Die Côte d’Azur beschreibt ein Teilstück französischen Mittelmeerküste und umfasst unter anderem die eleganten Städte Saint-Tropez, Cannes, Monaco und Nizza. Termine für diese Reise findet ihr im Februar, März und Oktober 2018.

Die Flüge starten aus:

  • Stuttgart ab 179€
  • Hamburg ab 189€
  • Berlin-Schönefeld ab 129€
  • Köln-Bonn ab 159€

TravelBird Nizza

Konditionen

  • 2, 3 oder 7 Nächte im Doppel- oder Vierbettzimmer im Hotel Ozz by Happyculture in Nizza
  • Verpflegung: inklusive Frühstück
  • Abflughafen: Berlin-Schönefeld, weitere gegen Aufpreis
  • Zielflughafen: Nizza
  • Airline: easyJet, Eurowings, Ryanair und weitere
  • Gepäck: je nach Airline, z.B. 8kg Handgepäck bei easyJet und eurowings, 10kg bei Ryanair inklusive
  • Transfer: ohne
  • Zug zum Flug: ohne
  • Buchungsportal: travelbird.de
  • Reisezeitraum: Februar, März und Oktober
  • Gesamtpreis: 129€/Person bei einer Reise zu zweit oder zu viert

Zum Angebot

Buchungskalender:

Nizza TravelBirdNizza Oktober

Das Hotel

Das einfache Hotel Ozz (9,1 von 10 Punkten bei booking.com) liegt im Zentrum der Stadt, 15Gehminuten vom Strand und 3,5km von der Altstadt entfernt. Vom Flughafen benötigt ihr 30 Minuten mit der Bahn zum Hotel. Das Hotel verfügt über eine Terrasse und eine Gemeinschaftsküche, wo ihr euer inkludiertes Frühstück einnehmt. Ihr übernachtet zu viert oder zu zweit im  Vierbettzimmer. Ein eigenes Bad mit Dusche gehört zur Ausstattung.

gemeinschaftsraum nizzalobby nizza

Lage des Hotels

Mein Tipp

Für ein besonderes Erlebnis stattet dem Bergdorf Éze einen Besuch ab. Es liegt zwischen Nizza und Monaco und besteht aus einer mittelalterlichen Burg, malerischen engen Gässchen und bezaubernden kleinen Cafés. Von da aus ergibt sich euch der wohl schönste Blick über die Côte d’Azur! Viele Künstler verkaufen hier handgemachten Schmuck, außerdem findet ihr viele Galerien und regionale Spezialitäten.

bergdorf eze

Auch der exotische Garten ist auf jeden Fall einen Besuch wert. Ihr könnt von Nizza aus die Bahn Richtung Monaco bis  Èze-sur-Mer nehmen und von da aus den Bus in das verträumte Bergdorf.