Update 24. August 2016: Das Angebot ist nicht nur immer noch buchbar, sondern auch noch 18€ günstiger geworden. Die Preise gehen nun bei 606€ los. Vom 13. – 19. November 2016 kommt ihr dafür von Frankfurt nach Las Vegas. Weitere Angebote aus Hamburg, Berlin, München, Köln, Düsseldorf und Nürnberg sind gegen Aufpreis erhältlich.

Das Mekka der Zocker könnt ihr an verschiedenen Terminen vom September bis November für eine Woche ab 624€ pro Person zu zweit besuchen. Am günstigten sind die Reisen im November. Euer Flug startet ab vielen Städten in Deutschland (z.B. ab Hamburg, München, Berlin, Frankfurt/Main, Köln, Düsseldorf, Nürnberg usw.) nach Las Vegas mit guten Airlines wie American und United Airlines, British Airways, Delta u.a.. In der Spielermetropole genießt ihr eine Woche Spannung, Spiel, viele Events und die heiße Sonne Nevadas.

Konditionen

  • Abflughafen: Berlin, Frankfurt, München, Köln, Hamburg,Nürnberg, Düsseldorf, Köln, u.a.
  • Zielflughafen: Las Vegas
  • Airline: KLM, Air France, Delta Airlines. United Airlines, American Airlines, British Airways
  • Gepäck: 1 Aufgabegepäck bis 23 kg
  • 3,5*Hotel Stratosphere am Las Vegas Boulevard (91% holidaycheck.de) oder ein anderes Hotel
  • Reisezeitraum: verschiedene Termine zwischen September – November 2016, weitere mit Aufpreis
  • Reisedauer: 7 Tage mit 6 Übernachtungen
  • Gesamtpreis: Ab 1.212€ für 2 Personen
  • Hier geht’s zur Buchung

Natürlich könnt ihr euch auch etwas mehr Luxus gönnen und z.B. ein 4 Sterne-Hotel buchen. Unter den Buchungsbeispielen werdet ihr zur Hotelliste weitergeleitet. Gleichzeitig gibt es auch noch günstigere Hotels, z.B. reist ihr aus Berlin in ein 2*Hotel schon ab 581€ oder ab Hamburg ab 574€ pro Person bei einer Reise zu zweit. In Las Vegas wird für höhersternige Hotels (zumeist erst ab 3 Sterne) eine Resortgebühr erhoben. Diese für Las Vegas typische Gebühr kann zwischen 6.00 – 32,48USD pro Nacht betragen. Damit fällt beim Stratosphere für die 6 Tage insgesamt 125,94€ für zwei Personen an. Dafür erhaltet ihr Wlan-Zugang und profitiert von anderen Annehmlichkeiten, wie der Zugang zum Fitness Center und den wiederholten Eintritt in den Stratosphere Tower sowie einen Thrill Ride Pass über 28 USD. Was ihr alles damit machen könnt, lässt euren Puls höher schlagen. Seht hier:

Das Hotel Stratosphere

Das 3 Sterne Hotel Stratosphere Casino Hotel and Tower steht im nördlichen Teil des berühmten Las Vegas Strips und offeriert neben dem Casino eine Poolanlage und eine Aussichtsplattform über ganz Sincity. Ihr könnt sogar einen Sprung von diesem Tower in die Tiefe wagen. Oder probiert den X-Scream Ride aus, die Fahrt über dem Abgrund oder vielleicht mögt ihr das Prickeln, wenn es auf einem Karussell weit oben richtig schnell wird. Die Doppelzimmer, die ihr bewohnen werdet, sind geräumig inklusive Bad. Gut dass es den Außenpool gibt, denn ihr werdet vielleicht eine Erfrischung bei zumeist über 20 Grad in den Wintermonaten brauchen. Übrigens erwartet euch pro Hotelaufenthalt eine kostenfreie Fahrt auf den Tower. Das Hotel ist zwar etwas in die Jahre gekommen, trotz allem waren die Gäste zufrieden: 91% Weiterempfehlung bei holidaycheck.de lässt die Vermutung zu, dass hier viele Menschen einen traumhaften Urlaub erlebt haben.

