Bei der Planung der nächsten Reise wandern unsere Gedanken meist in die Ferne. Auch für Kurzurlaube und Städtetrips werden meist zumindest kurze Flugstrecken in Anspruch genommen. Das muss aber nicht sein! Entdeckt die schönsten Städte Deutschlands und macht Urlaub in der Heimat. Neben München, Hamburg und Berlin gibt es immerhin noch viele weitere sehenswerte Ziele für eure Städtereise. Auch kleinere Städte wie Bamberg, Erfurt oder Trier bieten optimale Voraussetzungen für eine kleine Pause vom Alltag.

Ihr findet in dieser Liste die schönsten Städte Deutschlands, Infos zu den öffentlichen Verkehrsmitteln, den schönsten Sehenswürdigkeiten und unverzichtbare Leckerbissen.

Überblick ⇓ | Lage ⇓ | Warum Städtereise in Deutschland? ⇓ | Die schönsten Städte Deutschlands im Detail ⇓

 In den Deutschland Urlaub

Hier seht ihr die schönsten Städte Deutschlands auf einen Blick. Neben der Rangliste präsentieren wir euch auch die Einwohnerzahl und die Fläche. Damit findet ihr hier die erste Entscheidungshilfe zwischen Urlaub in den pulsierendsten Metropolen bis zu verschlafenen Kleinstädten.

Rang Stadt Fakten Highlight
1.  Dresden ⇓ Einwohner: 550.000 | Fläche: 382km² Frauenkirche Dresden
2. Berlin ⇓ Einwohner: 3,6 Millionen | Fläche: 892km² Clubszene
3. München ⇓ Einwohner: 1,5 Millionen | Fläche: 310km² Oktoberfest
4. Bamberg ⇓ Einwohner: 76.000 | Fläche: 55km² Das Rathaus auf einer Insel inmitten der Regnitz
5. Hamburg ⇓ Einwohner: 1,8 Millionen | Fläche: 755km² Der Blick vom Turm der St.Michaelis Kirche
6. Trier ⇓ Einwohner: 110.000 | Fläche: 117km² UNESCO Weltkulturerbe: Amphitheater und Kaiserthermen
7. Erfurt ⇓ Einwohner: 211.000 | Fläche: 270km²  Krämerbrücke mit Wohnhäusern und Läden
8. Nürnberg ⇓ Einwohner: 512.000 | Fläche: 186km² Nürnberger Weihnachtsmarkt
9. Köln ⇓ Einwohner: 1,1 Millionen | Fläche: 405km²  Kölner Dom
10. Freiburg ⇓ Einwohner: 228.000 | Fläche: 153km²  Historisches Kaufhaus

Wo liegen die schönsten Städte Deutschlands?

Ihr braucht dringend eine Auszeit aber wollt euch und die Umwelt nicht mit einem Flug belasten? Dann entscheidet euch für eine der schönsten Städte Deutschlands und lernt die Heimat von einer anderen Seite kennen. Wie ihr seht, liegen die Städte-Highlights über das ganze Land verteilt!

Schönste Städte Deutschlands auf der Karte

Klickt ihr auf die weinroten Foto-Symbole, seht ihr die genaue Lage der schönsten Städte Deutschlands. Außerdem zeigen euch die Bilder sogleich, warum die jeweiligen Städte ihren Platz in diesem Ranking verdient haben!

Urlaub in den schönsten Städten Deutschlands

Natürlich sind Europas Metropolen Barcelona, London oder Paris erste Anlaufstelle für einen Kurzurlaub. Eine Städtereise in der Heimat haben abgesehen von den Metropolen mit internationaler Bekanntheit wie Berlin und München aber nur die wenigsten auf dem Schirm. Grund genug, eure Fühler nach mehr Inspiration auszustrecken und eure Heimat besser kennenzulernen.

5 Gründe für einen Urlaub in den schönsten Städten Deutschlands

  • Ihr spart Kosten für die Anreise
  • Ihr lernt die schönsten Ecken Deutschlands besser kennen
  • Auch innerhalb Deutschlands findet ihr die willkommene Abwechslung, die ihr sucht
  • Die Alpen um München oder die Badeseen in Berlin: Auch Naturfreunde finden an den schönsten Städten Deutschlands Gefallen
  • Mangelnde Englischkenntnisse sind weder Barriere noch Ausrede

Ist Urlaub in den schönsten Städten Deutschlands günstig?

Wie immer gilt an dieser Stelle: Es kommt darauf an. Vom Schlafplatz im Mehrbettzimmer bis zum Luxushotel findet ihr auch in Deutschland Unterkünfte in allen Preisklassen. Werft einen Blick ins Special mit den besten Angeboten für eure Städtereise in Deutschland. Hier findet ihr Angebote für ein Wochenende schon ab 45€.

