Hurghada befindet sich am Ausläufer des Golfs von Sues in Rote Meer. Hier habt ihr im Januar 2017 erstklassige Temperaturen, um den Winterdepressionen zu entgehen. Bei bis zu 18-19°C Luft- und Wassertemperatur kann prima am hoteleigenen Strand oder in einem der zwei Pools entspannt werden. Das Angebot des Hotels umfasst Frühstücks-, Mittags- und Abendbuffet und ein Abendessen im À-la-carte-Restaurant, Snacks und Getränke (auch alkoholische). Das Wellnessangebot kostet allerdings extra.

Die Flüge starten aus:

  • Stuttgart (272€)
  • München (295€)
  • Hannover (295€)
  • Düsseldorf (295€)
  • Frankfurt (295€)

Konditionen

  • 6 Nächte im Doppelzimmer im 4*-Hotel Festival Riviera Resort in Hurghada, Ägypten
  • Verpflegung: All inclusive
  • Zielflughafen: Hurghada
  • Fluggesellschaft: Air Berlin
  • Inkl. 23-kg-Gepäck, Transfer & Zug zum Flug
  • Reisezeitraum: Januar – Februar 2017
  • Gesamtpreis: ab 272€ pro Person bei einer Reise zu zweit
  • Hier geht’s zur Buchung

hurghada-aegypten-angebot

Das Hotel

Das 4*-Hotel Festival Riviera Resort liegt direkt am Strand vom Roten Meer. Am hauseigenen Strand befindet sich auch ein Beach-Bar. Bei 2989 Bewertungen auf Holidaycheck erhielt es die Punktzahl 5.5 von 6 bei 84% Weiterempfehlungen. Allerdings beschwerten sich viele Gäste über feierwütige Russen. Das Ressort.de scheint also eher für Single- oder Gruppenurlaube ideal zu sein. Zur Innenstadt nach Hurghada sind es ca. 15 km. Die Standardzimmer sind mit Satelliten-TV, einem Badezimmer und einer Klimaanlage ausgestattet.

Sehenswertes/Ausflugstipps

Die 160.000-Einwohner Stadt Hurghada selbst bietet neben seinem bezaubernden Strand eine koptische Kirche, eine Moschee und ein kleines Aquarium. Außerdem lohnt sich das Schlendern durch die Altstadt im Stadtteil Dahar mit seinen orientalischen Souvenirläden.

Auf keinen Fall solltet ihr einen Ausflug ins 270km westlich gelegene Tal der Könige verpassen. In dieser Kulturstätte sind mindesten 64 Ägyptische Pharanoen begraben, u. a. Tutenchamun. Südlich davon liegt das Tal der Königinnen mit dem Grab von der Gemahlin Ramses II., Nefertari. Die prachtvollen Grabstätten lassen sich begehen.

In Hurghada werden zudem etliche Ausflugstouren ins 460 km nördlich gelegene Kairo angeboten. Bei einem kurzen Aufenthalt lohnt sich die Tour in die Hauptstadt Ägypten aber nicht unbedingt.