stratosphere las vegasstratosphere 2 stratosphere tower stratosphere zimmer 3

Buchungsbeispiele

Am günstigsten geht es aus

  • Hamburg
  • Berlin
  • Frankfurt

in das Hotel Stratosphere. Weitere Abflughäfen sind mit Aufpreis und teilweise mit anderen Hotelangeboten verfügbar, z.B. aus

  • München
  • Köln
  • Düsseldorf
  • Nürnberg

Hier haben wir nur ein paar Reisezeiträume aufgeführt. Ihr findet zwischen September und November viele mehr.

Hamburg

Frankfurt

13. – 19. November 624

München

Berlin

Köln – Bonn

Düsseldorf

Nürnberg

Flexible Reisesuche

Probiert in der Buchungsmaske verschiedene Abflughäfen und Reisezeiträume aus. Zur Auswahl der Städte gebt euren Abflugort in das Feld „Abflug“ links oben und sortiert eure Suchergebnisse nach „Niedrigster Preis“. Es lohnt sich z.B. von Sonntag – Samstag – Angebote auszuwählen, denn die Übernachtungen von Samstag zu Sonntag sind die teuersten und können den Reisepreis mächtig in die Höhe treiben.

Beispiel-ebookers-flexibel-suchen   ebookers-sortieren-nach-niedriger-preis-1

Tipp

Wenn ihr Bonus–Mitglied bei Ebookers werdet, verdient ihr bis zu 3% Guthaben bei jeder Buchung dazu. Dieses Guthaben kann bei der nächsten Hotelbuchung wieder eingelöst werden. Bei dieser Reise sammelt ihr bereits etwa 20€. Damit spart ihr schon mal über 40€ zu zweit. Weitere Informationen erhaltet ihr hier.

Sehenswertes und Transport

Falls ihr die Gegend, wie z.B. zum Grand Canyon oder Hoover Dam, kennenlernen möchtet empfehle ich euch einen Mietwagen. Ansonsten werden Tagestouren angeboten, die preislich jedoch nicht sehr attraktiv sind (z.B. Grand Canyon Tagestour ab Las Vegas (für etwa 99 USD). Schaut euch die Mietwagenpreise an und ihr werdet staunen. Ab 20 USD pro Tag mietet ihr bereits ein Auto mit allen benötigten Vollkasko- und Haftpflichtversicherungen. Zusammen mit den schon phänomenalen Spritpreisen ist es noch lohnender. Seht euch bei billiger-mietwagen.de oder MietwagenCheck.de um oder bucht einfach vor Ort. Achtet bei der Buchung, dass alle wichtigen Optionen, wie Vollkasko und Diebstahlschutz ohne Selbstbeteiligung, guter Tankregelung (voll erhalten/voll zurück), hoher Haftpflichtsumme (über 1 Mio.) und bestenfalls Glas- sowie Reifenversicherung enthalten sind. Gutscheine für die Mietwagenbuchung findet ihr hier. In Las Vegas stehen übrigens genug Parkplätze kostenfrei zur Verfügung. Verzichtet ihr auf ein Auto empfehle ich euch die Transferbusse am Flughafen. Am Terminal 1 Level 0 bieten vier Shuttlefirmen ihre Dienste an. Von Transferbus bis zur Limousine mit der man sich vors Hotel fahren lassen kann. Bucht euren Transfer am besten bei einer dieser Firmen. Den günstigsten Roundtrip (hin- und zurück) mit dem Shuttlebus erhaltet ihr zurzeit für 14,50USD.

Urlaubsbericht

Wie ihr in Vegas erstklassig euren Geburtstag verbringen könnt und dabei auch noch spart, habe ich in diesem Urlaubsbericht zusammengetragen. Schaut rein und lasst euch inspirieren. Falls ihr Fragen habt, beantworte ich sie gerne.