[Update]: Nun ab 211 Euro/Person ab Nürnberg

Ganz aktuell kommst du mit deinem Partner/Freund/in aus Köln/Bonn über Istanbul nach Ercan/Nordzypern.

Dort wohnst du im Hotel Toyki`s Bay Mavi im Ort Dhavlos/Kaplica. Um deinen Transfer dorthin musst du dich nicht sorgen, denn ein Transferbus bringt dich vom Flughafen zum Hotel und auch wieder zurück.

80 % Weiterempfehlung für das Hotel sprechen für sich: ruhiger gelegen bietet es saubere und geräumige Zimmer, einen Pool und freundliche Gastgeber.

Begutachten könnt ihr in Nordzypern die Burg St. Hilarion, die Burgruine Buffavento und habt vielleicht die Möglichkeit die Geisterstadt Famagusta vom weiten zu erforschen. Bis heute ist dies ein militärisches Gebiet, dass leider nicht betreten werden darf. Ich habe die Geisterstadt auf einer Bootstour von der Meerseite sehen können und es war grusselig. Wem es aber doch in Nordzypern langweilig werden sollte, kommt einfach über die Grenze auf die Südseite. Dort könnt ihr z.B. den Felsen besuchen, an dem der Sage zufolge Aphrodite aus dem Meer entstiegen ist. Anscheinend wird man mit ewiger Liebe und Jugend belohnt, wenn man ihn drei Mal umrundet.

Zypern-Meer-Aphrodite-Felsen
Die Insel der Götter

Konditionen

  • Abflug: Köln/Bonn
  • Fluggesellschaft: Pegasus Airlines
  • Reisezeit: viele Termine im Dezember: 1, 2, 3, 4, 5, 6, 8, 9, 10; weitere einige Euro teurer
  • Reisedauer: 7 Tage
  • ohne Verpflegung
  • Transfer inklusive

Probebuchung für den 1.12.15:

Nordzypern-Toyki's-Bay-Mavi-Hotel

Hier gehts zum Angebot