  • Es geht aber noch günstiger. In den A&O Hotels übernachtet ihr mit dem nötigsten Komfort und völlig ohne Schnick Schnack schon ab 13€, zum Beispiel in Berlin!
  • Wollt ihr auch im Schlaf auf eurer Städtereise  genießen, übernachtet in Luxushotels. 2 Tage im 5*Hotel in Berlin inklusive Frühstück und Wellness sind zum Beispiel ab 69€ zu haben.

 Städtereisen Deutschland Angebote

Die schönsten Städte Deutschlands im Detail

Findet heraus, welche Stadt am besten für euren nächsten Kurzurlaub geeignet ist. Dieses Ranking zeigt euch nicht nur traumhafte Bilder, sondern verschaffte euch auch einen ersten Eindruck von eurem Kurztrip.

1. Dresden

Dresden ist die Hauptstadt des Bundeslandes Sachsen. Die nach der Zerstörung wieder aufgebaute und rekonstruierte Altstadt wird euch mit einer ausgeprägten Kunstszene beeindrucken.

Schönsten Städte Deutschlands Dresden

Warum ist Dresden die schönste Stadt Deutschlands?

Mit dem Beinamen Elbflorenz hat es Dresden zurecht auf Platz 1 im Ranking der schönsten Städte Deutschlands geschafft. Die herrlichen Bauten im Stil der Renaissance erzeugen eine wunderbar mediterrane Atmosphäre. Außerdem kann Dresden ebenso wie Berlin mit zahlreichen Grünflächen und sogar einem eigenen Naturschutzgebiet inmitten der Stadt punkten.

  • Öffentlicher Verkehr: Straßenbahnen und Busse,  6€ für ein Tagesticket
  • Highlight: Frauenkirche Dresden
  • Leckerbissen: Dresdner Eierschnecke

2. Berlin

Die deutsche Hauptstadt ist nicht gerade das Ebenbild einer prunkvollen europäischen Hauptstadt. Berlin ist arm aber sexy, rustikal aber charmant und vor allem hip und vegan. Mehr als 12 Millionen Touristen jährlich bestätigen den Ruf Berlins als Trendhauptstadt.

Schönsten Städte Deutschlands Berlin

Warum ist Berlin eine der schönsten Städte Deutschlands? 

Berlin ist gleichzeitig Hochburg der Individualität, des Anders-Seins und bietet euch an der Spree und in den vielen Parks auch Orte zur Erholung. Jeder findet in Berlin das, was er sucht und braucht. Bei eurem Berlin Urlaub darf natürlich auch ein Ausflug in einen der zahlreichen Clubs nicht fehlen. Neben dem pulsierenden Nachtleben erwarten euch aber auch Sehenswürdigkeiten wie die Siegessäule und das Brandenburger Tor, superleckeres und preiswertes Essen sowie zahlreiche Museen mit einer unendlichen Vielfalt an Kunst, Mode, Musik und Geschichte.

  • Öffentlicher Verkehr: mit U-Bahn, S-Bahn, Bussen und Tram, 7€ für ein Tagesticket
  • Highlight: das legendäre Nachtleben
  • Leckerbissen: Gemüsedöner

3. München

München gilt als die teuerste der deutschen Großstädte. Nicht nur hohe Miet- und Hotelpreise, auch Luxusmarken und Designerläden soweit das Auge reicht begleiten euren schicken Citytrip in die bayrische Hauptstadt.

Schönsten Städte Deutschlands München

Was ist das Besondere an München?

München wird euch durch die Nähe zur Natur und den bayrischen Traditionen kombiniert mit dem hohen Lebensstandard der Münchner begeistern. Besucht die Frauenkirche, genießt die Aussicht über die Dächer der Stadt und mit etwas Glück bei gutem Wetter sogar bis auf die schneebedeckten Berggipfel der Alpen. Trinkt unbedingt ein herrliches Weizen in einem der Biergärten! Da München kein billiges Pflaster ist, solltet ihr nach Museen ohne Eintritt Ausschau halten.

  • Öffentlicher Verkehr: Bus, Tram, U-Bahn und S-Bahn, 6,70€ für eine Tageskarte
  • Highlight: Oktoberfest
  • Leckerbissen: Weißwurst und Brezel

4. Bamberg

An der Mündung der beiden Flüsse Regnitz und Main im Norden Bayerns liegt die verträumte Stadt Bamberg.

Schönsten Städte Deutschlands Bamberg

Warum ist Bamberg eine der schönsten Städte Deutschlands?

