem Auto in romantischer Zweisamkeit an. Schwärmen inklusive, nicht nur für euch selbst.

Wann solltet ihr reisen? Wenn ihr euch gemeinsam eine gehörige Portion wärmenden Winterspeck angefuttert habt

2. Wenn die Natur Lust auf Liebe hat – Herzriff in Australien

whitehavean-strand-australien

Am Airlie Beach in Queensland legt der Katamaran ab, der euch zum Schnorcheln ins Great Barrier Reef bringt. Dort findet ihr nicht nur die schönster Schnorchelspots der Welt, sondern auch die wohl romantischste Laune der Natur.herz-australien Ein Korallenriff in Form eines Herzes. Das erkennt ihr natürlich aus der Nähe so nicht genau. Deswegen bucht euch am besten eine Cruise&Fly Tour vor Ort. Mit der könnt ihr alle Erlebnisse miteinander verbinden. Fahrt erst gemeinsam mit dem Boot, schnorchelt dann zusammen durch die Weiten des Riffs und fliegt zum krönenden Abschluss mit dem Helikopter zurück aufs Festland – unter euch, der ungehinderte Blick auf das herzförmige Riff.

Wann solltet ihr reisen? Wenn ihr euch sonst schon alles gesagt und mit Gesten gezeigt habt

3.  Unendliche Weite in der Wüste Marokkos

Ihr wollt euch gegenseitig zeigen wie unendlich eure Liebe ist? Dann müsst ihr nach Erg Chebbi, in die marokkanische Sahara. Auf einer Länge von bis zu 50 Kilometern und einer Breite von bis zu 10 Kilometern erwartet euch nichts, außer unschlagbare Natur, ein riesiger sandiger Spielplatz auf einer Höhe von bis zu 150 Metern und Übernachtungsmöglichkeiten, die euch einen ungehinderten Blick auf die Sterne gewähren. Reitet auf Kamelen in die berühmten Wüstencamps und kuschelt euch eng zusammen, wenn es nachts ziemlich kalt wird. Vermeidet Reisen in den Sommermonaten Juli und August, dann wird tagsüber aus eurem romantischen Pärchenurlaub gern mal eine Hitzeschlacht bei locker über 40 Grad.

Wann solltet ihr reisen? Wenn eure Liebe mal wieder etwas Feuer brauchen kann

Und was ist nun der romantischste Ort der Welt für einen Pärchenurlaub?

Wir bleiben dabei! Für jeden macht etwas anderes die ganz besondere Romantik eines Ortes aus. Aber alles in allem braucht ein Pärchenurlaub vor allem eines: Zeit für euch zu zweit. Der perfekte romantische Ort bietet euch genau das – sei es, weil er abgeschieden ist oder aber mittendrin im Trubel, in dem ihr euch aber eure eigene kleine Hotel-Oase geschaffen habt. Jeder der von uns vorgeschlagenen Orte kann durch besondere Erlebnisse wie einen gemeinsamen Tauchgang, eine Tour auf einem Roller oder Händchenhalten beim Schlittschuhlaufen auf ganz neue romantische Ebenen gehoben werden. Lasst euch inspirieren und hebt eure Liebe mit einem Pärchenurlaub an den romantischsten Orten der Welt auf eine neue Ebene. Gleichgeschlechtliche Paare werden ich manchen Ländern leider immer noch schief angeguckt oder gar angefeindet. Deshalb haben es uns diese 5 gay friendly Hotels besonders angetan, in der ihr eurer Liebe freien Lauf lassen könnt!

paerchenurlaub-strand

Unser Tipp: Der erste Urlaub kann leider auch Stresspotential schaffen. Macht das, von dem ihr wisst, was euch gut tut. Keine Experimente. Wer vorher nicht gern gezeltet hat, wird es auch nicht lieber tun, nur weil er mit seinem Partner dabei in einem Schlafsack liegt.