Beim Tough Mudder 2017 geht es anders als bei klassischen Wettläufen darum, Hindernisse im Team zu überwinden. Lasst euch von helfenden Händen über Wände ziehen, robbt gemeinsam durch den Schlamm und weicht den Wassergräben aus. Aber keine Angst, auch wenn ihr nicht in einer Gruppe anreist, findet ihr beim Tough Mudder Gleichgesinnte, die den Hindernislauf mit euch meistern. Spontanität, Teamgeist aber auch körperliche und geistige Fitness sind gefragt!

Konditionen

  • Bis 43% Rabatt auf ein Ticket für den Hindernislauf Tough Mudder in Berlin-Brandenburg
  • Bestellwebsite: dailydeal.de
  • Einlösbar am 9. September 2017:
    • Option 1: Half Tough Mudder – statt 75,00€ für 49,90€
    • Option 2: Full Tough Mudder – statt 95,00€ für 59,90€
  • Einlösbar am 10. September 2017:
    • Option 3: Half Tough Mudder – statt 69,00€ für 39,90€
    • Option 4: Full Tough Mudder – statt 89,00€ für 49,90€
  • Einschränkungen: pro Person kann nur ein Gutschein eingelöst, aber mehrere für eine Gruppe gekauft werden
  • Extras: Neben dem Ticket bekommt ihr ein Tough Mudder-Shirt, ein Stirnband und ein Bier in eure schlammigen Hände gedrückt
  • Buchung muss erfolgen bis 25. Juni 2017
  • Gesamtpreis: ab 39,90€/pro Person
  • Hier geht es zur Buchung

Tough Mudder 2017

Was ist der Tough Mudder?

Beim ersten Tough Mudder im Jahr 2010 in Pennsylvania gingen etwa 4500 Läufer an den Start. Im Jahr darauf fanden bereits 11 weitere Events statt, bevor 2013 der erste Hindernislauf in Deutschland veranstaltet wurde. Beim Tough Mudder 2017 müsst ihr euch wieder mit Teamwork durch den Schlamm kämpfen und Durchhaltevermögen und Stärke unter Beweis zu stellen. Es ist aber nicht nur von Bedeutung, wie gut euch eure Muskeln über die einzelnen Hindernisse helfen, auch mental bringt euch der Tough Mudder 2017 wieder an eure Grenzen. Trainings- und Ernährungstipps zu befolgen ist unerlässlich, aber nur wer nicht nur sportlich, sondern auch mutig ist, wird mit Hilfe der anderen Starter den Lauf zu Ende bringen können.

Hier findet ihr ein paar Impressionen vom Tough Mudder 2017 in NRW im Mai:

Eckdaten zum Tough Mudder 2017

Der Lauf kann über die volle Distanz mit 20+ Hindernissen bestritten werden, oder ihr entscheidet euch für die kompakte Version und 13 Hindernisse auf 8 – 10 Kilometern. Neben den Terminen in Berlin-Brandenburg am 9. und 10. Juli 2017 finden noch folgende Events in Deutschland statt:

  • Der Tough Mudder Süddeutschland am 23. und 24. September 2017
  • Der Tough Mudder Norddeutschland 15. und 16. Juli 2017

Neue Hindernisse im Tough Mudder 2017

Nur Schlamm und Hindernis-Gräben zu überwinden, würde den Tough Mudder 2017 noch nicht zu einem einzigartigen Event machen. Mit viel Einfallsreichtum werden jährlich neue Herausforderungen mit unterschiedlicher Intensität in den Lauf integriert. Der Augustus Gloop etwa verlangt es, durch ein senkrechtes Rohr zu klettern, während euch von oben das Wasser wieder nach unten schwemmen will. Ein besonderes Highlight ist The Arctic Enema. Ihr müsst mit dem Kopf voran durch ein Rohr ins eiskalte Wasserbecken rutschen und anschließend in der Mitte des Beckens noch unter einer Wand durchtauchen. Bei dieser Wiedergeburt habt ihr euch das Bier im Ziel wirklich verdient!

Deine Vorteile als Legionär

Wer die Ziellinie bereits in den Vorjahren überquert hat, kann beim Tough Mudder 2017 als Legionär an den Start gehen. Deine besonderen Vorteile dabei sind die Variationen bei einigen Hindernissen. Du kannst dich für ein glorreiches Ende des Laufes in 9m Höhe am Kong wie Tarzan zu seiner Jane schwingen und dabei zusehen, wie die anderen sich durch die Elektroschock Therapie kämpfen. Wenn du dir die zusätzliche Spannung aber nicht entgehen lassen willst, hält dich natürlich niemand davon ab! Im Gegenzug ist das Schlammige Becken für dem Augustus Gloop aber als Cage Cawl ausgelegt!

Ernährungstipps für die optimale Vorbereitung

Durch die hohe Intensität des Tough Mudders ist eine gute Vorbereitung wichtig. Aber keine Angst, ihr müsst keine Hochleistungssportler sein, um den Lauf zu bestreiten. Neben Ausdauer-und Krafttraining sind auch einige Ernährungstipps zu befolgen. Da der Lauf nicht nur viel Kraft für die Überwindung der Hindernisse erfordert, sondern auch eine gute Ausdauer verlangt, sollte eine effektive Fettverbrennung stattfinden. Dafür sollte in der Vorbereitung die Zufuhr von Kohlenhydraten auf 30-40g reduziert werden.

Nachdem ihr die Energiegewinnung aus Fettsäuren fokussiert hab, gilt es etwa zwei Tage vor dem Lauf die Glykogenspeicher wieder aufzufüllen. Pasta, Reis und Kartoffeln sollten jetzt geschlemmt werden! Das Frühstück ist bekanntlich die wichtigste Mahlzeit des Tages, vor allem aber am Event-Tag führt kein Weg daran vorbei. Macht keinesfalls eure Vorbereitung zunichte und verzichtet auf ein zu großes oder fettiges Frühstück, das euch lange im Magen liegt. Porridge und Müsli sind dagegen bis vor drei Stunden vor Start die richtige Wahl. Um den Körper vor Dehydrierung zu schützen ist es außerdem wichtig, am Vortag 2-3 Liter Wasser zu trinken. Kurz vor dem Loslaufen Wasser lieber nur noch in kleinen Portionen trinken, wer zu Muskelkrämpfen neigt, kann Natrium-haltige Flüssigkeiten zu sich nehmen.

Der Tough Mudder 2017 bietet euch also einmal mehr die Gelegenheit, aus dem Alltag auszubrechen und eure Grenzen neu zu entdecken. Holt euch den Gutschein und staunt darüber, was in euch steckt!