Wollt ihr keinesfalls im kalten Deutschland bleiben, sondern euch an einem sonnigen Ort am Strand amüsieren, dann könnte euch dieses Angebot im Januar und Februar interessieren.

Die günstigsten Termine:

  • Köln/Bonn (ab 177€): 17. – 24. Januar
  • Nürnberg (ab 189€): 13 – 20. Januar, 20. – 27. Januar
  • Karlsruhe/Baden-Baden (ab 190€): 16. – 23. Januar, 20. – 27. Januar, inkl. Zug zum Flug ab 221€
  • Berlin-Schönefeld (ab 203€): 18. – 25. Januar
  • Februar mit Aufpreis

fliegt ihr mit Air Malta und Ryanair auf die Mittelmeerinsel Malta. Wählt bei Holidaycheck.de in der Suchbox euren Abflughafen, um die Angebote sofort angezeigt zu bekommen.

 

Konditionen

  • 4*Hotel Seashells Resort at Suncrest (88% holidaycheck.de)
  • Urlaubsort: St.Paul´s (Bugibba, Qawra)
  • Airline: Air Malta, Ryanair
  • Gepäck: 20kg (Air Malta), 15kg (Ryanair)
  • Reiseveranstalter: Ferien Touristik, LMX Touristik, JT Travel, Tropo
  • Buchungsportal: holidaycheck.de
  • Reisezeitraum: Dezember, Januar – Februar 2017
  • Temperatur zum Reisezeitraum: bis 17 Grad (Luft)
  • Reisedauer: 7 Übernachtungen
  • Verpflegung: Frühstück
  • Inklusive Transfer
  •  Zug zum Flug: Ohne
  • Gesamtpreis: ab 177€/Person bei einer Reise zu zweit, Singles ab 288€
  • Hier geht es zur Buchung

Das Hotel

Im nördlichen St.Paul´s checkt ihr in das 4*Hotel Seashells Resort at Suncrest ein. Dort erwartet euch ein Doppelzimmer Economy mit Frühstück.


88% der Gäste empfehlen dieses Hotel bei holidaycheck.de weiter. Das Seashells Resort ist neu renoviert und hat modern ausgestattete Zimmer inklusive Badezimmer und WLAN. Im Pool mit einem Hydromassagebereich oder Wellnesscenter werdet ihr ganz sicher entspannen. Nur 5 Meter vom Außenpool entfernt liegt der Felsstrand. Wenn ein Strandurlaub euch nicht genügt, könnt ihr Malta entdecken. Gegenüber vom Hotel befindet sich eine Bushaltestelle. Die frühere Hauptstadt Mdina liegt nur 15 Fahrminuten entfernt. Auch die Stadt Mellieha mit ihrer berühmten Wallfahrtskirche ist einen Besuch wert. Dort begrüßen euch auch zahlreiche Cafes und Restaurants. Der Transfer vom Flughafen zum Hotel ist inklusive.

Mietwagen (auf Malta herrscht Linksverkehr!)

Ein Mietwagen würde euch dabei helfen, die schönsten Ecken zu entdecken. Hier lohnt sich ein Mietwagen einfach am besten. Ihr kommt schnell von A nach B und seid nicht von Timetables abhängig. Allerdings: auch die öffentlichen Verkehrsmittel sind vorhanden und ihr fahrt damit über die Insel. Seht euch bei billiger-mietwagen.de oder MietwagenCheck.de um oder bucht einfach vor Ort. Achtet bei der Buchung, dass alle wichtigen Optionen, wie Vollkasko und Diebstahlschutz ohne Selbstbeteiligung, guter Tankregelung (voll erhalten/voll zurück), hoher Haftpflichtsumme (über 1 Mio.) und bestenfalls Glas- sowie Reifenversicherung enthalten sind. Gutscheine für die Mietwagenbuchung findet ihr hier. Für eine Mietwagenbuchung benötigt ihr eine Kreditkarte. In den letzten Monaten hat sich die DKB als einer der besten Anbieter auf dem Kreditkartenmarkt herauskristallisiert. Ihr könnt sie weltweit nutzen und bezahlt bei der Abhebung vom Geldautomat keine Gebühr, und das weltweit! Bei der Zahlung mit der Kreditkarte werden außerhalb der EU branchenübliche 1,75% Gebühren fällig. Schaut euch hier im Einzelnen die Konditionen an und eröffnet sofort online euer kostenfreies DKB-Konto inkl. VISA Card.