Passend zu unserem aktuellen Special Singlereisen, in dem ihr jede Menge günstige Deals für Alleinreisende findet, möchten wir dir ein paar Ratschläge geben, wie du deinen Urlaub gesellig und vielfältig gestalten kannst. Schon vor dem Abflug stehen dir mehrere Optionen offen:

freunde-auto-karte

Schlafen

Zum Beispiel ist es ratsam, auf ein single-room im Hotel verzichten und stattdessen über Couchsurfing oder Wimdu.de einen Schlafplatz suchen. Mit etwas Glück landest du nicht nur in einer außergewöhnlichen Location, sondern triffst auch noch Leute, mit denen du dich gut verstehst und die dir dabei helfen, in die Magie eines fremden Landes einzutauchen.

Gemeinsamer Urlaub

Wenn du einen größeren Urlaub vorhast und gerne einen Ansprechpartner in deiner Nähe weißt, ist die Homepage „Miss Travel“ das Richtige für dich: Ihr könnt gemeinsam verreisen oder eine ähnliche Route festlegen, so dass du nie ganz alleine bist und bei Bedarf, zum Beispiel in Notfällen, immer eine Nummer parat hast.

Backpackr-AppFeiern

Falls du das versäumt hast (oder noch mehr Abwechslung brauchst), findest du über die App „Party with a Local“ Gleichgesinnte, die, das sagt der Name, feiern wollen. Aber nicht irgendwo, sondern natürlich in dem angesagten Underground-Club, der nicht im Reiseführer steht. Neue Bekanntschaften kombiniert mit hohem Spaßfaktor!

Aktivitäten

Auch „Tripr“ und „Backpackr“ sind vor Ort zu empfehlen, wo du statt Einheimischen anderen Reisenden begegnest. Hier könnt ihr euch über Erfahrungen austauschen oder Ausflüge und Aktivitäten gemeinsam planen. Wer will schon gerne alleine einen Vulkan besteigen oder Wasserskifahren?

Flirten

Dir ist nach ein bisschen mehr als Spaß? Mit der Funktion „Passport“ von Tinder-Plus, der kostenpflichtigen Version der Dating-Seite, ist es jetzt möglich, deinen Aufenthaltsort manuell einzugeben. Ist dein Reiseziel noch offen, kannst du dich nun einfach durch die heißesten Einheimischen matchen und so deinen Urlaubsort festlegen. Auch gegen den kleinen Bammel ist ein vorher organisiertes Date genau das Richtige. So oder so, wer wird auf einem 10-Stunden-Flug nicht gerne von dem Gedanken an ein aufregendes Treffen abgelenkt?

Fazit

Egal ob du nach neuen Freunden, Partys oder Nähe suchst: Alleine bist du mit diesen Tipps bestimmt nicht mehr lange. Und wer weiß? Vielleicht ergibt sich ja aus der ein oder anderen Bekanntschaft auch mehr.
Die Antwort auf „Wie habt ihr euch eigentlich kennengelernt?“ kann dann auch ganz ohne (Dating-)App als Urlaubsanekdote erzählt werden.