Wer die Altstadt und engen Gassen in Berlin schmerzlich vermisst, wird in Bamberg fündig. Die Altstadt gilt als am besten erhaltener Stadtkern Deutschlands! Damit gehört die Stadt zurecht zu den schönsten Städten Deutschlands. Auch die Braukultur der Stadt kann sich sehen lassen. Elf aktive Brauereien beglücken euch mit feinstem regionalen Bier!

  • Öffentlicher Verkehr: Stadtbusse, 3,50€ für ein Tagesticket
  • Highlight: das Rathaus auf der Insel inmitten der Regnitz
  • Leckerbissen: Rauchbier und blaue Zipfel (gekochte Bratwürste in Würzsud)

5. Hamburg

Die Hansestadt Hamburg besticht mit unvergleichbarem Charme und zahlreichen Kontrasten. Die St.Michaelis Kirche bildet den historischen Gegenpol zur Hafencity, die eleganten Gassen am Jungfernstieg stehen genauso im Gegensatz zum alternativen St.Pauli wie die Villen von Blankenese zur Reeperbahn.

Schönsten Städte Deutschlands Hamburg

Warum ist Hamburg so besonders?

Denkt ihr an eine Städtereise Hamburg, kommt euch vermutlich zuerst die Reeperbahn in den Sinn. Dabei sind es die vielen Facetten der Stadt, die euch in Staunen versetzen werden! Die prunkvollen Gebäude rund um die Alster, das bunte Hafentreiben, die Shoppingmöglichkeiten für jedes Budget und natürlich das einzigartige Musicalangebot machen einen Ausflug nach Hamburg zu einem besonderen Erlebnis. Informiert euch im Voraus, wie ihr viele Freizeitangebote kostenlos nutzen könnt. Macht auf jeden Fall einen Spaziergang an der Sternschanze, eine Bootsfahrt mit der Hafenfähre, bei der ihr euer HVV-Ticket verwenden könnt, und lasst euch vor dem Michel, wie das Wahrzeichen Hamburgs liebevoll genannt wird, die seltenen Sonnenstrahlen ins Gesicht scheinen. Die besten Sehenswürdigkeiten der Stadt, Tipps für leckeres Essen und wie ihr am einfachsten anreist, haben wir im Städteguide Hamburg für euch recherchiert!

  • Öffentlicher Verkehr: U-Bahnen und S-Bahnen, Busse und Fähren, € für ein Tagesticket
  • Highlight: Der Blick über und auf die Stadt vom Michel oder während einer Hafenrundfahrt
  • Leckerbissen: Franz- und Fischbrötchen

6. Trier

Trier ist die viertgrößte Stadt in Rheinland Pfalz. Die Geschichte geht mehr als 2000 Jahre zurück. Schon von den Römern wurde Trier als Stadt bezeichnet und nicht etwa als Siedlung. Deshalb darf sich Trier zurecht als die älteste Stadt Deutschlands bezeichnen.

Schönsten Städte Deutschlands Trier

Was ist das Besondere an Trier?

Im Ranking der schönsten Städte Deutschlands darf auch Trier nicht fehlen. Die 2000 Jahre alte Geschichte hat der Stadt mehrere imposante und uralte Bauwerke eingebracht. Mehrere davon, darunter das Amphitheater und die Kaiserthermen zählen zum UNESCO Weltkulturerbe. Eingebettet ins Moseltal ist auch die umliegende Landschaft einen Ausflug wert.

  • Öffentlicher Verkehr: Stadtbusse
  • Highlight: Amphitheater
  • Leckerbissen: Riesling aus der Region

7. Erfurt

Die Altstadt von Erfurt steht derjenigen von Bamberg um nichts nach. Besonders die Krämerbrücke erinnert an eine längst vergangenen Zeit.

Schönste Städte Deutschlands Erfurt

Warum soll ich Urlaub in Erfurt machen?

In Erfurt werdet ihr finden, was der Wiener in Berlin so schmerzlich vermisst: eine echte Altstadt und sogar die ursprünglichste in ganz Deutschland! Macht euch mit der Stadtgeschichte vertraut, schlendert durch die engen Gassen und besucht den Dom sowie die Severikirche. Die beiden Bauwerke liegen am Domberg und sind über die mehrere hundert Jahre alten Steintreppen zu erreichen.

  • Öffentlicher Verkehr: Stadtbusse und Straßenbahnen, 5,30€ für ein Tagesticket
  • Highlight: die Krämerbrücke mit 32 Wohnhäuser und Läden
  • Leckerbissen: das Erfurter Schnittchen

8. Nürnberg

In Nürnberg findet jährlich einer der schönsten Weihnachtsmärkte weltweit statt. Neben Glühwein und Lebkuchen hat die statt aber auch viele sehenswerte Gebäude zu bieten.

