st.-patricks-day-berlin

Den St. Patricks Day verbinden viele mit grünen Kobold-Kostümen,  bunten Paraden und vor allem jeder Menge Alkohol – natürlich ebenfalls passend in grün! Zum irischen Nationalfeiertag haben wir die schönsten Reisen ins Land der Wiesen und Schafe für euch gesammelt:

Außerdem findet ihr in diesem Artikel alles über die Tradition des St. Patricks Day und warum sich an diesem Tag alles um die Farbe grün dreht.

Irland Rundreisen

irland-rundreise

8 Tage in Mittelklassehotels inkl. Transfers, Zug zum Flug und Flügen ab 599€

  • 7 Nächte im DZ in Mittelklassehotels in Irland
  • Ohne Verpflegung
  • Extras: Inkl. Eintritt in die St. Canice Kathedrale in Kilkenny
  • Route: Dublin – Carlow – Cork – Limerick – Dublin
  • Abflughafen: Düsseldorf, München, Hamburg, Berlin-Tegel, Frankfurt am Main
  • Buchungsportal: Lidl Reisen
  • Reisezeitraum: Juni – Oktober 2018
  • Gesamtpreis: ab 599€/Person bei einer Reise zu zweit

Zum Angebot

 8 Tage in Mittelklasse Hotels inkl. Halbpension, Transfers, Zug zum Flug und Flüge ab 699€

  • 7 Nächte im DZ in Mittelklassehotels in Irland
  • Inklusive Halbpension
  • Extras:
    • inkl. Eintrittsgelder
    • 1 Reiseführer Irland/ Zimmer
    • Deutschsprachige Reiseleitung für den ganzen Aufenthalt
  • Route: Dublin – Galway – Connemara – Burren – Klippen von Moher – Limerick – Dingle Halbinsel – Kerry – Kilkenny – Dublin
  • Abflughafen: Berlin Tegel, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München
  • Airline: Aer Lingus oder gleichwertig
  • Gepäck: 10kg Handgepäck
  • inkl .Transfers und Zug zum Flug
  • Buchungsportal: berge-meer.de
  • Reisezeitraum: Mai – Oktober 2018
  • Gesamtpreis: 699€/Person bei einer Reise zu zweit

Zum Angebot

 8 – 11 Tage in Mittelklasse Hotels inkl. Frühstück, Mietwagen und Flügen ab 489€

  • 7 oder 10 Nächte im DZ in Mittelklassehotels in Irland
  • Inklusive Frühstück
  • Inklusive Mietwagen für den gesamten Zeitraum (steht am Flughafen bereit)
  • Route: Dublin – Galway – Kerry/Cork – Limerick – Dublin
  • Abflughafen: Hamburg, Berlin-Schönefeld, Köln-Bonn, München, Memmingen, Stuttgart, Düsseldorf, Frankfurt-Hahn,
  • Buchungsportal: travelbird.de
  • Reisezeitraum: März – Dezember 2018
  • Gesamtpreis: 489€/Person bei einer Reise zu zweit

Zum Angebot


Städtereisen Dublin

st-patricks-cathedral

3 – 5 Tage im 4*Hotel inkl. Frühstück und Flügen ab 159€

  • 2 – 4 Nächte im 4*Hotel Royal Marine
  • 4 von 5 Punkten auf tripadvisor
  • Inklusive Frühstück, gratis Nutzung des Pools
  • Abflughafen: Düsseldorf, Stuttgart, Hamburg, München, Berlin-Schönefeld
  • Buchungsportal: travelbird.de
  • Reisezeitraum: April oder Mai 2018
  • Gesamtpreis: 159€/Person bei einer Reise zu zweit

Zum Angebot

Hotelgutschein Dublin: 2 – 6 Tage in 3 oder 4 *Hotels ab 69,50€

  • 1 – 5 Übernachtungen im Doppelzimmer in einem 3* oder 4*Hotel in Dublin
  • ohne Verpflegung, ohne Anreise, ohne Transfer
  • Buchungsportal: voucherwonderland.com
  • Reisedauer: 2 – 6 Tage
  • Gutschein ist bis zu 3 Jahre nach dem Kauf gültig
  • Ideal als Geschenk!
  • Gesamtpreis: 139€ für 2 Personen

Zum Angebot


Flüge nach Dublin

Hin- und Rückflüge aus Deutschland nach Dublin oder Kerry findet ihr schon ab 24€! Sucht zuerst die günstigsten Termine auf Skyscanner und überprüft diese im Anschluss auf momondo!guenstige-fluege-nach-irland

Buchungsbeispiel Berlin – Kerry – Berlin: 18. – 22. April 2018

guenstige-fluege-irland


Warum wird der St. Patricks Day gefeiert?

st.patricks-day-irland

Warum feiern wir eigentlich genau am 17. März, was hat es mit der St. Patricks Day Bedeutung auf sich und wie gestalten sich die Feierlichkeiten? Alle Antworten findet ihr hier:

Wer war eigentlich Saint Patrick?

