Bei Travelbird will man euch nicht im Kalten sitzen lassen und deswegen könnt ihr von Düsseldorf, München, Berlin-Tegel, Frankfurt am Main, Köln/Bonn oder Hamburg an mehreren Terminen (siehe unten) aus nach Phuket, der Hauptstadt von Ko Phuket fliegen. Von Düsseldorf, München, Berlin-Tegel oder Frankfurt aus finden die Flüge mit Etihad Airways statt, mit einem Zwischenstopp in Abu Dhabi. Die Flüge von Berlin-Tegel oder Hamburg aus mit Eurowings machen einen Zwischenstopp in Köln/Bonn und fliegen danach direkt. Alternativ dazu, könnt ihr auch direkt von Köln/Bonn aus ohne Zwischenstopp nach Phuket fliegen. Eure Zeit vor Ort wird euch dabei noch durch euer 4*Apartment von Rawai Imperial Private Residences versüßt.

PhuketReise

Konditionen

  • 14 Nächte in einem 4*Apartment von Rawai Imperial Private Residences in Phuket
  • Verpflegung: Ohne
  • Abflughäfen: Düsseldorf, München, Berlin-Tegel, Frankfurt am Main, Köln/Bonn und Hamburg
  • Zielflughafen: Phuket
  • Airline: Etihad Airways (Düsseldorf, München, Berlin-Tegel, Frankfurt), Eurowings (Berlin-Tegel, Hamburg, Köln/Bonn)
  • Gepäck: 23kg Freigepäck
  • Buchungsportal: Travelbird
  • Reisezeitraum: Februar – August 2017
  • Temperatur zum Reisezeitraum: 22 – 30°C
  • Gesamtpreis: pro Person bei einer Reise zu zweit 759€
  • Hier geht’s zur Buchung

Das Hotel

Das 4*Hotel Rawai Imperial Private Residences liegt im am südlichen Ende von Phuket. Vom Flughafen benötigt ihr mit dem Auto über 1 Stunde, die Entfernung beträgt ca. 50km. Das Hotel verfügt über einen Außenpool, eine Minigolfanlage und Massagen, die ihr kostenpflichtig in Anspruch nehmen könnt. Ihr übernachtet zu zweit in einem Apartment. Klimaanlage, Küchenzeile mit Wasserkocher, Toaster und Mikrowelle gehören zur Ausstattung.

HotelThailand

Termine

Am günstigsten fliegt ihr bei diesem Angebot von Köln/Bonn und Hamburg aus an mehreren Terminen im Februar, März, Mai und Juni 2017.

 

ThailandTermine

Aktivitäten auf Ko Phuket

Wenn ihr euch noch unsicher seid, was ihr auf Phuket machen sollt, könnt ihr bei get-your-guide vorbeischauen. Hier könnt ihr beispielsweise einen Trip mit dem Seekajak auf die Insel buchen, auf der „James Bond – Der Mann mit dem goldenen Colt“ gedreht wurde. Oder ihr lasst euch durch die Buchten und Meereshöhlen führen. Auch die vielen Lagunen locken zum Erkunden ein.