1. Google-Map mit WLAN-Passwörtern von über 130 Flughäfen weltweit

Wie oft ist man gelandet und steht vor einem Problem: es gibt einfach kein kostenfreies WLAN-Netzwerk. Da wäre es doch hervorragend schon vor Abflug das Passwort parat zu haben. Das dachte sich ein Reiseblogger mit dem Namen Anil Polat und entwarf eine Google-Karte mit über hundert verschiedenen Flughäfen und den dazugehörigen Logins und Passwörtern. Und hierbei wurden auch die Internetzugänge der Loungen, an die man als Holzklassepassagier eigentlich gar nicht heran kommt, berücksichtigt. Die Karte wird auf Google stets aktuell gehalten. Und hier ist sie:

Hier geht es zur Google-Karte

2. App: WiFi Map mit (den wahrscheinlich meisten) WLAN-Passwörtern in über 50 Ländern

Ob in Bangkok, New York oder Perth – diese App begleitet euch überall hin und zeigt euch wo ihr kostenfrei online gehen könnt. Oft sind das Hotel- oder Restaurant-Zugänge oder Hotspots. Mit mehreren Millionen Zugängen ist das finden eines Netzwerkes an den meisten Orten dieser Welt nun ein Kinderspiel! Das wichtigste: ihr müsst nicht online sein, um mögliche Internetzugänge und die dazugehörigen Passwörter zu sehen! Die App könnt ihr im Itunes- und im Google Play Store gratis laden.

wifi

2