Mögt ihr Überraschungsreisen? Ähnlich wie die Aktionen von Germanwings kann man jetzt bei Travelbird verreisen ohne zu wissen wohin es geht. Naja, nicht ganz, denn zwei Aspekte sind bekannt: es geht nach Spanien, Portugal oder Italien. Um genauer zu sein sind Valencia, Barcelona, Porto, Lissabon oder Rom das Reiseziel. Ob flippige Großstadt oder Mittelmeer- und Atlantikküste: euch erwartet ein besseres Klima und eine fremde Kultur. Mögliche Abflughäfen sind

  • Berlin-Schönefeld
  • Frankfurt-Hahn
  • Hamburg
  • Düsseldorf-Weeze
  • Köln-Bonn
  • Bremen

mit Ryanair und Handgepäck.

Neben dem unbekannten Reiseziel sind auch die Hotelnamen nicht bekannt. Dass sie sich in zentraler Lage befinden oder über eine gute Anbindung zur Stadt verfügen neben einer Weiterempfehlung von mindestens 80%, sind die einzigen Informationen, die wir aus dem Deal herauslesen.

Entflieht dem kalten Frühling für ein paar Tage oder erlebt eine Sommerreise – ab März bis Ende August könnt ihr dieses Angebot buchen. Wir sagen: genau das Richtige für abenteuerlustige Menschen!

angebot-auf-travelbird

Konditionen

  • Zielflughafen: Valencia, Barcelona, Porto, Rom, Lissabon
  • Airline: Ryanair
  • Handgepäck (55x40x20 cm, max. 10 kg sowie zusätzlich eine kleine Tasche mit max. 35x20x20 cm), Aufgabegepäck mit max. 15 kg kostet 30€/Person extra
  • Buchungsportal: Travelbird.de
  • Reisezeitraum: März – August
  • Reisedauer: 3 Übernachtungen
  • Hotel mit mindestens 80% Weiterempfehlung (bei Holidaycheck)
  • ohne Verpflegung
  • ohne Transfer
  • Gesamtpreis: ab 179€ pro Person bei zwei Reisenden
  • Hier geht es zur Buchung

Verfügbare Termine:
buchung-kalender

Tipp:

Wollt ihr die Auswahl etwas einschränken, dann schaut euch an, in welche Destinationen Ryanair an den angegebenen Tagen aus eurer Stadt fliegt. Genau das haben wir an einem Beispiel überprüft:

Reise aus Frankfurt-Hahn: 15. – 18. April

  • am 15. April kein Flug nach Barcelona
  • vom 15. – 18. April sind Flüge nach Valencia, Rom, Porto

Euer mögliches Blind Booking-Ziel ist demnach Valencia, Rom oder Porto.

Hier gehts zur Überprüfung.

Transfer

Der Transfer vor Ort zwischen Flughafen und Hotel ist bei dieser Reise nicht dabei. Schaut euch bei dem Routenplaner von Google Maps am besten an, wie ihr vom Flughafen zum Hotel kommt. Portugal, Italien und Spanien haben gut vernetzte öffentliche Verkehrsmittel. Weitere Tipps zum Urlaubstransfer findet ihr hier.