Die Click&Mix Reisen könnt ihr zwischen Januar und April ab 471€ buchen. Dabei sind die Flüge aus Köln-Bonn mit Eurowings und Handgepäck sowie der 7-tägige Aufenthalt in einem Hotel! Transfer organisiert ihr selbst (siehe unten) und falls euch das Handgepäck nicht reichen sollte, könnt ihr bei Eurowings für 30€ pro Flugstrecke 20kg hinzubuchen und kein Scherz: es geht schon ab 471€ los!

Zur Auswahl stehen verschiedene Hotels, ob einfache Klasse oder doch lieber 4*Häuser – die Auswahl habt ihr!

3 Sterne Hotel (4/5 Punkte)

Reise für 7 Tage z.B. 16. – 24. Januar

 

Reise für 14 Tage: 16. – 31. Januar

Wie wäre es mit einem längeren Urlaub? 7 Tage ist euch nicht lang genug? 14 Tage sind ab 581€ buchbar:

 

Die Angebote müsst ihr immer selbst nach Preis sortieren!

Konditionen

  • 7 Nächte im in einem Hotel + Flug aus Köln-Bonn
  • Verpflegung: je nach Hotel
  • Abflughafen: Köln-Bonn
  • Zielflughafen: Mauritius
  • Airline: Eurowings
  • Gepäck: Handgepäck inklusive (mit Freigepäck: siehe Tipp von P in den Kommentaren)
  • Transfer: ohne
  • Zug zum Flug: ohne
  • Reiseveranstalter: Expedia Click&Mix
  • Buchungsportal: expedia.de
  • Reisezeitraum: Januar – April 2017
  • Reiselänge: 7 – 14 Tage
  • Temperatur zum Reisezeitraum: 31 Grad
  • Gesamtpreis: ab 471€/Person bei einer Reise zu zweit
  • Hier geht’s zur Buchung

Mietwagen (auf Mauritius herrscht Linksverkehr)

Ein Mietwagen würde euch dabei helfen, die schönsten Ecken zu entdecken. Hier lohnt sich ein Mietwagen einfach am besten. Ihr kommt schnell von A nach B und seid nicht von Timetables abhängig. Seht euch bei billiger-mietwagen.de oder MietwagenCheck.de um oder bucht einfach vor Ort. Achtet bei der Buchung, dass alle wichtigen Optionen, wie Vollkasko und Diebstahlschutz ohne Selbstbeteiligung, guter Tankregelung (voll erhalten/voll zurück), hoher Haftpflichtsumme (über 1 Mio.) und bestenfalls Glas- sowie Reifenversicherung enthalten sind. Gutscheine für die Mietwagenbuchung findet ihr hier. Für eine Mietwagenbuchung benötigt ihr eine Kreditkarte. Wir empfehlen euch für den nächsten Urlaub die Kreditkarte der Santander Bank. Da diese aber nur an Festangestellte mit unbefristetem Vertrag herausgegeben wird, ist für viele die DKB Visa-Card mit Girokonto eine gute Alternative. Zum kompletten Kreditkarten-Vergleich kommt ihr hier.

5 Anbieter in der Übersicht (Stand: September 2016):

Bank Inkl. Girokonto Abheben im Ausland  Zahlung im Ausland Fremdwährungsgebühr  Erstattung Automtengebühren  Sollzins
Barclay Bank  nein  weltweit kostenfrei weltweit kostenfrei  1,99%  nein  17%
ICS nein 1% pro Vorhang weltweit europaweit gebührenfrei / sonst 1,85 – 2,0%  1,85%  nein 15,9%
Santander wahlweise weltweit kostenfrei weltweit kostenfrei keine ja 13,16%
Avanzia wahlweise weltweit kostenfrei weltweit kostenfrei keine nein 22,9%
DKB ja weltweit kostenfrei kostenfrei in der EU / sonst 1,75% 1,75% nein 6,9%

Transfer

Der Transfer vom Flughafen zum Hotel ist bei diesem Angebot leider nicht inklusive. Lest euch zu diesem Thema am besten unseren Ratgeber-Artikel „Tipps zur Buchung eines Urlaubstransfers“ durch. Auf Seiten, wie z. B. hoppa.com könnt ihr bequem euren Transfer vorab buchen. Hoppa.com bietet immer wieder Rabattgutscheine an, die ihr hier findet! Wenn ihr ohnehin einen Mietwagen dazubucht, bietet es sich an, diesen direkt am Flughafen abzuholen und selbst zum Hotel zu fahren. Ihr könnt aber auch mit dem Taxi inkl. Taximeter zum Hotel gelangen oder den Transfer mit einem Transferunternehmen, wie hoppa.de buchen!

Transfer nach Köln

Mit Leichtigkeit könnt ihr zum Abflugort nach Köln gelangen. Da die Flugzeiten in den Nachmittag fallen, kommt eine Zug- oder Fernbusfahrt in Frage. Aus Berlin fliegt ihr z.B. ganz günstig mit der Germanwings und der Ryanair nach Köln. Wie ihr am besten anreist, verrät euch fromatob.de. Die Suchmaschine durchforstet Flug,- Bahn-, Fernbus- und Mitfahrverbindungen und stellt sie euch alle vor. Hier könnt ihr bei Gefallen auch buchen.

Tipps für Mauritius

Ich habe selbst im November von diesem Angebot bei Expedia profitiert und war 7 Tage auf Mauritius. Die Menschen und ihre Kultur haben mich in ihren Bahn gezogen. Wir haben in Mahebourg in einem Hotel verbracht und sind jeden Tag mit dem lokalen Bus zu verschiedenen Sehenswürdigekiten gefahren: ob nach Port Louis, den berühmten Berg Le Monte sowie nach Flic en Flac zum Strand oder zu den hinuistischen Tempeln. Ein besonderes Highlight war in jedem Fall die Chamarel 7-Colour Earths und die berühmten Seerosenblätter im Botanischen Garten Pamplemousses. Egal wo wir uns also mit dem Bus befanden, imme rhaben die Locals uns unterstützt und uns den Weg gezeigt. Falls ihr also Fragen habt, wie ihr eure Reise gestalten könnt, ich helfe euch gerne weiter. Schreibt uns eine e-mail oder hinterlasst ein Kommentar.

Chamarel-seven-coloured-earths-on-Mauritius-island