Der Bischof Patrick gilt als Schutzheiliger der Iren. Er wurde mit dem Namen Meawyn Succat in Großbritannien geboren und in jungen Jahren von Piraten verschleppt. Erst nach mehreren Jahren konnte er sich aus seiner Gefangenschaft befreien und wandte sich daraufhin dem christlichen Glauben zu. Auf seiner Mission reiste er 30 Jahre durchs Land, um das Christentum zu verbreiten. Dafür gründete er Kirchen und Klöster.

st.-patricks-day-irland

Im gleichen Zug vertrieb er die anderen Glaubensrichtungen wie die Kelten. Deren Priester wurden Druiden genannt. Saint Patrick vertrieb die Druiden, die auch als „ungläubige Schlangen“ bezeichnet wurden aus Irland. Er wird damit als erster Missionar der grünen Insel bezeichnet, wodurch er den Beinamen „Sankt“ trägt.

Die Geschichte um den heiligen Patrick ist aber eben genau das: eine Geschichte. Gesicherte Fakten zu seinem Leben, Streben und Sterben gibt es nämlich nur wenige.

St Patricks Day: Warum grün?

Zum Nationalfeiertag kommt ihr an der Farbe grün nicht vorbei: Von den Getränken über die Dekoration bis zu den St. Patricks Day Kostümen. Die Farbe des Bischofs Patrick war nämlich eigentlich Blau. Die vorrangigen Farben Grün, Weiß und Orange wurden im Laufe der Zeit aus der irischen Flagge auf das Fest übertragen. Immerhin soll der Bischof aber den christlichen Glauben, besser gesagt die Dreifaltigkeit anhand eines grünen Kleeblatts den Ungläubigen näher gebracht haben. So schließt sich der Kreis von den heutigen Feierlichkeiten zur Tradition!

st.patricks-day-warum-gruen

St. Patricks Day Bräuche

Der Nationalfeiertag wird längst nicht mehr nur des religiösen Glaubens wegen gefeiert. Das führt mitunter auch zu Kritik, vor allem wegen des übermäßigen Alkoholkonsums auch über die Grenzen Irlands hinaus. Dennoch haben sich einige St. Patricks Day Bräuche in Irland halten können:

  • Die Feierlichkeiten werden mit einem Besuch der Messe eingeläutet.
  • Im Anschluss wird im kleinen Kreise der Familie oder auch im großen Rahmen mit Freunden im Pub gegessen und getrunken.
  • Grüne Getränke wie gefärbtes Guiness Bier oder traditionelle Gerichte wie Cornedbeef, Kraut und Brot stehen auf dem Programm.
  • Der St. Patricks Brauch für Kinder besagt, dass diese gekniffen werden, wenn sie keine grünen Klamotten tragen.
  • Können Familienmitglieder nicht an der Feier teilnehmen, werden seit den 1950ern Kleeblätter versendet.

Auch wenn sich eine Bräuche gehalten haben, haben sich die Feierlichkeiten doch stark gewandelt. Bis zu den 1970er Jahren blieben die Pubs sogar am Feiertag geschlossen! Nicht nur auf Alkohol, sondern auch auf Fleisch wurde verzichtet.

Wie wird der St. Patricks Day heute in Irland gefeiert?

Die riesigen Paraden bilden heutzutage das Symbol des St. Patrick Days. Wo ihr nur hinseht erstrahlt vor allem Dublin in Grün, Weiß und Orange. Angefangen bei Straßen und Gebäuden bis zu Gesichtsbemalungen. Die Kostüme erstrahlen aber hauptsächlich in grün, genauso wie die Kleeblätter, die euch an jeder Ecke begegnen.

st.-patricks-day-parade

In der irischen Hauptstadt wird sogar noch eines draufgelegt. Nicht erst am 17. März, sondern schon am 14. März wird mit Musik, Tanz und Schauspiel die Wartezeit auf den großen Tag verkürzt. Am 17. März um 12 Uhr findet der Showdown statt: Blaskapellen aus der ganzen Welt begleiten die größte Parade durch die ganze Stadt. Die Grand Parade führt die Teilnehmer vom Trinity College und dem Dublin Castle bis hin zur St. Patricks Cathedral.

Wie wird der St. Patricks Day weltweit gefeiert?

Wie bei jeder guten Party lässt es sich der Rest der Welt nicht nehmen, einige der Traditionen zu übernehmen, auszuweiten oder zu verändern. Durch die Auswanderung vieler Iren in den Rest der Welt wir der Nationalfeiertag nicht mehr nur in Irland gefeiert. Vor allem in New York und London, aber auch in Australien und Deutschland sehen am 17. März 2018 alle grün!

Aus Solidarität mit den Iren werden nämlich in vielen Städten die Wahrzeichen grün beleuchtet. So auch das Münchner Rathaus, das Empire State Building oder die Christusstatue in Brasilien! Chicago setzt aber noch eines drauf: Der Chicago River leuchtet mit Hilfe von Uranin in grüner Farbe!

st.-patricks-day-chicago

St. Patricks Day Berlin

Für viele irische Pubs ist der St. Patricks Day der wichtigste Tag im Jahr. Grüne Dekoration, Getränke, Speisen und andere ausgefallene Aktionen stehen am Programm. Das Urban Spree veranstaltet ein Festival mit anschließender Afterparty und der Berliner Funkturm wird ebenfalls im grünen Licht erstrahlen. Einziger Wehmutstropfen in diesem Jahr: Die St.Patricks Parade findet 2018 nicht statt.