Den günstigsten Termin findet ihr im Juni. Eure Abflughäfen sind:

  • Frankfurt-Hahn ab 329€
  • München ab 439€
  • Weeze ab 379€
  • Köln-Bonn ab 399€

Zum Angebot

Marokko TravelBird

Konditionen

  • 6 oder 8 Tage Rundreise durch Marokko
  • Verpflegung: Frühstück
  • Extras:
    • Kamelritt über die Dünen
    • Führung durch die Kasbah Ait Ben Haddou
    • Abendessen unter Sternenhimmel in der Sahara
  • Abflughafen: München und Frankfurt-Hahn
  • Zielflughafen: Marrakesch
  • Airline: Ryanair, Lufthansa, Swiss und weitere
  • Gepäck: Handgepäck, ohne Aufgabegepäck
  • Transfer: inklusive zu allen Hotels und Ausflügen
  • Zug zum Flug: ohne
  • Reiseveranstalter: TravelBird
  • Buchungsportal: travelbird.de
  • Reisezeitraum: bis Dezember 2018
  • Temperatur zum Reisezeitraum: 20 – 35°C
  • Gesamtpreis:ab 329€/Person bei einer Reise zu zweit

Zum Angebot

Eure Reiseroute:

Tage 1: Ankunft in Marrakesch und Übernachtung im Riad Haraka (Bewertung bei Booking.com mit 8,4 von 10 Punkten). Trinkt ein Glas frisch gepressten Orangensaft auf dem Jemaa el Fna und seht, wie das treiben des Tages beginnt.

Tag 2: Fahrt zur Dades-Schlucht über den Pass Tzi-n-Tichka durch den Hohen Atlas. Ihr macht zwei Pausen bei der Kasbah Ait Ben Haddou mit einer Führung und in Ouarzazate am Kinomuseum. Übernachten werdet ihr im Hotel la Kasbah de Dades, direkt in der Dades-Schlucht.

Tag 3 und 4: Fahrt in die Sahara und Kamelritt über die Dünen. Für die Authentische Erfahrung werdet ihr eine Nacht in einem Nomadenzelt übernachten und genießt ein Abendessen in der Wüste unter dem Sternenhimmel. Anschließend wird es eine musikalische und tänzerische Vorstellung der Nomaden geben. Am nächsten Tag geht es in das Hotel Nasser Palace (Bewertung bei Booking.com mit 8,0 von 10 Punkten), wo ihr Frühstück bekommt und den Tag zur freien Verfügung habt. Hier kann optional eine Quad-Tour oder der Besuch eines Nomaden Dorfes mit Mittagessen hinzugebucht werden.

Tag 5 und 6: Rückfahrt nach Marrakesch mit Übernachtung im Riad Haraka. Entdeckt die Stadt und ihre vielen Sehenswürdigkeiten, wie den Jardin Majorelle oder wandert durch die Gassen der Medina. Lasst euch von den Eindrücken wie aus 1001 Nacht verzaubern und probiert auf dem Jemaa el Fna die Köstlichkeiten des Landes.