Schönsten Städte Deutschlands Nürnberg

Warum soll ich Nürnberg besuchen?

Die hohe Lebensqualität, Nürnberger Spezialitäten wie die traditionelle Rostbratwurst und die kleinen Gassen erwecken in jedem noch so unromantischen Rationalisten die Schmetterlinge im Bauch. Sehenswürdigkeiten wie die Lorenz- und die Frauenkirche oder das Rathaus lassen sich in einem gemütlichen Spaziergang vom Hauptmarkt aus erreichen.

  • Öffentlicher Verkehr: Busse, Straßenbahnen und S-Bahnen, 8,10€ für ein Tagesticket (gültig für Nürnberg, Fürth und Stein)
  • Highlights: Weihnachtsmarkt
  • Leckerbissen: Nürnberger Rostbratwurst

9. Köln

Der Kölner Dom ist eines der beliebtesten Wahrzeichen Deutschlands. Knapp 160 Meter ragt das majestätische Gebäude über die Stadt hinaus. Hochbetrieb herrscht in Köln vor allem zum Karneval, wenn eine der schönsten Städte Deutschlands verrückt spielt.

Schönsten Städte Deutschlands Köln

Was ist das Besondere an einem Urlaub in Köln?

In Köln wird die fünfte Jahreszeit gefeiert wie eine eigene Religion. Zum Karneval nach Köln zu reisen, beschert euch feucht fröhliche Heiterkeit und ausgelassenes Partytreiben. Aber auch zu jeder anderen Zeit des Jahres ist Köln einen Besuch wert. Neben dem Kölner Dom solltet ihr vor allem die Hohe Straße entlang spazieren und in einem der Brauhäuser ein typisches Kölsch genießen! Besucht auf jeden Fall die ehemalige Hafenanlage das Rheinauhafen. Vor allem am Wochenende könnt ihr euch unter die Flohmarktgänger, Jogger oder Inline Skater mischen oder in einem der gemütlichen Cafés mit Blick auf den Rhein frühstücken.

Unser Geheimtipp: Das Schokolademuseum mit einigen Kostproben!

  • Öffentlicher Verkehr: U-Bahn, S-Bahn, Busse, 8,10€ für ein Tagesticket
  • Highlights: Kölner Dom
  • Leckerbissen: Kölscher Kaviar (Blutwurst mit Brötchen, Zwiebelringen und Senf)

10. Freiburg

Im südlichen Teil von Deutschland liegt die mediterrane Perle Freiburg. Mit der Schlossbergbahn gelangt ihr auf den Schlossberg. Das beliebte Ausflugsziel garantiert euch grüne Natur und einen herrlichen Blich über die Stadt.

Schönste Städte Deutschlands Freiburg

Warum ist Freiburg eine der schönsten Städte Deutschlands?

Hier soll es neben Rügen und Usedom die meisten Sonnenstunden im Jahr geben. Schönes Wetter und entspannte Kleinstadt-Atmosphäre versprechen einen erholsamen Kurzurlaub. Bei eurem Spaziergang durch die überschauliche Altstadt wird euch vor allem das historische Kaufhaus ins Auge fallen. Die rote Fassade und die aufwendig verzierten Türmchen bilden heute eine Veranstaltungs-, Tagungs- und Konzertkulisse.

  • Öffentlicher Verkehr: Straßenbahnen und Busse, 6,20€ für eine Tageskarte
  • Highlights: Historisches Kaufhaus
  • Leckerbissen: Apfelküchle

Was macht die schönste Stadt Deutschlands aus?

Auch das Ranking der schönsten Städte Deutschlands deckt sich natürlich nicht mit der Vorstellung eines jeden von einem passenden Urlaubsziel. Wir hoffen trotzdem, ihr habt hier die nötige Inspiration für eure nächste Städtereise gefunden! Hinterlasst gerne einen Kommentar, wenn ihr findet, eine weitere deutsche Stadt hat es unbedingt in dieses Ranking verdient.

Wie komme ich am besten in die schönsten Städte Deutschlands?

Wollt oder könnt ihr nicht selbst mit dem Auto anreisen, seht euch nach einer Mitfahrgelegenheit um. So könnt ihr nicht nur sparen, sondern auch gleichzeitig die Umwelt schonen. Gleiches gilt auch für die Anreise mit dem Fernbus oder der Bahn.

Wie finde ich passende Hotels in den schönsten Städten Deutschlands?

Auf Tripdoo findet ihr immer wieder spannende Hotel Deals auf der ganzen Welt aber natürlich auch in Deutschland. Sind euch diese Deals zu kurzlebig, hilft euch diese Anleitung zur Hotelbuchung weiter. Ein kleiner Tipp vorab: Vergleicht die Preise bei Hotelscombined oder booking.com.